Radioprogramm

MDR KULTUR

Jetzt läuft

ARD Radiofestival - Konzert

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie D-Dur, Allegro moderato, Wq 183 (The English Concert: Andrew Manze) Joseph Haydn: Sonate D-Dur, Hob. XVI/24 (Swjatoslaw Richter, Klavier) Gioacchino Rossini: Streichersonate Nr. 4 B-Dur, Allegro vivace (Ensemble Explorations) Johann Strauß: "Wiener Bonbons", op. 307 (Wiener Philharmoniker: Willi Boskovsky) Johann Nepomuk Hummel: Klavierkonzert Nr. 4 E-Dur - "Les adieux" (London Mozart Players, Klavier und Leitung: Howard Shelley) Franz Doppler: Konzert d-Moll (Jean-Pierre Rampal, András Adorján, Flöte; Orchestre National de l'Opéra de Monte-Carlo: Claudio Scimone)

06.00 Uhr
MDR KULTUR am Morgen

Aktuelle Beiträge aus Kultur, Politik und Gesellschaft, das Wort zum Tage, der Stichtag, Medienschau und Feuilleton. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr. Außerdem die aktuellen Empfehlungen mit Buch der Woche (Di), Sachbuch der Woche (Mi), Filme der Woche (Do), und Empfehlungen fürs Wochenende (Fr) MDR KULTUR - Hörspiel

09.00 Uhr
Todesangst (4/10)

Folge 4 "Boxer" Von Andreas Jungwirth (Ursendung) Paul erfährt von Bohdan, dass Ulrich früher als Boxer Wettkämpfe bestritten hat - eines der vielen Dinge, die Paul nicht über seinen Großvater weiß. Über Bohdan erfährt er, dass er als Fünfjähriger mit seinen Eltern aus der Ukraine nach Deutschland gekommen ist. In der Schule behauptet Sophie, ihre Eltern ließen sich scheiden - und erntet erwartungsgemäß von allen Seiten Mitleid. Heimlich schreibt sie Moritz, dass er sie von der Schule abholen soll. Wieder rasen sie über die Autobahn, der Geschwindigkeitsrausch lässt Sophie ihre Sorgen vergessen. Bis sie in eine Polizeikontrolle geraten. Anschließend fahren beide zu einem kleinen Haus an einem See, das Moritz' Familie gehört. Sie setzen mit einem Ruderboot zu einer Insel über und Moritz kommt Sophie näher - näher, als sie es möchte, aber er drängt sie zu nichts. Stattdessen erzählt er ihr die Geschichte seines Hundes: Rocky, der eines Tages verschwunden war und den er schließlich hier auf der Insel gefunden hat - tot. Regie: Judith Lorentz Komposition: Philipp Johann Thimm Produktion: MDR 2024 Mitwirkende: Roxana Samadi - Vaness Amira Pollmann - Amin Valentin Oppermann - Moritz Lorenzo Germeno - Paul Nele Rosetz - Doris Jaecki Schwarz - Ulrich Mark Zak - Bohdan Andreas Döhler - Bernd Franka Anne Kahl - Gabi Toni Lorentz - Glori Oscar Hoppe - Jonas Conny Wolter - Frau Sommer Nils Bartling - Polizist Danne Hoffmann - Polizistin Ellen Hellwig - Fr. Schröder Franziska Hayner - Fr. Gruber Roman Kanonik - Hr. Hoang Peter W. Bachmann - Hr. Göbel Henning Peker - Verkäufer Jan Kubon - Journalist Hanna Romanowsky - Schülerin, Mädchen (27 Min.)

09.35 Uhr
MDR KULTUR am Vormittag

Der Stichtag, Kulturtipps, Feuilleton und das Gedicht. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

12.00 Uhr
MDR KULTUR am Mittag

Aktuelle Berichte zu den wichtigsten Themen des Tages. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

14.00 Uhr
MDR KULTUR am Nachmittag

MDR KULTUR - Die Klassikerlesung | 90. Todestag von Erich Mühsam (gest. am 10. Juli 1934 im KZ Oranienburg)

15.00 Uhr
Tagebücher und andere Prosa (14/18) *

"Unpolitische Erinnerungen" 5/6 Von Erich Mühsam Produktion: SFB 1984 Mitwirkender: Jürgen Thormann (13 Min.)

