Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

SWR2 am Morgen

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Antonio Vivaldi: Oboenkonzert F-Dur RV 457 Zefiro Oboe und Leitung: Alfredo Bernardini Louis Moreau Gottschalk: "Amour chevaleresque" op. 97 Philip Martin (Klavier) Riccardo Drigo: "La Esmeralda", Pas de deux London Symphony Orchestra Leitung: Richard Bonynge Frédéric Chopin: 4 Mazurken op. 30 Alex Szilasi (Klavier) Joseph Jongen: Animé aus dem Violinkonzert h-Moll op. 17 Philippe Graffin (Violine) Royal Flemish Philharmonic Leitung: Martyn Brabbins Ludwig van Beethoven: Finale aus dem Klaviertrio c-Moll op. 1 Nr. 3 Andreas Staier (Hammerklavier) Daniel Sepec (Violine) Jean-Guihen Queyras (Violoncello)

06.00 Uhr
SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch Musikliste: Charles Avison: 2. Satz Con furia aus dem Concerto grosso Nr. 6 D-Dur (nach D. Scarlatti) Café Zimmermann Leitung: Pablo Valetti Camille Saint-Saëns,: 3. Satz Scherzo aus dem Klaviertrio Nr. 1 F-Dur op. 18 Trio Wanderer Joseph Haydn: 3. Satz Allegro aus dem Violinkonzert A-Dur Hob VIIa Katrin Scholz (Violine und Leitung) Kammerorchester Berlin Elisabeth-Claude Jacquet de la Guerre: 4. Satz: Presto aus der Violinsonate Nr. 2 D-Dur Bizzarrie Armoniche Nacio Herb Brown: Singin' in the rain Seth McFarlane (Vocal) John Wilson Orchestra John Wilson Robert Schumann: Widmung, Lied op. 25 Nr. 1, Bearbeitung Nils Mönkemeyer (Viola) Nicholas Rimmer (Klavier) Diknu Schneeberger: Love for everybody Diknu Schneeberger Trio Giovanni Reali: 4. Satz Allegro aus der Sinfonia Nr. 2 d-Moll Le Consort Jack Palmer/Spencer Williams: "Everybody loves my baby", Lied Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys Julius Klengel: 4. Satz Scherzino aus der Kleinen Suite für 3 Violoncelli, op. 59 Trio Cello Mosso Fanny Hensel: Lied ohne Worte a-Moll op. 6 Nr. 4 Matthias Kirschnereit (Klavier) Johann Friedrich Fasch: 3. Satz aus dem Concerto grosso G-Dur FaWV L:G 11 Il Gardellino Felix Mendelssohn Bartholdy: 2. Satz Canzonetta aus dem Streichquartett Nr. 1 Es-Dur op. 12 Juilliard String Quartet Jean "Toots" Thielemans: Bluesette Siegfried Liebl Trio Domenico Scarlatti: 3. Satz Allegro aus der Sonate für Violine und Basso continuo d-Moll K 89 Avi Avital (Mandoline) und Ensemble Sergej Prokofjew: Pierre et le loup, Jazzimprovisation Stefano Bollani (Klavier) William Grant Still: Quit dat fool'nish Zina Schiff (Violine) Royal Scottish National Orchestra Leitung: Avlana Eisenberg Joseph Martin Kraus: 3. Satz Presto aus der Sinfonie F-Dur Swedish Chamber Orchestra Leitung: Petter Sundkvist 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 26.09.1991: Das Experiment "Biosphäre 2" beginnt Von Markus Bohn 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Hickory - Ein Baum wird neu entdeckt Von Thomas Ihm Der Hickory ist ein nordamerikanischer Nussbaum. Sein bruchfestes wie elastisches Holz eignet sich hervorragend für Axt-Stiele, Skier, Golfschläger oder Polizeiknüppel. Doch Hickory wächst sehr langsam. Das machte ihn wirtschaftlich uninteressant. Versuchspflanzungen vom Ende des 19. Jahrhunderts wurden vor Jahrzehnten aufgegeben. Jetzt hat man die einstigen Bestände wiederentdeckt. Bei Karlsruhe und Rastatt werden die "deutschen Hickorys" wissenschaftlich untersucht. Sie überstanden alle Orkane der letzten 120 Jahre und sind gegen Trockenheit resistent. Das macht den Hickory wieder attraktiv. (SWR 2018)

