Konzerte im Radio

Konzerte

Sonntag 02:07 Uhr Deutschlandfunk

Klassik live

KlangForum Heidelberg Johann Sebastian Bach Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf Iannis Xenakis Serment-Orkos für gemischten Chor SCHOLA Heidelberg Musikalische Leitung: Walter Nußbaum Mitschnitt vom 17.9.2022 aus der Providenzkirche Heidelberg

Sonntag 10:05 Uhr BR-Klassik

BR-KLASSIK - Symphonische Matinée

Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks Leitung: Maxim Emelyanychev Solistin: Isabelle Faust, Violine Fanny Hensel: Ouvertüre C-Dur ; Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur, op. 77; Robert Schumann: Sinfonie Nr. 4 d-Moll Aufnahme vom 20. Oktober 2023 im Herkulessaal der Münchner Residenz Anschließend: Robert Schumann: Klavierquintett Es-Dur, op. 44 (Lukas Maria Kuen, Klavier; Karin Löffler, Valérie Gillard, Violine; Alice Marie Weber, Viola; Jan Mischlich, Violoncello)

Sonntag 11:00 Uhr NDR kultur

Das Konzert

Orchestre de la Suisse Romande Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36 Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92 Saito Kinen Orchestra Ltg. Seiji Ozawa Aufzeichnungen vom 06.09.2015 und 18.08.2026 in der Kissei Bunka Hall in Matsumoto Joseph Haydn: Violoncellokonzert Nr. 1 C-Dur Hob.VIIB:1 Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento D-Dur KV 136 11:00 - 11:04 Uhr Nachrichten, Wetter Das Konzert

Sonntag 11:04 Uhr SR2 Kulturradio

SR-Konzert

5. Matinée Wassermusik Deutsche Radio Philharmonie Pietari Inkinen, Dirigent Antti Siirala, Klavier Johannes Brahms Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15 Jean Sibelius - Sinfonie Nr. 6 d-Moll op. 104 - Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 105 Direktübertragung aus der Congresshalle Saarbrücken

Sonntag 13:05 Uhr BR-Klassik

BR-KLASSIK - Après-midi

Prager Radio-Sinfonieorchester Leitung und Violine: Fedor Rudin Igor Strawinsky: Danses concertantes; Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll, op. 64; Antonín Dvorák: "Tschechische Suite", op. 39 Aufnahme vom 16. November 2023 in der Bethlehem-Kapelle, Prag Anschließend: Friedrich Smetana: "Erinnerungen an Böhmen in Form der Polka", op. 13; Drei Salonpolkas, op. 7; Drei poetische Polkas, op. 8 (András Schiff, Klavier)

Sonntag 16:03 Uhr SRF 2 Kultur

Im Konzertsaal

Venezianisches Meisterwerk: Monteverdis Marienvesper Claudio Monteverdi ist der bahnbrechende Komponist des italienischen Frühbarock. Seine Marienvesper bringt dem Markusdom in Venedig den musikalisch passenden Glanz.

Sonntag 18:00 Uhr Cosmo

COSMO Konzerte

Sonntag 19:00 Uhr HR2

hr-Bigband

Konzerte und Produktionen u.a. mit: Play! - With Darcy | hr-Bigband & Studierende des MA Bigband cond. by Darcy James Argue, Musikhochschule Frankfurt, Studioproduktion, November 2023, Teil 2

Sonntag 19:05 Uhr BR-Klassik

BR-KLASSIK - Konzertabend

Das Münchner Rundfunkorchester Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento D-Dur, KV 136 - "Salzburger Sinfonie Nr. 1" (Harry Bicket); Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 82 C-Dur - "L"Ours" (John Fiore); Georg Christoph Wagenseil: Posaunenkonzert Es-Dur (Elmar Spier, Posaune; Rinaldo Alessandrini); Johann Christian Bach: Sinfonie g-Moll, op. 6, Nr. 6 (Bruno Weil); Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade D-Dur, KV 239 (Lawrence Foster); Carl Stamitz: Konzert Nr. 1 G-Dur (Monika Leskovar, Violoncello; Ulf Schirmer); Ludwig van Beethoven: Konzert-Fragment C-Dur, WoO 5 (Sarah Christian, Violine; Reinhard Goebel)

Sonntag 19:30 Uhr MDR KULTUR

MDR KULTUR Konzert *

100 Jahre MDR Sinfonieorchester Leipzig Franz Schubert: Sinfonie h-moll, D 759 (Unvollendete) Johannes Brahms: Rhapsodie, op. 53 (für Altstimme, Männerchor und Orchester Igor Strawinski: Petruschka, StWV 12 Burmeister, Annelies (Alt) Rundfunkchor Leipzig (Einstudierung: Jörg-Peter Weigle) Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig Leitung: Wolf-Dieter Hauschild Aufnahme vom 11.05.1982, Leipzig, Gewandhaus Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem, op. 45 Falewicz, Magdalena (Sopran) Kurth, Jürgen (Bariton) Rundfunkchor Leipzig (Einstudierung: Jörg-Peter Weigle) Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig Leitung: Wolf-Dieter Hauschild Aufnahme vom 07.09.1982, Leipzig, Gewandhaus

Sonntag 20:00 Uhr HR2

Das junge Duo Tassilo Probst und Maxim Lando in München

"Top Young Performers" heißt eine Reihe der Europäischen Rundfunkunion, die Konzerte von jungen Ausnahmetalenten präsentiert. Dazu gehören ohne Zweifel der 21-jährige Münchner Geiger Tassilo Probst und sein gleichaltriger Klavier-Partner Maxim Lando aus New York.

