Radioprogramm

WDR5

Jetzt läuft

ARD Infonacht

06.00 Uhr
WDR aktuell

06.04 Uhr
Zeichen & Wunder. Das Literaturgespräch

Mit Michael Kohtes Ulrike Edschmid: Studentenbewegte und Selbsterzählerin Wiederholung: 15.04 Uhr Ulrike Edschmids Bücher bewegen sich immer an der Schnittstelle von Biographie und Fiktion. Und Edschmids bewegtes Leben bietet mehr als genug Stoff für ihre Literatur. Michael Kohtes trifft die Autorin zum Gespräch.

07.00 Uhr
WDR aktuell

07.04 Uhr
Liegen bleiben

"Wir sind ein Volk..." Sprecher: WDR Stimmwerk

09.00 Uhr
WDR aktuell

09.04 Uhr
Erlebte Geschichten

Maurer, Staatsfeind, Minister - Der Pfarrer Rainer Eppelmann und die DDR Klaus Feldmann, Sprecher der DDR-Nachrichtensendung "Aktuelle Kamera" Von Martin Herzog und Thomas Klug

09.45 Uhr
ZeitZeichen

3. Oktober 1932 - Die Schriftart "Times New Roman" wird entwickelt Von Claudia Friedrich Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr Jeder hat sie schon einmal gesehen: "Times New Roman" ist eine der geläufigsten Schriftarten. Heute vor 90 Jahren wurden die Schrifttypen in der Zeitung "The Times" erstmals eingesetzt. Die Zeitung wollte moderner wirken - und prägte mit ihrer Entscheidung für die neue Schrift den Stil des Jahrhunderts. Schriftbilder vermitteln Sinn und Schönheit. Sie verleihen "ihrem" Medium ein Image, das sofort ins Auge sticht. Schriftbilder wirken modern oder antiquiert, nostalgisch oder zeitlos. Tageszeitungen sollten das Image der Aktualität ausstrahlen. Anfang der 1920er Jahre schien der britischen Tageszeitung "The Times" genau diese Wirkung abhandengekommen zu sein. Der Typograph Stanley Morison jedenfalls lässt kein gutes Haar am Erscheinungsbild des Blattes. Der Geschäftsführer der Londoner Zeitung holt den Kritiker als künstlerischen Berater ins Verlagshaus. Im Oktober 1933 erscheint The Times im neuen Design. Kein Punkt mehr im Titel, dafür eine neue Schrift im Satz. Als Times New Roman werden die Typen weltberühmt und gehören bis heute zu den wichtigsten Fonts. Der Stammbaum ihrer Typen reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück, als die sogenannte sogenannte Barock-Antiqua entstand. Die Buchstaben sind klar und offen, also nicht miteinander verbunden. Aus diesem Gerüst entwickelt Anfang der 1930er Jahre der britische Typograph Stanley Morison eine neue Schrift. Victor Lardent, Designer bei der "Times" setzt die Idee zeichnerisch um. Das Ergebnis ist eine der geläufigsten Schriften: Times New Roman.

10.00 Uhr
WDR aktuell

10.04 Uhr
Neugier genügt

Mit Achim Schmitz-Forte Feature: Flut in Pakistan - droht die nächste Katastrophe?; Steffen Mau - Wie steht es um unsere Einheit?; Gedicht: Wohlgeboren von Jürgen Becker zur vollen Stunde WDR aktuell

12.00 Uhr
WDR aktuell

12.04 Uhr
WDR 5 - Das Feiertagsgespräch

Mit Prof. Friedhelm Hengsbach

13.00 Uhr
WDR aktuell

13.04 Uhr
Ideenimport - Der tagesschau Auslandspodcast

13.30 Uhr
Lebenszeichen

Mit Caroline Nokel Wunden heilen - Die emotionale Seite der Restitution

14.00 Uhr
WDR aktuell

14.04 Uhr
Scala - Aktuelles aus der Kultur

Peter Licht: Literarische Einblicke in den Co-workingSpace; Gedicht: Wohlgeboren von Jürgen Becker

15.00 Uhr
WDR aktuell

15.04 Uhr
Zeichen & Wunder. Das Literaturgespräch

Mit Michael Kohtes Ulrike Edschmid: Studentenbewegte und Selbsterzählerin Ulrike Edschmids Bücher bewegen sich immer an der Schnittstelle von Biographie und Fiktion. Und Edschmids bewegtes Leben bietet mehr als genug Stoff für ihre Literatur. Michael Kohtes trifft die Autorin zum Gespräch.

16.00 Uhr
WDR aktuell

16.04 Uhr
SpielArt

Mit Sigrid Fischer Tierisch gut - Von Menschen und ihren Tieren Literarischen Menagerie in der SpielArt auf WDR 5

18.00 Uhr
WDR aktuell

18.04 Uhr
Erlebte Geschichten

Christine Wolter, Alleinseglerin, Leben zwischen Ost und West Maurer, Staatsfeind, Minister - Der Pfarrer Rainer Eppelmann und die DDR Von Heide Soltau und Martin Herzog

19.00 Uhr
MausLive

Mit Sarah Ziegler

20.00 Uhr
WDR aktuell

20.04 Uhr
WDR 5 Philosophie spezial

Was Politiker nicht sagen Mit Gregor Gysi und Marie-Christine Knop

21.00 Uhr
WDR aktuell

21.04 Uhr
WDR 5 - Lies mir was vor

"Ruth" von Lou Andreas-Salomé

23.00 Uhr
WDR aktuell

23.03 Uhr
ARD Infonacht

Übernahme von: Norddeutscher Rundfunk zur vollen Stunde WDR aktuell