Radioprogramm

MDR KULTUR

Jetzt läuft

MDR KULTUR Café (Wdh.)

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Richard Wagner: "Die Meistersinger von Nürnberg", Vorspiel zum 1. Aufzug (London Classical Players: Roger Norrington) Frédéric Chopin: Scherzo h-Moll, op. 20 (Elisso Wirssaladze, Klavier) Francesco Saverio Geminiani: Concerto grosso e-Moll, op. 3, Nr. 3 (Concerto Italiano: Rinaldo Alessandrini) Franz Schubert: "Rosamunde", Ouvertüre (Anima Eterna: Jos van Immerseel) Johannes Brahms: Fünf Walzer aus op. 39 (Güher Pekinel, Süher Pekinel, Klavier) Johann Friedrich Fasch: Sinfonia B-Dur, FWV M:B2 (Main-Barockorchester Frankfurt: Martin Jopp)

06.00 Uhr
MDR KULTUR am Morgen

Aktuelle Beiträge aus Kultur, Politik und Gesellschaft, das Wort zum Tage, der Stichtag, Medienschau und Feuilleton. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr. Außerdem die aktuellen Empfehlungen mit Album der Woche (Mo), Buch der Woche (Di), Sachbuch der Woche (Mi), Filme der Woche (Do), und Empfehlungen fürs Wochenende (Fr) MDR KULTUR - Lesezeit

09.00 Uhr
Frieden auf Erden (3/12)

von Stanislaw Lem (Erstsendung) Produktion: MDR 2021 (27 Min.)

09.35 Uhr
MDR KULTUR am Vormittag

Der Stichtag, Kulturtipps, Feuilleton und das Gedicht. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

12.00 Uhr
MDR KULTUR am Mittag

Aktuelle Berichte zu den wichtigsten Themen des Tages. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

14.00 Uhr
MDR KULTUR am Nachmittag

MDR KULTUR - Die Klassikerlesung

15.00 Uhr
Pierre und Jean (18/24)

von Guy de Maupassant Produktion: NDR 1982 Sprecher: Hans Helmut Dickow (13 Min.)

15.30 Uhr
MDR KULTUR am Nachmittag

Der Blick in die Welt bei MDR KULTUR international, aktuelle Berichte aus dem kulturellen und politischen Leben. Halbstündlich Nachrichten/Kulturnachrichten mit Wetter und Verkehr.

18.00 Uhr
MDR KULTUR Spezial

Der aktuelle, ausführliche Themenschwerpunkt aus Kultur, Gesellschaft und Politik. MDR KULTUR - Lesezeit

19.00 Uhr
Frieden auf Erden (3/12)

von Stanislaw Lem (Wdh. von 09:05 Uhr)

19.35 Uhr
MDR KULTUR Jazz Lounge

Die perfekte Mischung für Jazz-Fans und Hörer, die mit Jazz einfach nur entspannt in den Abend starten wollen.

20.00 Uhr
MDR KULTUR Songs und Chansons

Deutsche und internationale Größen der Singer-Songwriter-Szene.

21.00 Uhr
MDR KULTUR Folk und Welt

Neuvorstellungen, spannende Alben und aktuelle Strömungen der Folk- und Weltmusik. MDR KULTUR - Feature

22.00 Uhr
Legale Ausbeutung

Über Deutschlands unsichtbare Arbeitssklaven aus Osteuropa von Charly Kowalczyk (Ursendung) Jeder EU-Bürger darf in allen Ländern der Europäischen Union arbeiten, ohne eine Arbeitserlaubnis beantragen zu müssen. Die Arbeitsimmigranten sollen genauso behandelt werden wie die Staatsangehörigen des Aufnahmelandes. Doch die Realität auf dem deutschen Arbeitsmarkt sieht oft anders aus, vor allem für Menschen aus osteuropäischen EU- Mitgliedsstaaten. Bezahlte Vermittlerinnen und Vermittler im Heimatland versprechen ihnen gut bezahlte Jobs in Deutschland. Ohne Sprachkenntnisse machen sie sich auf den Weg. Ihre Rechte kennen sie nicht. Mit Werk- und Leihverträgen ausgestattet, werden sie in Sammelunterkünften untergebracht und müssen dafür überzogene Mieten zahlen Sie schuften für geringe Löhne in Schlachtbetrieben, in Pflegediensten oder auf dem Bau. Aus dem Traum wird ein Alptraum. Dennoch wollen die meisten in Deutschland bleiben. Charly Kowalczyk schreibt Features, Reportagen und Wissenschaftssendungen. Er ist Mitgründer der Veranstaltungsreihe "Bremer Hörkino". Für sein Radiofeature "Angelika. Annäherung an ein Kinderleben" wurde er mit dem "Robert-Geisendörfer-Preis", dem "Medienpreis der Kinder- und Jugendärzte" sowie dem "Deutschen Sozialpreis" ausgezeichnet. Für "Halts Maul, du lügst. Verdingkinder in der Schweiz" bekam er den Feature-Preis der Stiftung Radio Basel. Produktion: Radio Bremen 2021 (53 Min.)

23.00 Uhr
MDR KULTUR Nachtmusik

00.00 Uhr
Nachrichten

präsentiert von BR-KLASSIK

00.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Felix Mendelssohn Bartholdy: Klavierkonzert Nr. 1 g-Moll, op. 25 (Lukas Vondracek, Klavier; NDR Elbphilharmonie Orchester: Macal Zdenek) Joseph Joachim: Quartettsatz c-Moll (Joachim Quartett) Camille Saint-Saëns: Violinkonzert Nr. 3 h-Moll, op. 61 (Mira Wang, Violine; NDR Radiophilharmonie: Thierry Fischer) Francis Poulenc: Sonate, FP 33 (Susanne Giehl, Horn; Kaspar-Laurenz Märtig, Trompete; Emil Haderer, Posaune) Claudio Monteverdi: "Il ballo delle ingrate" (Heather Harper, Annon Lee Silver, Sopran; Richard Angas, Bariton; Mitglieder der Hannoverschen Solistenvereinigung; Rundfunkorchester Hannover des NDR: Raymond Leppard)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert B-Dur, KV 456 (Orchestre de Chambre de Lausanne, Klavier und Leitung: Christian Zacharias) Giuseppe Verdi: Quintett e-Moll (Quintetto Avant-Garde) Joseph Martin Kraus: Sinfonie C-Dur (Concerto Köln) Richard Wagner: "Der Venusberg" (Joseph Moog, Klavier) Adriano Banchieri: "Barca di Venetia per Padova" (Ariane Maurette, Gambe; Yvon Repérant, Cembalo, Orgel; Ensemble Clément Janequin; Konrad Junghänel)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Antonio Rosetti: Violakonzert G-Dur, M C15 (Nils Mönkemeyer, Viola; Dresdner Kapellsolisten: Helmut Branny) Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett Es-Dur, op. 12 (Henschel Quartett) Joseph Haydn: Symphonie Nr. 4 D-Dur (Heidelberger Sinfoniker: Thomas Fey)