Radioprogramm

Deutschlandfunk Kultur

Jetzt läuft

Interview

05.00 Uhr
Nachrichten

05.05 Uhr
Studio 9

Kultur und Politik am Morgen Moderation: Ute Welty

05.30 Uhr
Nachrichten

05.50 Uhr
Aus den Feuilletons

06.00 Uhr
Nachrichten

06.20 Uhr
Wort zum Tage

Johanna Vering, Langenberg Katholische Kirche

06.30 Uhr
Nachrichten

07.00 Uhr
Nachrichten

07.20 Uhr
Politisches Feuilleton

Lasst uns den Nachteils-Wettbewerb vermeiden! Von Amrei Bahr

07.30 Uhr
Nachrichten

07.40 Uhr
Interview

Revolution in der Raumfahrt - Per Warp-Antrieb zum nächsten Stern? Gespräch mit Martin Tajmar, TU Dresden

08.00 Uhr
Nachrichten

08.30 Uhr
Nachrichten

08.50 Uhr
Buchkritik

"Wenn die Welt schläft" von Tadeusz Dabrowski Rezensiert von Marko Martin

09.00 Uhr
Nachrichten

09.05 Uhr
Im Gespräch

Sprech- und Stimmtrainerin Christine Kugler im Gespräch mit Marco Schreyl

10.00 Uhr
Nachrichten

10.05 Uhr
Lesart

Das Literaturmagazin Moderation: Andrea Gerk Bekanntgabe Wilhelm-Raabe-Literaturpreisträger:in Gespräch mit Dr. Hubert Winkels "Unsterblich sind nur die anderen" - ein Nordatlantikkrimi Gespräch mit Simone Buchholz Buchkritik: "Momentum. November 1942" von Peter Englund Rezensiert von Arno Orzessek "Ferne Berge und Erinnerungen" Das neue Buch von Orhan Pamuk Von Susanne Güsten

11.00 Uhr
Nachrichten

11.05 Uhr
Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag Moderation: Mascha Drost Sophie Zelmani und "The World Ain´t Pretty" Von Kerstin Poppendieck

11.30 Uhr
Musiktipps

11.40 Uhr
Chor der Woche

11.45 Uhr
Rubrik: Klassik

Carmen mit Kind - Verein Bühnenmütter e.V. stellt Pilotstudie vor Von Marcus Stäbler

12.00 Uhr
Nachrichten

12.05 Uhr
Studio 9 - Der Tag mit ...

Prof. Dr. Ulrich Khuon, Intendant des Deutschen Theaters Berlin Moderation: Jana Münkel

13.00 Uhr
Nachrichten

13.05 Uhr
Länderreport

Moderation: Nana Brink Schneller zur Einbürgerung - für Fachkräfte und andere Zuwanderer Von Luise Sammann DDR-Leben am Rande der Sperrzone: das sowjetische Militärgelände in Nohra, Thüringen Von Henry Bernhard

14.00 Uhr
Nachrichten

14.05 Uhr
Kompressor

Das Popkulturmagazin Moderation: Max Oppel Wie viel Glitzer verträgt die Kleinstadt? Queeres Feiern auf dem Land Gespräch mit Jonas Löschau Das Lesen der anderen: 10 Jahre Pop. Kultur und Kritik Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Hecken

14.30 Uhr
Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

15.00 Uhr
Nachrichten

15.05 Uhr
Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag Moderation: Andreas Müller Wanda mit "Wanda" Gespräch mit Marco Fitzthum Stefan Gwildis und "Bunt" Sophie Zelmani und "The World Ain´t Pretty" Von Kerstin Poppendieck

15.30 Uhr
Musiktipps

15.40 Uhr
Live Session

Jim Kroft "The Isolation Diaries Vol. 3"

16.00 Uhr
Nachrichten

16.30 Uhr
Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

17.00 Uhr
Nachrichten

17.05 Uhr
Studio 9

Kultur und Politik am Abend Moderation: Nicole Dittmer

17.30 Uhr
Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

18.00 Uhr
Nachrichten

18.30 Uhr
Weltzeit

Moderation: Ellen Häring Nord-Süd-Konflikt im Kosovo Was Serben und Albaner trennt Von Franziska Tschinderle und Ilir Tsouko Bis zum 31. Oktober müssen alle serbischen Autokennzeichen in kosovarische umgetauscht werden, so will es die Regierung im Kosovo. Was wie ein unbedeutender bürokratische Akt klingt, hat das Potential zur Eskalation in der Region. Die serbische Minderheit lehnt die Kennzeichen ab, die sie zu Bürgern des von Serbien nicht anerkannten Kosovo erklären. Wie immer, wenn es im Kosovo eskaliert, spielt die geteilte Stadt Mitrovica eine besondere Rolle. Dort leben auf engem Raum die Konfliktparteien zusammen. Die serbische Bevölkerung im Norden hat einen völlig anderen Blick auf das Land und seine Geschichte als die albanische Bevölkerung im Süden. Dies gilt auch und ganz besonders für die Jugend.