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzerte(1/5) Mozarts Pracht in D-Dur Mit Matthias Kirschnereit Musikliste: Emilia Giuliani: Capriccio für Gitarre Siegfried Schwab (Gitarre) Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert D-Dur KV 175 1. Satz: Allegro (kurzer Beginn) Matthias Kirschnereit (Klavier) Bamberger Symphoniker Leitung: Frank Beermann Klavierkonzert D-Dur KV 175 1. Satz: Allegro (kurzer Beginn mit Taktzählung) Matthias Kirschnereit (Klavier) Bamberger Symphoniker Leitung: Frank Beermann Klavierkonzert D-Dur KV 175 1. Satz: Allegro Matthias Kirschnereit (Klavier) Bamberger Symphoniker Leitung: Frank Beermann Rondo für Klavier und Orchester KV 382 (Beginn) Murray Perahia (Klavier) English Chamber Orchestra Leitung: Murry Perahia Violinsonate D-Dur 1. Satz (Beginn) Ulf Schneider (Violine) Stephan Imrode (Klavier) Klaviersonate D-Dur KV 311 1. Satz: Allegro con spirito (Beginn) Maria João Pires (Klavier) Klavierkonzert D-Dur KV 451 1. Satz: Allegro (Exposition und Durchführung) Christian Zacharias (Klavier) Orchestre de Chambre de Lausanne Leitung: Christian Zacharias Klavierkonzert D-Dur KV 451 1. Satz: Allegro (kurzer Ausschnitt aus der Exposition) Christian Zacharias (Klavier) Orchestre de Chambre de Lausanne Leitung: Christian Zacharias Klavierkonzert D-Dur KV 537 "Krönungs-Konzert" 1. Satz: Allegro (kurzer Ausschnitt) Matthias Kirschnereit (Klavier) Bamberger Symphoniker Leitung: Frank Beermann Klavierkonzert D-Dur, KV 537 "Krönungs-Konzert" 1. Satz: Allegro (Exposition) Matthias Kirschnereit (Klavier) Bamberger Symphoniker Leitung: Frank Beermann Klavierkonzert D-Dur KV 537 "Krönungs-Konzert" 3. Satz: Allegretto Matthias Kirschnereit (Klavier) Bamberger Symphoniker Leitung: Frank Beermann Der Pianist Matthias Kirschnereit stellt in der SWR2 Musikstunde Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzerte vor. Als Interpret findet er einen ganz persönlichen Zugang zu dieser Musik. Für ihn öffnet sich hier ein musikalischer Kosmos, der unvergleichlich ist. Nicht umsonst hat der Musikwissenschaftler Alfred Einstein diese Konzerte als "die Krönung und den Gipfel in Mozarts instrumentalem Schaffen" bezeichnet. (SWR 2020)

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven. mit Christiane Peterlein Score Snacks "Die fabelhafte Welt der Amélie" Musikgespräch Kolophoniumgießer Walter Glaßl über seinen ungewöhnlichen Musikberuf Album-Tipp Mozarts Klaviersonaten mit Robert Levin am Hammerflügel Erik Satie: Gymnopédie für Klavier Nr. 3. Bearbeitet für Instrumental-Ensemble Lautten Compagney Leitung: Wolfgang Katschner Cécile Chaminade: Concertino für Flöte und Klavier, op. 107 Ana de la Vega (Flöte) Paul Rivinius (Klavier) Franz Schubert: An Sylvia, Lied für Singstimme und Klavier, D 891, op. 106 Nr. 4 Fritz Wunderlich (Tenor) Hubert Giesen (Klavier) Joseph Haydn, Heinrich Schiff, Christian Poltéra: Violoncellokonzert Nr. 1 C-Dur, Hob VIIb:1 Christian Poltéra (Violoncello) Münchener Kammerorchester Leitung: Christian Poltéra Andreas Anton Schmelzer: Victori der Christen. Violinsonate a-Moll Chouchane Siranossian (Violine) Máté Balázs (Violoncello, bass violin) Leonardo García Alarcón (Cembalo) Robert Kahn: Serenade, op. 73 Daniel Ottensamer (Klarinette) Stephan Koncz (Violoncello) Christoph Traxler (Klavier) Markus Kraler, Andreas Schett: Schneekugelwalzer Franui Richard Strauss: Oboenkonzert D-Dur, AV 144 (TrV 292) Cristina Gómez Godoy (Oboe) West-Eastern Divan Orchestra Leitung: Daniel Barenboim

