Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Das ARD-Nachtkonzert (II)

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Richard Wagner: "Lohengrin", Vorspiel zum 1. Akt (Staatskapelle Dresden: Hiroshi Wakasugi); Francis Edward Bache: Klavierkonzert E-Dur, Allegro non assai, op. 18 (BBC Scottish Symphony Orchestra, Klavier und Leitung: Howard Shelley); Josef Myslivecek: Ouvertüre Nr. 4 (L'Orfeo Barockorchester: Michi Gaigg); Benjamin Godard: Suite (Fritz Mimietz, Flöte; Münchner Rundfunkorchester: Edgar Seipenbusch); Antonio Vivaldi: Konzert g-Moll, R 156 (Berliner Barock Solisten); Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 8 F-Dur, Allegro vivace e con brio (Royal Flemish Philharmonic: Philippe Herreweghe)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.05 Uhr
Auftakt

BR Franken Carl Philipp Emanuel Bach: Sonate A-Dur, Allegro, Wq 55, Nr. 4 (Denys Proshchayev, Klavier); Alexander Glasunow: Streichquartett G-Dur, Finale, op. 26 (Utrecht String Quartet); Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 1 c-Moll, Allegro con fuoco (NDR Sinfonieorchester: Thomas Hengelbrock); George Gershwin: "Lullaby" (SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern: Klaus Arp); Biagio Marini: Sonata sopra "la Monica", op. 8 (Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); Franz Krommer: Symphonie Nr. 4 c-Moll, Allegro (London Mozart Players: Matthias Bamert); Johann Sebastian Bach: Suite E-Dur, Gavotte en Rondeau, BWV 1006 a (Rolf Lislevand, Laute)

07.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

07.05 Uhr
Laudate Dominum

Orlando di Lasso: "Laudes Domini" (Helene Grabitzky, Sopran; Andreas Pehl, Countertenor; Die Singphoniker); Rupert Ignaz Mayr: "Salve Regina" (Constanze Backes, Sopran; Neue Hofkapelle: Gerd Guglhör); Joseph Rheinberger: Cantus Missae Es-Dur, op. 109 (Regine Jurda, Alt; Maximilian Kiener, Tenor; Franz Schlecht, Bass; Arcis Vocalisten: Thomas Gropper); Arthur Piechler: Drei Variationen über das Nocturno aus dem Orgelkonzert, op. 62 (Franz Lehrndorfer, Orgel)

08.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

08.05 Uhr
Die Bach-Kantate

Mit Bach durch das Kirchenjahr Johann Sebastian Bach: "Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben", Kantate am 10. Sonntag nach Trinitatis, BWV 102 (Elisabeth Hermans, Sopran; Petra Noskaiová, Alt; Christoph Genz, Tenor; Jan van der Crabben, Bariton; La Petite Bande: Sigiswald Kuijken) Anschließend: Johann Christoph Graun/Friedrich Förster: Oboenkonzert c-Moll (Xenia Löffler, Oboe; Batzdorfer Hofkapelle); Joseph Bodin de Boismortier: Suite, op. 40 (Le Concert Spirituel: Hervé Niquet)

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Das Musikrätsel

Kniffliges für Musikliebhaber Mit Michael Atzinger umrahmt von Frédéric Chopin: Barcarolle Fis-Dur, op. 60 (Marc-André Hamelin, Klavier); Eric Coates: "From Meadow to Mayfair", Suite (Royal Liverpool Philharmonic Orchestra: Charles Groves) Internet: www.br-klassik.de/musikraetsel

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
Symphonische Matinée

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Johann Christian Cannabich: Symphonie Nr. 63 D-Dur (Johannes Wildner); Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert-Rondo A-Dur, KV 386 (Friedrich Gulda, Klavier; Leopold Hager); Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 6 F-Dur - "Pastorale" (Kurt Sanderling); Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert-Rondo D-Dur, KV 382 (Friedrich Gulda, Klavier; Leopold Hager); Max Reger: Variationen und Fuge über ein Thema von Mozart, op. 132 (Kurt Masur)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Tafel-Confect