19.00 Uhr
Nachrichten

19.05 Uhr
Zeitfragen

Wirtschaft und Umwelt - Magazin Hochwasserschutz: Wenn die Stadt zum Schwamm wird Von Franziska Ritter Was wäre, wenn es die Wiedervereinigung nicht gegeben hätte - Folge 2 Von Julia Eikmann

19.30 Uhr
Zeitfragen. Feature

Einmal Islamismus und zurück

20.00 Uhr
Nachrichten

20.03 Uhr
Konzert

Beethovenfest Bonn Aula der Universität Aufzeichnung vom 16.09.2022 Grazyna Bacewicz Konzert für Streichorchester Joseph Bologne, Chevalier de Saint-Georges Violinkonzert Nr. 9 Ludwig van Beethoven Violinsonate A-Dur "Kreutzersonate" In der Fassung für Streichorchester von Richard Tognetti Aurora Orchestra Leitung und Violine: Jonian Ilias Kadesha Der Ausnahmegeiger Jonian Ilias Kadesha präsentiert die ursprünglich für den dunkelhäutigen britischen Geiger George Bridgetower komponierte "Kreutzersonate" in einer Bearbeitung für Violine solo mit Streichorchester. Sie wird gerahmt vom mitreißenden "Konzert für Streichorchester" der polnischen Komponistin Grazyna Bacewicz sowie der selten zu hörenden Musik von Joseph de Bologne. Der Sohn einer Sklavin, geboren in der Karibik, war Geigenvirtuose, Komponist und Dirigent - und Athlet und Fechter während der Französischen Revolution.

22.00 Uhr
Nachrichten

22.03 Uhr
Feature

Die Feature-Antennen-Kochshow Zusammengestellt von Katrin Moll und Ingo Kottkamp Moderation: Ingo Kottkamp Ton: Alexander Brennecke Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2021 Länge: 56'30 Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Bringt aber auch Selbst- und Fremderzählungen zutage. Und ist nie nur privat. Ein Menü aus Kurzdokus, frisch zubereitet in der Feature-Küche. Mit Rezepten zum Nachkochen! Mit den folgenden Kurz-Dokus: Cime di rapa oder Der Erinnerung hinterherkochen Von Giuseppe und Massimo Maio Couscous oder Wann wird Tradition Folkore? Von Annika Erichsen Gurkensalat nach Louise Bourgeois oder Künstler, Köche, Kreativität Von Jean-Claude Kuner Mulukhiya oder Versuch über die Konsistenz Von Julia Tieke Kurzdokus frisch vom Herd Die Feature-Antennen-Kochshow Länge: 56:35 Minuten

23.00 Uhr
Nachrichten

23.05 Uhr
Fazit

Kultur vom Tage Moderation: Britta Bürger Umerziehung von Journalisten? Zur Pressefreiheit in Albanien vor dem EU-Beitritt Gespräch mit Birger Schütz Bolsonaro oder Lula? Vor den richtungsweisenden Wahlen in Brasilien Gespräch mit Jesse de Souza

23.30 Uhr
Kulturnachrichten

Von Frederick Wyrwich

23.50 Uhr
Kulturpresseschau

Von Gregor Sander

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
Chormusik

Zeitenwende nach über 1000 Jahren Die Regensburger Domspatzen gründen einen Mädchenchor Gast: Elena Szuczies, Kirchenmusikerin und Leiterin des neuen Chores Moderation: Olga Hochweis 1.050-jähriges Bestehen feiern die Regensburger Domspatzen im Jahr 2025. Drei Jahre früher setzt der altehrwürdige Knabenchor nun eine noch bedeutsamere Zäsur: Erstmals wird es unter dem Dach der Domspatzen in Regensburg einen Mädchenchor geben. Ab September dieses Jahres werden voraussichtlich 30 Mädchen - genau wie die Jungen - tägliche Chorproben und Stimmbildung bekommen, im Internat leben und das Gymnasium der Einrichtung besuchen. Fest steht aber auch: Der Knabenchor mit seinem "Markenkern" bleibt unangetastet. Knaben- und Mädchenchor sollen nebeneinander bestehen. Die Kirchenmusikerin Elena Szuczies, 28 Jahre jung, übernimmt die historische Aufgabe, die ersten weiblichen Regensburger Domspatzen zu leiten.

00.55 Uhr
Chor der Woche

01.00 Uhr
Nachrichten

01.05 Uhr
Tonart

Americana Moderation: Kerstin Poppendieck

02.00 Uhr
Nachrichten

03.00 Uhr
Nachrichten

04.00 Uhr
Nachrichten