Radioprogramm

HR2

Jetzt läuft

Das ARD-Nachtkonzert (I)

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

06.00 Uhr
Am Morgen - mit hr2-Hingehört

Sonntag Ruhetag: Sinnvoll oder nicht mehr zeitgemäß? Moderation: Martin-Maria Schwarz Inspiriert und entspannt in den Tag mit dem Besten aus der klassischen Musik, mit neuen Buch- und Hörbuchideen und mit einem Überblick über die Kulturthemen des Tages.

09.30 Uhr
Um die Welt getrieben: Joseph Conrads "Lord Jim" (12/30)

Er ist zu einem Klassiker des 20. Jahrhunderts geworden: Joseph Conrads Roman von dem Anti-Helden Jim, der ein Vorbild auf See sein will und doch versagt. Ein Abenteuerroman, eine moderne Charakterstudie und eine erschütternde Parabel auf die Zerstörungswut des Kolonialismus. Vielstimmig, bilderreich, sprachgewaltig.

10.00 Uhr
Am Vormittag

Moderation: Meinolf Bunsmann Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen.

12.00 Uhr
Doppelkopf

Am Tisch mit Elisabeth Weydt, "Naturrechthaberin" Sie ist Journalistin und freie Reporterin fürs Radio und verschiedene multimediale Projekte. Sie hat das konstruktive Medienhaus Radio Utopistan mitgegründet, das für eine gerechtere Zukunft eintritt, nicht nur denken, sondern auch handeln will und den Utopie-Gedanken ernst nimmt.

13.00 Uhr
Am Mittag

Moderation: Meinolf Bunsmann Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen.

14.30 Uhr
Um die Welt getrieben: Joseph Conrads "Lord Jim" (12/30)

Er ist zu einem Klassiker des 20. Jahrhunderts geworden: Joseph Conrads Roman von dem Anti-Helden Jim, der ein Vorbild auf See sein will und doch versagt. Ein Abenteuerroman, eine moderne Charakterstudie und eine erschütternde Parabel auf die Zerstörungswut des Kolonialismus. Vielstimmig, bilderreich, sprachgewaltig.

15.00 Uhr
Literaturland Hessen | Literaturpreis Fulda

Konstantin Ferstl hat in seinem Debütroman "Die blaue Grenze" ein virtuoses Familienepos und eine deutsche Mythologie des 20. Jahrhunderts geschrieben - dafür erhält er nun den Literaturpreis Fulda.

16.00 Uhr
Am Nachmittag

Gespräch mit Martin Hoppe, Leiter des Fachbereichs Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen in Hanau Moderation: Karmen Mikovic Gut informiert mit dem aktuellen Kulturgespräch und entspannter Musik durch den Nachmittag.

18.00 Uhr
Der Tag

Ein Thema, viele Perspektiven

19.00 Uhr
Hörbar

Sommerjazz von Simone Kopmajer & mehr Musik grenzenlos Moderation: Karmen Mikovic Leicht, elegant, gediegen: die Österreicherin Simone Kopmajer gilt als eine der besten Jazz-Sängerinnen im deutschen Sprachraum. Auf ihrem neuen Album "Hope" interpretiert sie Standards, Popklassiker und Eigenes so lässig - das ruft nach Schirmchendrinks!

20.00 Uhr
Das WDR-Sinfonieorchester beim Klavierfestival Ruhr

Konzerte aus Essen und Dortmund Mit Werken von Gershwin, Schönberg und Rachmaninow führen das WDR-Sinfonieorchester und Kirill Gerstein in die USA. Dirigentin ist die in Hongkong geborene Elim Chan, derzeit Chefdirigentin des "Antwerp Symphony Orchestra".

23.00 Uhr
Jazz | Akira Sakata und sein Trio Arashi

Das Trio Arashi beim Freejazzfestival Saarbrücken Das Freejazzfestival Saarbrücken hat sich in den neun Jahren seines Bestehens ein beachtliches internationales Renommee erworben. Regelmäßig sind prägende Figuren auch aus den Pionierzeiten des Free Jazz zu Gast.

00.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

00.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht