Radioprogramm

WDR5

Jetzt läuft

WDR 5 - Tagesgespräch

07.00 Uhr
WDR aktuell

07.04 Uhr
Morgenecho

Mit Rebecca Link zur vollen Stunde und bis 09:00 zur halben Stunde WDR aktuell 07:55 Kirche in WDR 5 Pfarrer Rüdiger Schnurr, Siegen

09.45 Uhr
ZeitZeichen

13. August 1967 - Die Uraufführung des Films "Bonnie and Clyde" Von Christian Kosfeld Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr Die Kritiker fanden den Film "brutal, abscheulich und unfassbar schön": Mit der Geschichte von Bonny & Clyde habe eine neue Ära in Hollywood begonnen, findet Regisseur Quentin Tarantino. Der Film prägte ein romantisches Bild des Gangster-Pärchens, das in den 1930er Jahren Banken und Geschäfte ausraubte, von der Polizei gejagt und schließlich erschossen wurde. Schonungslos rechnete der Film mit dem amerikanischen Traum ab: Bonnie & Clyde liebten und schossen sich als Outlaws durch die texanische Landschaft und die amerikanische Gesellschaft in der Wirtschaftskrise. Arthur Penn führte Regie, Warren Beatty und Faye Dunaway spielten die Hauptrollen und wurden zu Ikonen. Vor allem die Gewaltdarstellung führte zu heftigen Kontroversen. Doch bald erkannten Kritik und Publikum die neuartige Bildsprache, die sich am europäischen Kino orientierte. "Bonnie & Clyde" erhielt zwei Oscars, heute gilt er als Beginn des "New Hollywood". Ein Kritiker meinte: "Selten zeigen Filme die ganze Bandbreite menschlichen Lebens."

10.00 Uhr
WDR aktuell

10.04 Uhr
Töne, Texte, Bilder - Das Medienmagazin

11.00 Uhr
WDR aktuell

11.04 Uhr
Satire Deluxe

Mit Axel Naumer und Henning Bornemann Wiederholung: Mo. 22.04 Uhr

12.00 Uhr
Der Tag um zwölf

12.10 Uhr
Europamagazin

13.00 Uhr
WDR aktuell

13.04 Uhr
Profit - Das Thema

13.30 Uhr
Tiefenblick

17 Tage Scheitern - Wie Freiwillige Afghanen retten mussten (1/4) Wir müssen was tun Von Mohamed Amjahid Wiederholung: So. 18.30 Uhr Mitte August 2021 fiel Kabul in die Hände der Taliban. Während die deutsche Bundesregierung noch nach Lösungen suchte, kümmerten sich ein paar Freiwillige in Berlin darum, bedrohte Menschen mit waghalsigen Aktionen aus Afghanistan zu retten. Durch die Machtübernahme der Taliban geriet der Abzug der US-Truppen und ihrer Verbündeten aus Afghanistan unter erheblichen Zeitdruck. Plötzlich befanden sich im August 2021 Tausende Afghanen und Afghaninnen in akuter Lebensgefahr. In nur 17 Tagen mussten sich Ortskräfte und andere bedrohte Menschen, unter ihnen viele engagierte Frauen, vor der Rache der Islamisten und dem sicheren Tod in Sicherheit bringen. Doch die deutsche Bundesregierung war völlig unvorbereitet und brauchte Zeit, die nicht vorhanden war. Eine Kette von Freiwilligen, die von Berlin über Paris, Los Angeles, Tel Aviv bis nach Kabul reichte, sprang ein. Teils geschah das auf abenteuerlichen Wegen, um Schutzbedürftige von Keller zu Keller bis an den Flughafen von Kabul zu schmuggeln. Während in Berlin die Freiwilligen an der Bundesregierung verzweifelten, spielten sich in Afghanistan dramatische Szenen ab. Produktion: WDR 2022

14.00 Uhr
WDR aktuell

14.04 Uhr
Alles in Butter - Das Magazin fürs Genießen

Mit Helmut Gote und Carolin Courts Pizza weltweit

15.00 Uhr
WDR aktuell

15.04 Uhr
Unterhaltung am Wochenende

Kabarettsommer Aus die Maus - Satiren über das Allerletzte Wiederholung: Di. 22.04 Uhr Wiederholung: Mi. 22.04 Uhr Die ultimativ letzte "Mosellesung" mit Pit Knorr und Hans Zippert Aufnahme vom 16. April aus dem Haus Waldfrieden, Alf an der Mosel

17.00 Uhr
WDR aktuell

17.04 Uhr
Krimi am Samstag

ARD Radio Tatort: Ramsch Von Dirk Laucke Kommissarin kämpft gegen Verbrechen und Vorurteile Regie: Stefan Kanis Produktion: MDR 2022

18.00 Uhr
Der Tag um sechs

18.10 Uhr
Sport inside

19.00 Uhr
WDR aktuell

19.04 Uhr
WDR 5 Kinderhörspiel

Der Wind in den Weiden (4/4) Die Heimkehr des Kröterichs Von Kenneth Grahame Wiederholung: So. 07.04 Uhr Geschichte über wahre Freundschaft Übersetzung aus dem Englischen: Harry Rowohlt Bearbeitung: Oliver Metz Komposition: Ulrike Haage Erzählerin: Alexandra Henkel Maulwurf: Jan-Gregor Kremp Wasserratte: Stefan Kaminski Kaninchen 1 / Schalterbeamter / Wanderratte / Hermelin / Wiesel: Siemen Rühaak Kaninchen 2 / Schwalbe / Hermelin / Wiesel: Cathlen Gawlich Kröterich: Tommi Piper Fischotter / Wächter 1: Horst Mendroch Ente: Heinz Baumeister Ente / Igel 2 / Tochter / Schwalbe / Feldmaus: Laura Maire Ente / Hermelin / Wiesel: Ernst August Schepmann Dachs: Reiner Schöne Igel 1: Johanna Burg Feldmäuse / Hermelin / Wiesel: Lilija Klee Staatsanwalt: Heinz Baumeister Wächter 2 / Richter: Ernst August Schepmann Tante: Marion Breckwoldt Lokführer / Fuchs / Zigeuner / Hermelin / Wiesel: Bernd Kuschmann Schwalbe: Lilija Klee Feldmaus / Autofahrer: Ernst August Schepmann Dicke Frau: Marion Breckwoldt Autofahrer: Heinz Baumeister Hermelin / Wiesel: Horst Mendroch Wiesel: Heinz Baumeister Regie: Annette Kurth Produktion: WDR 2008

20.00 Uhr
WDR aktuell

20.04 Uhr
Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin

Wiederholung: So. 15.04 Uhr

21.00 Uhr
WDR aktuell

21.04 Uhr
Ohrclip

"Demut" von Szczepan Twardoch Von Matthias Ehlers Wiederholung: So. 16.04 Uhr

22.00 Uhr
WDR aktuell

22.04 Uhr
MusikBonus

Geschichte, Stars und Tipps Die einstündige Musiksendung präsentiert am Samstagabend im Wechsel historische Features, Neuerscheinungen sowie die Favoriten der Redaktion.

23.00 Uhr
WDR aktuell

23.03 Uhr
ARD Infonacht

Übernahme von: Norddeutscher Rundfunk zur vollen Stunde WDR aktuell