11.57 Uhr
SWR2 Kulturtipps

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
SWR2 Aktuell

12.30 Uhr
Nachrichten

12.33 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 Uhr
SWR2 Programmtipps

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Cultur in Cannstatt - "Stars von morgen" Philipp Schupelius (Violoncello) Arsen Dalibaltayan (Klavier) Franz Schubert: Sonate a-Moll D 821 "Arpeggione" Robert Schumann: Adagio und Allegro op. 70 Alberto Ginastera: Sonate op. 49 (Konzert vom 26. Juni 2022 im Großen Kursaal, Bad Cannstatt) "Stars von morgen" ist das Motto der Reihe, in der dieses Konzert stattfand. Ob ein junger Musiker tatsächlich mal zum "Star" mutiert, steht natürlich in den Sternen. Bei dem Cellisten Philipp Schupelius ist die Wahrscheinlichkeit allerdings groß. Er ist gerade mal 19 Jahre alt und hat schon bei diversen Wettbewerben abgesahnt, wird von der Kronberg Academy gefördert und hat Meisterkurse besucht bei einigen der großen Cellisten unserer Zeit.

14.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
SWR2 Leben

Smilie - Leben auf dem Alexanderplatz(1/2) Von Julia Illmer und Massimo Maio (Produktion: DLF Kultur 2021) Smilie, Anfang 20, lebt schon seit Jahren auf der Straße. Der Berliner Alexanderplatz ist sein Zuhause. Hier hat er eine Art Ersatz für die Familie gefunden, die fast niemand hatte. Eine Clique, die auch zum Fluch werden kann. Drogen und Kriminalität gehören zum Alltag. Manchmal hat Smilie genug. Er träumt von einer eigenen Wohnung und einer Ausbildung zum Sozialarbeiter, um andere Straßenkinder zu unterstützen. Er glaubt, dass er es schaffen kann: Endlich sein Leben in den Griff zu kriegen. (Teil 2, Dienstag, 27. September 2022, 15.05 Uhr)

15.30 Uhr
SWR2 Fortsetzung folgt

Geschichte des Sohnes(5/9) Roman von Marie-Hélène Lafon Aus dem Französischen von Andrea Spingler Gelesen von Wiebke Puls

15.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Robert Pfaller: Zwei Enthüllungen über die Scham Heute scheint es fast schon schick zu sein, sich bestimmter Dinge zu schämen - von der "Flugscham" bis zur "Plastikscham". Der Wiener Philosoph Robert Pfaller sieht das kritisch. S. Fischer Verlag, 208 Seiten, 22 Euro ISBN 978-3-10-397137-8 Der 1962 geborene Philosoph Robert Pfaller hat sich in den letzten Jahren als wortmächtiger Kritiker von "Wokeness" und "Political Correctness" einen Namen gemacht. 2020 wurde ihm der Paul-Watzlawick-Ehrenring verliehen. Sein neues Buch trägt den Titel "Zwei Enthüllungen über die Scham". -Günter Kaindlstorfer

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
SWR2 Impuls

Wissen aktuell Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Dazu Musik, die sich vom Mainstream abhebt.

16.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Forum

Putins Katastrophe - Will Russland einen Atomkrieg? Thomas Ihm diskutiert mit Katja Gloger, Journalistin Dr. Christoph von Marschall, Journalist Prof. Dr. Gwendolyn Sasse, Politikwissenschaftlerin Der Krieg um die Ukraine nimmt an Schärfe zu. Nachdem Russland große Gebiete verloren hat, macht der Kreml mobil und droht mit Atomwaffen. Der Osten der Ukraine steht kurz davor, von Russland annektiert zu werden. Die Diplomatie wird von der Dynamik der Ereignisse ausgehebelt. Gleichzeitig versuchen Tausende Russen ihr Land zu verlassen und auf den Straßen zeigen sich erste Proteste.

