Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Nachrichten, Wetter

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Johann David Heinichen: Konzert D-Dur (Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); Felix Mendelssohn Bartholdy: Sechs Lieder ohne Worte, op. 67 (Michael Endres, Klavier); Georg Philipp Telemann: Trompetenkonzert Nr. 1 D-Dur (Gábor Boldoczki, Trompete; Sinfonia Varsovia); Cécile Chaminade: "Pas de cymbales", op. 36, Nr. 2 (Bengt Forsberg, Peter Jablonski, Klavier); Wolfgang Amadeus Mozart: "Il sogno di Scipione", Arie der Fortuna (Magali Mosnier, Flöte; Münchener Kammerorchester: Daniel Giglberger); Ennio Morricone: "La califfa" (Ein Orchester: Ennio Morricone); Heinrich Ignaz Franz Biber: "Fidicinium sacro-profanum", Sonate Nr. 6 (Les Plaisiers du Parnasse: David Plantier)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.05 Uhr
Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Michael Atzinger 6.30 Klassik aktuell * 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell * 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 1.4.1873: Der Komponist Sergej Rachmaninow wird geboren Wiederholung um 16.40 Uhr *

08.57 Uhr
Werbung

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Philharmonie

Das Konzert am Vormittag William Walton: "The First of the Few", Spitfire (Royal Liverpool Philharmonic Orchestra: Charles Groves); William Boyce: Symphonie d-Moll, op. 2, Nr. 8 (Academy of Ancient Music: Christopher Hogwood); Georg Friedrich Händel: "Feuerwerksmusik", HWV 351 (London Symphony Orchestra: Charles Mackerras); Edward Elgar: Marsch D-Dur, op. 39, Nr. 1 (Royal Philharmonic Orchestra: André Previn) 10.00 Nachrichten, Wetter Joseph Haydn: Symphonie Nr. 87 A-Dur (Academy of St. Martin in the Fields: Neville Marriner); Johannes Brahms: Doppelkonzert a-Moll, op. 102 (Erik Schumann, Violine; Mark Schumann, Violoncello; Nürnberger Symphoniker: Alexander Shelley); Franz Schubert: Fantasie f-Moll, D 940 (Andreas Grau, Götz Schumacher, Klavier); Jean Sibelius: Symphonie Nr. 1 e-Moll (Bamberger Symphoniker: Howard Shelley)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Mittagsmusik

Mit Tobias Föhrenbach Morton Gould führt vor, wie die Guaracha geht - Leroy Anderson kommt aus dem Tritt - Old Shatterhand spielt am Silbersee Mundharmonika - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
Panorama

Luigi Boccherini: Symphonie Nr. 17 c-Moll (Pratum Integrum Orchestra: Pavel Serbin); Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate B-Dur, KV 570 (Maria João Pires, Klavier); Michael Haydn: Concertino D-Dur (Premysl Vojta, Horn; Haydn Ensemble Prag: Martin Petrák); Ludwig van Beethoven: Klavierquartett C-Dur, WoO 36, Nr. 3 (Leonardo Miucci, Klavier; Meret Lüthi, Violine; Sonoko Asabuki, Viola; Alexandre Foster, Violoncello); Robert Schumann: Symphonie Nr. 3 Es-Dur - "Rheinische" (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Riccardo Muti)

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Kathrin Hasselbeck 16.15 Klassik aktuell * 16.40 Was heute geschah * 1.4.1873: Der Komponist Sergej Rachmaninow wird geboren 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell * 17.40 CD-Tipp *

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Klassik-Stars

Vladimir Ashkenazy, Klavier Frédéric Chopin: Barcarolle Fis-Dur, op. 60; Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert F-Dur, KV 242 - "Lodron" (Daniel Barenboim, Fou Ts'ong, Klavier; Philharmonia Orchestra: Vladimir Ashkenazy); Johannes Brahms: Sonate A-Dur, op. 100 (Itzhak Perlman, Violine)

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
Classic Sounds in Jazz

"The joke is on me" Von Witzen, Streichen und dem Ernst des Lebens Musik von Louis Armstrong, Freddy Cole, Ella Fitzgerald, Dizzy Gillespie, Dick Hyman, Wynton Marsalis und anderen Moderation und Auswahl: Beate Sampson

