Radioprogramm

rbb Kultur

Jetzt läuft

ARDNachtkonzert (II)

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARDNachtkonzert (IV)

Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichersinfonie Nr. 13 cMoll Stuttgarter Kammerorchester Leitung: Michael Hofstetter Richard Wagner: Sonate BDur, Larghetto, op. 1 Tobias Koch, Hammerklavier Leopold Mozart: Sinfonie CDur, C1 London Mozart Players Leitung: Matthias Bamert Gustav Holst: "Walt Whitman Ouvertüre", op. 7 Ulster Orchestra Leitung: JoAnn Falletta Christian Ernst Graf: Sinfonie Nr. 3 L'arpa festante Ferdinand Ries: Septett EsDur, Rondo, op. 25 LinosEnsemble

06.00 Uhr
Der Morgen

Moderation: Ev Schmidt 06:20 Kultur Aktuell 06:45 Worte für den Tag Sabrina Fabian 07:10 Kultur Aktuell 07:45 Frühkritik 08:10 Kultur Aktuell 08:45 Literatur 09:10 Kultur Aktuell 09:30 Der Stichtag 09:45 Kultur Aktuell

10.00 Uhr
Klassik bis Zwei

Moderation: Claus Fischer 10:15 Klassikbörse Tel.: (030) 30 20 00 40

11.10 Uhr
Lesung

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit  Teil 6: Die Entflohene (4/30) Von Marcel Proust Gelesen von Peter Matic

11.45 Uhr
Klassik bis Zwei

Moderation: Claus Fischer

14.00 Uhr
Meine Musik.

Klassik, garantiert subjektiv Moderation: Bernhard Schrammek

16.00 Uhr
Der Tag

Moderation: Frank Schmid 16:10 Kultur Aktuell 16:30 Der Stichtag 16:45 Kultur Aktuell 17:10 Gast im Studio 17:45 Kultur Aktuell 18:10 Kultur Aktuell 18:30 Kultur Aktuell 18:45 Kultur Aktuell

19.00 Uhr
Der Hintergrund

Mord verjährt nicht (10/10) DokuPodcast von Martina Reuter & Uta Eisenhardt Folge 10: Drachen und Kraken Der Prozess vor dem Landgericht Berlin gegen den mutmaßlichen Mörder von Annegret gerät ins Stocken. Doch in der Untersuchungshaft will ein Mitgefangener des Angeklagten kürzlich etwas Entscheidendes mitgehört haben. Vor über 30 Jahren vernimmt Kommissar Nils Heinemann den zweijährigen Michael. Er hat ansehen müssen, wie seine Mutter ermordet worden ist. Den Täter nennt er damals "Onkel Degake". Das Gericht will über drei Jahrzehnte später nachvollziehen können, was dem Kleinkind durch den Kopf gegangen sein könnte. Der Richter glaubt, eine schlüssige Erklärung gefunden zu haben. Am Rande des Prozesses kommt es zur ersten Begegnung von Nils Heinemann und dem inzwischen erwachsenen Michael. Beide warten gespannt auf das Urteil. Regie: Nikolai von Koslowski Dramaturgie: Johannes Nichelmann Redaktion: Jens Jarisch Ursendung

19.30 Uhr
Der Tag

Moderation: Frank Schmid 19:45 Kultur Aktuell

20.00 Uhr
rbbKultur Radiokonzert

Marek Janowski dirigiert den Rundfunkchor und das RundfunkSinfonieorchester Berlin Konzertaufnahme vom 16.11.2013 in der Berliner Philharmonie Anton Bruckner: Locus iste, Graduale für 4stimmigen gemischten Chor a cappella Christus factus est, Graduale für 6stimmigen gemischten Chor a cappella Virga Jesse, Motette für 4stimmigen gemischten Chor a cappella Os justi, Graduale für 4 bis 6stimmigen gemischten Chor a cappella Ave Maria für 7stimmigen gemischten Chor a cappella Olivier Messiaen: L'Ascension, 4 méditations symphoniques Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 9 dMoll Franz Krommer: Partita für Bläser FDur, op. 57 Bläsersolisten der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen Claude Debussy: Petite Suite für Klavier zu vier Händen Jonas Vitaud, Roustem Saitkoulov

22.25 Uhr
Lesung

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit  Teil 6: Die Entflohene (4/30) Von Marcel Proust (Wiederholung von 11.10 Uhr)

23.00 Uhr
Musik der Gegenwart

Moderation: Andreas Göbel Das Ensemble LUX:NM Berlin Das LUX:NM contemporary music ensemble berlin verbindet Kammermusik mit Elektronik und szenischen Ideen. Die ungewöhnliche Besetzung mit Akkordeon, Saxophon, Posaune, Klavier und zwei Celli ist dabei Herausforderung für Komponistinnen und Komponisten für neue klangliche Kombinationen. Am 22. Januar spielt LUX:NM im Rahmen von Ultraschall Berlin im radialsystem Uraufführungen von Mirela Ivicevic, Steingrímur Rohloff, Jesse Broekman, Philipp Maintz u. a.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
ARDNachtkonzert (I)

präsentiert von BRKLASSIK Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 EsDur, op. 73 Rudolf Buchbinder RundfunkSinfonieorchester Berlin Leitung: Rafael Frühbeck de Burgos Antonio Vivaldi: Sonate cMoll, RV 53 Ensemble Zefiro Felix Mendelssohn Bartholdy: Aus "Ein Sommernachtstraum" Kammerakademie Potsdam Leitung: Peter Rainer Robert Schumann: Aus "Album für die Jugend", op. 68 Olli Mustonen, Klavier Michael Haydn: Violinkonzert BDur, P 53 Thomas Zehetmair Deutsches SymphonieOrchester Berlin Leitung: Ton Koopman

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARDNachtkonzert (II)

JeanPhilippe Rameau: "Hippolyte et Aricie", Orchestersuite L'Orfeo Barockorchester Leitung: Michi Gaigg Philipp Scharwenka: Klavierquintett bMoll, op. 118 Ewa Kupiec, Klavier Armida Quartett Josef Myslivecek: Concertino EsDur, EvaM 9e:Eb1 Concerto Köln Leitung: Werner Ehrhardt Carl Nielsen: Bläserquintett, op. 43 Variation 5 Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie FDur, KV 112 The English Concert Leitung: Trevor Pinnock

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARDNachtkonzert (III)

Joseph Haydn: Violinkonzert CDur, Hob. VIIa/1 Concerto Köln Violine und Leitung: Midori Seiler Johann Sebastian Bach: "Tritt auf die Glaubensbahn", BWV 152 Gillian Keith, Sopran Peter Harvey, Bass The English Baroque Soloists Leitung: John Eliot Gardiner Antonio Salieri: "Les Danaïdes", Ballettmusik Mannheimer Mozartorchester Leitung: Thomas Fey