Radioprogramm

NDR 90,3

Jetzt läuft

NDR 1 - Die beste Musik für den Norden

05.00 Uhr
Hamburg am Morgen

Mit Nicole Steins und Philipp von Kageneck Halbstündlich NDR 90,3 Nachrichten, Wetter und Verkehr für Hamburg und um 9:30 Uhr Norichten op platt.

10.00 Uhr
Hamburg am Vormittag

Mit Maren Bockholdt Stündlich NDR 90,3 Nachrichten, Wetter und Verkehr für Hamburg. 10:40 - 10:43 Uhr Kirchenleute heute

13.00 Uhr
Hamburg am Mittag

Mit Theresa Pöhls oder Nikolai Zech Stündlich NDR 90,3 Nachrichten, halbstündlich Wetter und Verkehr für Hamburg 13:20 - 13:23 Uhr Hör mal 'n beten to

15.00 Uhr
Hamburg am Nachmittag

Mit Stephan Heller Stündlich NDR 90,3 Nachrichten, Wetter und Verkehr für Hamburg 16:30 - 16:33 Uhr Sportplatz Hamburg

19.00 Uhr
Kulturjournal

Das Kulturmagazin 19:00 - 19:05 Uhr Podcast "Hamburg Heute", Wetter und Verkehr für Hamburg 19:30 - 19:33 Uhr Kultur in Kürze

20.00 Uhr
Feel Hamburg

Mit Ilka Steinhausen und Daniel Kaiser Wie fühlt sich Hamburg an, wie erleben wir Hamburg? In diesem Podcast sprechen Ilka Steinhausen und Daniel Kaiser mit Persönlichkeiten aus der Stadt - mit Menschen, die eine Geschichte zu erzählen haben. 20:00 - 20:03 Uhr Nachrichten, Wetter und Verkehr

21.00 Uhr
Plattdeutsches Hörspiel

De Schrievdisch weer blank Von Hinrich Kruse Erzähler: Claus Boysen Hein Haß: Hans-Jürgen Ott Offizier Ic-Abwehr: Klaus Nowicki Stimme BBC: Nigel Whittaker General: Heinz Poppe Frau: Ruth Bunkenburg Kröger: Hans Rolf Radula Nachbar: Willi Backenköhler Regie: Walter Bäumer RB/NDR 1981 Der 20. Juli 1944, an dem der Versuch scheiterte, mittels eines Anschlags auf Adolf Hitler die nationalsozialistische Tyrannei zu beenden, jährt sich zum 80. Mal. Der Autor Hinrich Kruse war zu jener Zeit als Soldat in Italien stationiert und hörte die Nachricht über die BBC, die er als Funker abhören und über deren Sendungen er Berichte anfertigen musste. Noch heute beeindruckt die klare Sprache des Erzählers, der detailgenau die Stunden beschreibt, nachdem er von dem Attentat erfahren hat. Inmitten eines Umfeldes, indem ein unbedachtes Wort das Leben kosten konnte, nimmt er uns mit auf eine Reise in seine Gedankenwelt: voll angespannter Wachsamkeit, Sorge und Hoffnung. Der Autor Hinrich Kruse (geb. 1916 in Nordschleswig) lebte als Lehrer in Braak bei Neumünster. Außer Erzählungen und zeitkritischen Kurzgeschichten schrieb er zwanzig niederdeutsche Hörspiele und erhielt als einer der profiliertesten und eigenständigsten Mundartautoren 1979 den Fritz-Reuter-Preis. Kruse starb am 17. Juli 1994. 21:00 - 21:05 Uhr NDR 90,3 Nachrichten für Hamburg

22.00 Uhr
NDR 1 - Die beste Musik für den Norden

Im gemeinsamen "NDR 1 Abend" täglich von 21:00 - 23:00 Uhr laufen die größten Popmusikhits der letzten fünf Jahrzehnte ohne Unterbrechung. NDR 1 Niedersachsen, NDR 1 Radio MV, NDR 90,3 und die NDR 1 Welle Nord haben sich hier zusammengetan und spielen die beste Musik für den Norden - eine Mischung aus den großen internationalen Charthits, deutschen Popsongs und selten zu hörenden Perlen der Popmusik. Wie gewohnt gibt es zur vollen Stunde Nachrichten, Wetter und Verkehr. Stündlich Nachrichten, Wetter und Verkehr

23.00 Uhr
ARD Hitnacht

Stündlich Nachrichten und Wetter, halbstündlich Verkehr

00.00 Uhr
ARD Hitnacht

Stündlich Nachrichten und Wetter, halbstündlich Verkehr