15.30 Uhr
MDR KULTUR am Nachmittag

Der Blick in die Welt bei MDR KULTUR international, aktuelle Berichte aus dem kulturellen und politischen Leben. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr. Feature Donnerstag

18.00 Uhr
Hallo Erde, hier ist der Mond

Ein Wiedersehen mit Apollo-Astronauten Von Friedrich Schütze-Quest Das Apollo-Programm galt das ehrgeizigste technische Unterfangen der Menschheit. Mehr als fünfhunderttausend Personen waren ein Jahrzehnt lang mit Vorbereitung und Abwicklung der Mondflüge befasst. Aus Tausenden Kandidaten wurden in einem jahrelangen Ausleseverfahren die Besten ausgewählt, technisch die Fähigsten und mental die Stabilsten - 72 Männer insgesamt. Von ihnen haben 24 den Mond betreten oder in der Raumkapsel umkreist. Was macht man, wenn man auf dem Mond war? - Friedrich Schütze-Quest ist in Amerika gewesen, um die ehemaligen Astronauten ausfindig zu machen; um zu erfahren, was aus ihnen geworden ist, beruflich und privat. Und um sich erzählen zu lassen, wie das war damals. Kaum einer, hat ihm der frühere Astronaut Worden gesagt, kaum einer ist so zurückgekommen, wie er weggegangen ist. Und der ehemalige Testpilot und Marineoffizier Eugene Cernan - der letzte Mensch, der auf dem Mond war - meint heute: Wir haben den Mond gesucht und die Erde gefunden. Friedrich Schütze- Quest (Jahrgang 1943) war Redakteur und Reporter beim Westdeutschen Rundfunk und beim Saarländischen Rundfunk und danach Hörfunk-Korrespondent in Australien und Asien. Neben der Zeitfunk- Berichterstattung sind überwiegend Hörfunk-Features für die ARD entstanden. In einigen Fällen auch Fernseh-Dokumentationen. 2009 erschien im Militzke Verlag sein Buch: "Die Einsamkeit des Grenzlandreiters: Unterwegs als Auslandskorrespondent". Regie: Sabine Ranzinger Produktion: MDR/BR/DLR Köln/ORB/SDR/SFB/SR/WDR 1997 Mitwirkende: Christian Brückner Rolf Becker Horst Bollmann Winfried Glatzeder Ulrich Pleitgen Gunter Schoß Martin Seifert Hermann Treusch (52 Min.) MDR KULTUR - Hörspiel

19.00 Uhr
Todesangst (4/10)

Folge 4 "Boxer" Von Andreas Jungwirth (Wh. von 09:00 Uhr)

19.35 Uhr
MDR KULTUR Jazz Lounge

Die perfekte Mischung für Jazz-Fans und Hörer, die mit Jazz einfach nur entspannt in den Abend starten wollen.

20.00 Uhr
ARD Radiofestival - Konzert

23.00 Uhr
ARD Radiofestival - Jazz

00.00 Uhr
ARD Nachtkonzert

Präsentiert von BR-KLASSIK

00.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Jean Sibelius: "Karelia-Suite", op. 11 (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons) Claude Debussy: Sonate d-moll (Sebastian Klinger, Violoncello; Milana Chernyavska, Klavier) Johannes Brahms: "Nänie", op. 82 (Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Colin Davis) Richard Strauss: Violinkonzert d-Moll, op. 8 (Sarah Chang, Violine; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Wolfgang Sawallisch) Felix Mendelssohn Bartholdy: Sechs Lieder, op. 41 (Chor des Bayerischen Rundfunks: Rupert Huber) Alexander Borodin: Sinfonie Nr. 2 h-Moll (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Miklós Erdély)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 6 B-Dur, BWV 1051 (Sabine Fehlandt, Anja-Regine Graewel, Viola; Ulrike Becker, Claire Pottinger, Viola da gamba; Akademie für Alte Musik Berlin) Franz Liszt: Sonate h-Moll (André Watts, Klavier) Claude Debussy: Aus "Cinq poèmes de Charles Baudelaire" (Christiane Karg, Sopran; Bamberger Symphoniker: David Afkham) Cécile Chaminade: Klaviertrio a-Moll, op. 34 (Trio Chausson) Edward Elgar: "The Wand of Youth", op. 1 (Academy of St. Martin in the Fields: Neville Marriner)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Marc-Antoine Charpentier: "Litanies de la Vierge" (Les Arts Florissants: William Christie) Joseph Haydn: Konzert F-Dur, Hob. VIIh/4 (Emmanuel Pahud, Flöte; Münchener Kammerorchester, Oboe und Leitung: François Leleux) Peter Tschaikowsky: "Souvenir d'un lieu cher", op. 42 (Daniel Müller-Schott, Violoncello; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Aziz Shokhakimov))