Am Mikrofon: Christian Schuler Jean-Philippe Rameau: "Les Indes galantes", Air des Incas pour la dévotion du Soleil (Le Concert des Nations: Jordi Savall); Johann Christian Cannabich: "Les fêtes du Sérailles", Suite (L'arte del mondo: Werner Ehrhardt); Joseph Martin Kraus: "Soliman II", Drei Tänze (Ensemble Sarband; Concerto Köln) 12.20 CD-Tipp * Die Tafel-Confect-Kostprobe 12.40 Simply The Best - Die Top 99 der Alten Musik * Jean-Baptiste Lully: "Marche pour la cérémonie des Turcs" * Menschen unternehmen Reisen, und manchmal verändern sie sich dadurch: durch das Fremde, das sie sehen und hören, durch das Neue, das sie mit den Sinnen aufnehmen und in ihrem Geist verarbeiten. Auch die Musik geht auf Reisen und verändert sich dadurch. Ein irisches Lied, gehört, gespielt und interpretiert von Joseph Haydn, bleibt nicht, was es war, sondern wird zu einem "irischen Lied" von Joseph Haydn. Auch der Orient, der die Kompositionen großer Komponisten von Lully bis Mozart inspiriert hat, war ein "europäischer Orient", eine Fantasie, zuweilen auch eine Illusion. Denn das Fremde bleibt oft genug nur exotische Dekoration, zuweilen wird es aber auch zum Impuls für künstlerische Inspiration. Osten und Westen, Norden und Süden treffen in der Musik aufeinander, immer schon. Daraus entsteht nicht nur Ethno-Kitsch, sondern auch Geschichten von Integration, Assimilation, Anziehung und Abstoßung.

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
Après-midi

Antonín Dvorák: "Prager Walzer" (Russisches Philharmonisches Orchester: Dmitrij Jablonskij); Josef Bohuslav Foerster: "In den Bergen", op. 7 (Osnabrück Symphony Orchestra: Hermann Bäumer); Edward Elgar: "From the Bavarian Highlands", In Hammersbach (Marat Bisengaliev, Violine; Benjamin Frith, Klavier); Karl Komzák jun.: "Edelweiß", Ouvertüre (Razumovsky Sinfonieorchester: Christian Pollack); Michail Glinka: Variationen e-Moll über "Die Nachtigall" von A. Aljabjew (Wassili Zampouridis, Klavier); Ottorino Respighi: "Gli uccelli", Suite (Chamber Orchestra of New York: Salvatore di Vittorio); Paul Ben-Haim: "Pastorale variée", op. 31 b (John Bradbury, Klarinette; BBC Philharmonic: Omer Meir Wellber); Emmanuel Chabrier: "Suite pastorale" (Orchestre de la Suisse Romande: Neeme Järvi)

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
Wunsch:Musik

Ihr Wunsch ist uns Musik Mit Ilona Hanning Wählen Sie per TED Ihre aktuelle Wunschmusik Telefon: 0137 - 20 10 20 - (1) - (2) - (3) während der Sendung (€ 0,14/Min) Internet: www.br-klassik.de/wunsch-musik

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
Musikfrauen

Komponistinnen, Dirigentinnen, Interpretinnen In fünferlei Funktion Mélanie Bonis: "Les gitanos" (Bukarest Symphonieorchester: Benoît Fromanger); Pauline Viardot-García: Havanaise (Cecilia Bartoli, Mezzosopran; Myung-Whun Chung, Klavier); Amanda Maier: Klaviertrio E-Dur (Bengt Forsberg, Klavier; Cecilia Zilliacus, Violine; Kati Raitinen, Violoncello); Wolfgang Amadeus Mozart: "Zaide", Arie der Zaide aus dem 1. Akt (Valentina Nafornita, Sopran; Münchner Rundfunkorchester: Keri-Lynn Wilson); Silvestre Revueltas: "Sensemayá" (Philharmonic Orchestra of the Americas: Alondra de la Parra)