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor sechs

Traditional: Harmandali Mother: Athina Kontou, Bass Luise Volkmann, Saxofon Lucas Leidinger, Piano Dominik Mahnig, Schlagzeug Epaminondas Ladas, Oud, Bouzouki Johannes Bigge: Quarz Johannes Bigge Trio: Johannes Bigge, Piano Athina Kontou, Bass Moritz Baumgärtner, Schlagzeug

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Aktuell - Wirtschaft

18.40 Uhr
SWR2 Kultur aktuell

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Tandem

Wie weit reicht das Bürgergeld? - Helena Steinhaus kämpft für einen besseren Sozialstaat Moderation: Frauke Oppenberg Redaktion: Martina Kögl Gespräch und Musik

19.54 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
SWR2 Abendkonzert

Philharmonisches Staatsorchester Mainz Verena Tönjes (Mezzosopran) Leitung: Peter Hirsch Luigi Nono: Variazioni canoniche sulla serie dell' op. 41 di Schönberg Alma Maria Mahler-Werfel: 7 Lieder für Singstimme und Orchester Franz Schubert: Sinfonie C-Dur D 944 "Große Sinfonie C-Dur" (Konzert vom 22. April 2022 im Staatstheater Mainz)

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
SWR2 Forum

Putins Katastrophe - Will Russland einen Atomkrieg? Thomas Ihm diskutiert mit Katja Gloger, Journalistin Dr. Christoph von Marschall, Journalist Prof. Dr. Gwendolyn Sasse, Politikwissenschaftlerin Der Krieg um die Ukraine nimmt an Schärfe zu. Nachdem Russland große Gebiete verloren hat, macht der Kreml mobil und droht mit Atomwaffen. Der Osten der Ukraine steht kurz davor, von Russland annektiert zu werden. Die Diplomatie wird von der Dynamik der Ereignisse ausgehebelt. Gleichzeitig versuchen Tausende Russen ihr Land zu verlassen und auf den Straßen zeigen sich erste Proteste.

22.50 Uhr
SWR2 Jazz vor elf

Shane Endsley: Spectra (Live) Kneebody Shane Endsley, Trompete Ben Wendel, Tenorsaxofon Adam Benjamin, Keyboards Kaveh Rastegar, Elektrobass Nate Wood, Schlagzeug

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzerte(1/5) Mozarts Pracht in D-Dur Mit Matthias Kirschnereit (Wiederholung von 9.05 Uhr)

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92 Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Rafael Frühbeck de Burgos Wolfgang Amadeus Mozart: Orgelstück für eine Uhr f-Moll KV 608 GrauSchumacher Piano Duo Felix Mendelssohn Bartholdy: "Ein Sommernachtstraum", Ouvertüre und Bühnenmusik Jennifer Smith (Sopran) Della Jones (Mezzosopran) Ernst-Senff-Chor Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Marc Minkowski

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Robert Schumann: Violinkonzert d-Moll WoO 1 Gidon Kremer (Violine) Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Leitung: Myung-Whun Chung Benjamin Britten: Serenade op. 31 Ian Bostridge (Tenor) Marie Luise Neunecker (Horn) Bamberger Symphoniker Leitung: Ingo Metzmacher Johann Baptist Vanhal: Konzert F-Dur Annika Wallin, Arne Nilsson (Fagott) The Umeå Sinfonietta Leitung: Jukka-Pekka Saraste Max Reger: "Walzer-Capricien" op. 9 Yaara Tal, Andreas Groethuysen (Klavier) George Gershwin: "An American in Paris" Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR Leitung: Neville Marriner

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Josef Myslivecek: Violinkonzert E-Dur EvaM 9a:E1 Leila Schayegh (Violine) Collegium 1704 Leitung: Václav Luks Charles Gounod: 6 Romanzen ohne Worte Roberto Prosseda (Klavier) Edward Elgar: "The wand of youth", Suite Nr. 2 op. 1b Orchestra of the Welsh National Opera Leitung: Charles Mackerras