Radioprogramm

Bremen Zwei

Jetzt läuft

Der Nachmittag

06.00 Uhr
Der Morgen

Der neugierige und inspirierende Start in den Tag. Informationen und Hintergründe aus Politik, Kultur und Gesellschaft.

10.00 Uhr
Der Vormittag

Neue Musik, neue Künstler, neue Bücher. Dazu aktuelle Informationen aus der Region, Deutschland und der Welt. Alles, was man wissen sollte.

13.00 Uhr
Der Tag

Aktuelle Entwicklungen aus Bremen, Bremerhaven und der Region. Wir blicken auf Bühnen, in Konzertsäle und in Museen. Und wir werfen einen täglichen Blick in unseren historischen Kalender.

16.00 Uhr
Der Nachmittag

Alles, was am Tag wichtig war. Wir ordnen Ereignisse und Entwicklungen aus der Nachrichten-Welt ein. Regional, national und international. Dazu unsere Rubriken rund um Netzwelt, Philosophie, Pop-Kultur und Mode.

18.00 Uhr
Gesprächszeit

Ob Promis, Politiker oder Menschen von nebenan: In der Gesprächszeit lernen Sie Menschen kennen. Denn die Interviews sind intensiv, ehrlich und nah.

19.00 Uhr
Sounds

Die handverlesene Musikauswahl am Abend. Unsere Entdeckungen aus Pop, Indie-Pop, Singer/Songwriter und Americana.

20.00 Uhr
ARD-Radiofestival: Konzert: Manfred Honeck und die Deutsche Radio Philharmonie spielen Bruckners 5.

Anton Bruckners monumentale Sinfonien und die akustisch opulente Basilika Ottobeuren - das gehört seit Jahrzehnten zusammen. Manfred Honeck führt die illustre Dirigentenriege nach Karajan, Jochum und Janowski fort und dirigiert im Rahmen der Basilikakonzerte Ottobeuren Bruckners seltener gespielte 5. Sinfonie B-Dur.

22.30 Uhr
ARD-Radiofestival: Gespräch mit Justus von Daniels

Seit 2015 arbeitet Justus von Daniels beim Recherchenetzwerk Correctiv.org. Er war maßgeblich an der Aufdeckung der Cum-Ex-Geschäfte beteiligt. Seit Anfang 2018 betreut er die crowdsourcing-basierte Projektreihe "Wem gehört...?" mit und recherchiert zu steigenden Mieten, Transparenz auf dem Immobilienmarkt und der Gentrifizierung ganzer Stadtteile.

23.00 Uhr
ARD-Radiofestival: Lesung: Wir sind allein unter den Bäumen von Jonathan Böhm

Richard ist tot. Nach seiner Beerdigung sitzen die Freunde, Mitglieder der Konfirmandengruppe, allein am See, über den sie zusammen schwammen. Kurz nach ihrem Abitur fällt die Mauer. Die Elterngeneration verliert ihre Arbeit, und alle verlieren ihre Sicherheit. Nun scheint alles möglich, muss aber neu erfunden werden. Jeder der Freunde versucht auf seine Weise sein Glück und kann dabei nur auf sich selbst zählen. Ein Kaleidoskop von Biographien auf schwankendem Grund.

23.30 Uhr
ARD-Radiofestival: Jazz: Review

"File Under Jazz" - mit diesem Hinweis versehen manche Plattenfirmen ihre Neuveröffentlichungen, damit es nicht zu Missverständnissen kommt in den Verkaufs-Regalen der CD-Geschäfte und in den Sparten der Streaming- und Download-Portale. Bemerkenswerte Neuerscheinungen aus der vielfältigen Welt des Jazz.

00.00 Uhr
Die Nacht

Singer/Songwriter, sanfter Jazz und eleganter Pop für alle, die die Nacht zum Tag machen. Mit der Morgenandacht um 5:50 Uhr.