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Cinema - Kino für die Ohren

Filmmusik und Filmtipps Am Mikrofon: Matthias Keller

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
Styriarte

Sonatori de la Gioiosa Marca Solistin: Dorothee Oberlinger, Blockflöte Frate Gerardo: "L'Altra nocte m'insognava"; Marco Uccelini: Aria sopra la "Bergamasca"; Antonio Vivaldi: Konzert D-Dur, R 95 - "La Pastorella"; "La Senna festeggiante", Overture, R 693; Sonate d-Moll, R 63 - "La Follia"; Blockflötenkonzert C-Dur, R 443; Orlando di Lasso: "Susanne un jour"; Girolamo Frescobaldi: Canzone a 4 - "Romanesca"; "Se l'ura spira tutta vezzosa"; Tarquinio Merula: Ciaconna; Thelonious Monk: "Round Midnight" Aufnahme vom 18. Juli 2021

21.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

21.05 Uhr
Operetten-Boulevard

Gast: Volker Heißmann, Komödiant und Theaterdirektor Mit Franziska Stürz

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
Geistliche Musik

Johann Simon Mayr: Missa c-Moll (Katja Stuber, Sopran; Marion Eckstein, Alt; Fernando Guimaraes, Tenor; Tareq Nazmi, Bass; Orpheus Vokalensemble; Concerto Köln); Ludwig van Beethoven: Präludium f-Moll (Wilhelm Krumbach, Orgel)

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Musik der Welt

Gregorianischer Gesang trifft auf indische Ragas Nishat Khan, Sitar und Vox Clamantis Aufnahme vom Festival Jazzkaar Tallinn 2019 Indische Sitar-Musik und Gregorianischer Gesang - unterschiedlicher könnten die Musikstile, die hier aufeinandertreffen, scheinbar kaum sein. Und doch gibt es Berührungspunkte und Gemeinsamkeiten, etwa in den ornamentalen Ausschmückungen, den floral-wuchernden Linien, die sich bisweilen selbstvergessen und zeitentrückt im Nichts zu verströmen scheinen. In einer traditionellen Sitar-Improvisation ebenso wie im Kyrie eines anonymen Meisters. Nishat Kan, der Sitar-Virtuose aus Indien, überwindet in seinem kompromisslos-expressiven und technisch meisterhaften Spiel musikalische Grenzen. Und auch das Ensemble Vox Clamantis ist musikalisch breit aufgestellt: spezialisiert zum einen auf den Gregorianischen Gesang und die frühe Vokalpolyphonie, führen seine Sängerinnen und Sänger auch zeitgenössische Musik auf. Stattgefunden hat dieser wunderbar meditative Austausch von Gregorianik mit indischen Ragas in der St. Nikolai-Kirche in Tallin im Rahmen des "Festival Jazzkaar Tallinn" am 1. Dezember 2019.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Christoph Graupner: Concerto A-Dur (Accademia Daniel: Shalev Ad-El); Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur - "Italienische" (Gewandhausorchester Leipzig: Kurt Masur); Edward Elgar: Streichquartett e-Moll, op. 83 (Reinhold-Quartett); Johann Friedrich Fasch: Sinfonia G-Dur (Les Amis de Philippe: Ludger Rémy); Sergej Prokofjew: Aus "Cinderella" (MDR-Sinfonieorchester: Michail Jurowski)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Giuseppe Verdi: "I vespri siciliani", Ballettmusik aus dem 3. Akt (Philharmonia Orchestra: Riccardo Muti); Antonín Dvorák: Streichquartett F-Dur, op. 96 - "Amerikanisches Quartett" (Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks: Radoslaw Szulc); Johann Adolf Hasse: Violoncellokonzert D-Dur (Jan Vogler, Violoncello; Münchener Kammerorchester: Reinhard Goebel); Francis Poulenc: "Concert champêtre" (Maggie Cole, Cembalo; City of London Sinfonia: Richard Hickox); Johann Baptist Vanhal: Symphonie Es-Dur (Toronto Chamber Orchestra: Kevin Mallon)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Franz Schubert: Quartettsatz c-Moll, D 703 (Signum Quartett); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 90 C-Dur (hr-Sinfonieorchester: Hugh Wolff); Carl Maria von Weber: Sechs Stücke, op. 10 (Duo d'Accord)