Sonntag 20:00 Uhr rbb Kultur

rbbKultur Radiokonzert

Gerd Albrecht dirigiert das Deutsche Symphonie Orchester Berlin Konzertaufnahme vom 09.02.1998 in der Berliner Philharmonie Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert Nr. 4 D Dur, KV 218 Viviane Hagner Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 9 d Moll

Sonntag 20:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Rudolfinum Prag Aufzeichnung vom 12.02.2024 Josef Suk "Pohádka" ("Märchen") op. 16 Miroslav Srnka "Standstill" für Cembalo und Orchester Bedrich Smetana Streichquartett Nr. 1 e-Moll "Aus meinem Leben" (Orchesterfassung von George Szell) Mahan Esfahani, Cembalo Sinfonieorchester des Tschechischen Rundfunks Leitung: Petr Popelka

Sonntag 21:05 Uhr Deutschlandfunk

Konzertdokument der Woche

Musikfest Bremen 2023 Verlorenes Paradies Claudio Monteverdi, Luca Marenzio, Salomone Rossi, Orlando di Lasso u. a. Madrigale, Sonaten, Diminutionen Collegium Vocale Gent Leitung: Philippe Herreweghe Wege zu Bach Konzert zum Musikfest-Atelier Orlando di Lasso Missa "Bonum vinum" Heinrich Schütz Magnificat, SWV 468 Nicolaus Bruhns Präludium e-Moll für Orgel Dieterich Buxtehude Kantate "Nimm von uns, Herr, du treuer Gott", BuxWV 78 Johann Sebastian Bach Kantate "Christ lag in Todesbanden", BWV 4 (Ausschnitt) Teilnehmende des Musikfest-Ateliers "Wege zu Bach" Leitung: Wim Becu Aufnahmen vom 1. und 2.9.2023 aus der Schlosskirche Varel und der St. Cyprian- und Corneliuskirche in Ganderkesee Am Mikrofon: Helga Heyder-Späth Philippe Herreweghe und sein Collegium Vocale Gent sind gern gesehene Gäste beim Musikfest Bremen. Diesmal brachten sie eine Auswahl von italienischen Madrigalen mit, delikate Werke aus Renaissance und Frühbarock, die vor allem die Schmerzen einer verlorenen Liebe eindringlich betrachten, etwa mit Texten des berühmten Dichters Francesco Petrarca. Einen klanglichen Gegensatz dazu bot einen Tag später das Abschlusskonzert des Ateliers "Wege zu Bach". Unter Leitung von Wim Becu präsentierten darin junge Musikerinnen und Musiker Ergebnisse eines einwöchigen Workshops, in dem sie sich intensiv mit überwiegend großbesetzten geistlichen Werken des 16. und 17. Jahrhunderts beschäftigt hatten - Musik, in der die Kunst Johann Sebastian Bachs wurzelt.

Sonntag 22:00 Uhr Bremen Zwei

Klassikwelt in concert: British Connection

Zentrales Stück an diesem Abend waren Edward Elgars berühmte "Enigma-Variationen". Hier war der englische Dirigent hörbar in seinem Element. Der englische Dirigent Duncan Ward leitete das Bremer Orchester souverän durch diesen musikalischen "Bilderbogen". Solist im 2017 entstandenen Orgelkonzert des Iren Gerald Barry war der Brite Thomas Trotter, der an der Orgel der Bremer Glocke einen spannungsreichen Dialog mit der Kammerphilharmonie führte.

Sonntag 23:00 Uhr rbb Kultur

Late Night Jazz

Moderation: Eva Garthe Made in Germany Köln, Hamburg, München, Leipzig - in den vielen Jazz Zentren hierzulande wird geforscht und experimentiert, Kollektive gründen sich, Festivals und Konzertreihen werden selbst organisiert. An Nachwuchs fehlt es der Jazzszene in Deutschland nicht - den zahlreichen Jazzstudiengängen sei Dank. Vor allem Berlin wirkt wie ein Magnet auch auf die internationale Szene. Einige aktuelle Platten aus hiesiger Produktion, zu hören bei "Late Night Jazz": Mit dabei ist der 22 jährige Saxofon Newcomer Jakob Manz, der in Köln studiert. Professor in Leipzig ist der Pianist Michael Wollny, der ein Duo Album mit Joachim Kühn vorgelegt hat. Und ebenfalls im Duo zu hören ist der Gitarrist und Wahlberliner Kurt Rosenwinkel, der aus Philadelphia stammt.

Samstag Montag

Lautsprecher Teufel GmbH