Radioprogramm

RadioEINS

Jetzt läuft

Der schöne Morgen

05.00 Uhr
Der schöne Morgen

mit Tom Böttcher und Marco Seiffert

10.00 Uhr
radioeins ab zehn

mit Marie Kaiser

15.00 Uhr
radioeins ab drei

mit Frauke Oppenberg und Max Spallek

19.00 Uhr
Berlinale Talk

mit Knut Elstermann

19.10 Uhr
David & Nathan Zellner zu "Sasquatch Sunset"

Fans der Zellner-Brüder sind surreale Geschichten gewohnt. Doch Sasquatch Sunset sprengt die Grenzen der Vorstellungskraft. Nach ihrem sehr kurzen Kurzfilm Sasquatch Birth Journal 2 nehmen uns David und Nathan Zellner mit in das Leben einer Familie, die, vor der Menschheit versteckt, in die Wildnis Nordamerikas eingetaucht ist. Unter Mitwirkung der Schauspieler*innen Riley Keough und Jesse Eisenberg zeigt Sasquatch Sunset, dass man keine Worte braucht, um eine Geschichte zu erzählen, und dass sogar die menschliche Mimik verzichtbar ist, will man Mitgefühl, Lachen oder Tränen hervorrufen. Welche Idee hinter dem neuen surrealen Werk der Brüder steckt, das können uns David und Nathan Zellner gleich zu Beginn des Berlinale Talks verraten.

19.40 Uhr
Victor Kossakavosky zu "Architecton"

Mit Filmemacher Victor Kossakovskys spricht Knut Elstermann heute Abend über Architektur. Warum sie im Mittelpunkt seines neuen Filmes steht und wie sie einen Weg in die Zukunft zeigen kann. Kossakovsky denkt dabei über den Aufstieg und den Fall von Zivilisationen nach. Eine bildgewaltige Reise führt von den Tempelruinen von Baalbek im Libanon aus dem ersten Jahrhundert nach Christi bis zu zerstörten Städten in der Türkei nach dem verheerenden Erdbeben der Stärke 7,8 Anfang 2023. Und dabei drängen sich wichtige Fragen auf: Wie bauen wir, und wie können wir besser bauen, bevor es zu spät ist?

20.10 Uhr
Anja Salomonowitz: Sleeping With A Tiger

Birgit Minichmayr verkörpert die Künstlerin Maria Lassnig in Anja Salomonowitz' Hommage, die Lassnig in mehreren Altersstufen und unterschiedlichen psychischen Verfassungen zeigt. Der Film stellt der "body awareness" von Lassnigs Kunst einen Körper an die Seite, der die Kunst hervorbringt. Ein Biopic in hybrider Form: Spielszenen und dokumentarische Sequenzen greifen ineinander, ein Bild von Lassnig entsteht, über das wir mehr von Regisseurin Anja Salomonowitz erfahren.

20.20 Uhr
Nina Hoss und Josefa Heinsius zu "Langue Étrangére"

Die 17-jährige Fanny aus Frankreich nimmt an einer Sprachreise für Schüler nach Deutschland teil. In Leipzig trifft sie ihre gleichaltrige Brieffreundin Lena, die davon träumt, als Aktivistin politisch tätig zu werden. Um Lena zu beeindrucken, erfindet die eher schüchterne und in sich gekehrte Fanny ein anderes Leben für sich, verfängt sich aber schnell in ihren Lügen. Wohin das führt, das wüssten wir gern von Schauspielerin Josefa Heinsius und der Bärengewinnerin Nina Hoss (die Susanne in diesem Film spielt).

20.40 Uhr
Bruce LaBruce und Bishop Black zu "The Visitor"

Bruce la Bruce is back und er bringt Schauspieler Bishop Black mit. Der spielt die Hauptrolle in The Visitor - eine britische Neuinterpretation von Pier Paolo Pasolinis Film Teorema von 1968. Pasolinis rätselhafter Mann, von allen nur "der Besucher" genannt, kommt in das Haus einer großbürgerlichen Familie und verführt nacheinander alle Familienmitglieder. Bei seiner plötzlichen Abreise hinterlässt er Leere, die alle unterschiedlich zu kompensieren versuchen. In Bruce LaBruces The Visitor ist es ein Geflüchteter, der in einem kleinen Koffer am Themseufer in London an Land gespült wird.

21.00 Uhr
Die Sendung: mit Gotti & Sabrina

23.00 Uhr
Free Falling

mit Milena Fessmann

03.00 Uhr
Laut & Kantig (Whg.)

mit Christiane Falk