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
Konzertabend

Richard Strauss: "Till Eulenspiegels lustige Streiche", op. 28 (Berliner Philharmoniker: Georg Solti); Max Reger: "Symphonische Rhapsodie", op. 147 (Walter Forchert, Violine; Bamberger Symphoniker: Horst Stein); Jean Sibelius: "Kullervo", op. 7 (Helena Juntunen, Sopran; Benjamin Appl, Bariton; Lund Student Singers; BBC Scottish Symphony Orchestra: Thomas Dausgaard)

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
Der Chor des Bayerischen Rundfunks

Jan Dismas Zelenka: Miserere c-Moll (Christina Landshamer, Sopran; Hofkapelle München: Peter Dijkstra); Francis Poulenc: "Stabat mater" (Georgina von Benza, Sopran; Münchner Rundfunkorchester: Marcello Viotti); Sven-David Sandström: "Agnus Dei" (Stefan Parkman)

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Jazztime

Jazz aus Nürnberg: Jazz & Beyond "Le Tango et le Jazz" Mit Aufnahmen von Wolfgang Haffner, Al Di Meola, Caterina Valente und anderen Moderation und Auswahl: Beatrix Gillmann "Des Nachts verkauft das schmutzige Gesicht des Engels in Blue Jeans Rosen an den Tischen der Kneipe in Bachín" - lauten die ersten Zeilen von "Chiquilin de Bachín" übersetzt. Im Jahr 2000 widmeten sich Sängerin Caterina Valente und Harfenistin Catherine Michel diesem berühmten Tango-Lied. Und auch das Trio um den schwedischen Pianisten Bobo Stenson ließ sich von jenen einfühlsamen Tönen inspirieren, die einen kleinen Jungen beschreiben, der Rosen verkauft. Die Töne stammen von Astor Piazzolla, der den Tango argentino mit Elementen aus Klassik und Jazz zu einer eigenen musikalischen Sprache verband. Mit seiner neuen Musik aus Buenos Aires war er von Mitte der 1950er Jahre an auf Erfolgskurs gegangen. Wenn sich der amerikanische Gitarrist Al Di Meola der Musik des Erfinders des Tango Nuevos nähert, vermittelt sich sofort sein großes Gespür für rhythmische Strukturen. Ganz aktuell nimmt der in Nürnberg geborene Schlagzeuger und Bandleader Wolfgang Haffner Bezug auf den Tango und auf Kompositionen Astor Piazzollas: Im Booklet zu "Kind of Tango" betont er jedoch, dass es ihm nicht darum gegangen sei, dessen Werke nachzuspielen, sondern das mit dem Tango verbundene Lebensgefühl in seine eigene musikalische Welt zu übersetzen. Tango und Jazz - zwei Musikformen, die beim allerersten Hören Unterschiede aufweisen mögen und dennoch Gemeinsamkeiten besitzen: "Le Tango et le Jazz" ist das Motto dieser Sendung mit Jazz, der sich auf Tango-Kompositionen bezieht; eine Musik, die nach kürzester Zeit ungemein fesselt.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Antonín Dvorák: Symphonische Variationen, op. 78 (NDR Elbphilharmonie Orchester: John Eliot Gardiner); Maurice Ravel: Sonate G-Dur (Baiba Skride, Violine; Lauma Skride, Klavier); Giacomo Meyerbeer: "Der 91. Psalm" (NDR-Chor: Robin Gritton); Xavier Montsalvatge: "Poema concertante" (Rachel Barton Pine, Violine; NDR Radiophilharmonie: Celso Antunes); Christian Sinding: Symphonie F-Dur, op. 121 (NDR Radiophilharmonie: David Porcelijn)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Robert Schumann: Violinkonzert d-Moll, WoO 1 (Christian Tetzlaff, Violine; hr-Sinfonieorchester: Paavo Järvi); Franz Schubert: Streichquartett E-Dur, D 353 (Mandelring Quartett); Leopold Anton Kozeluch: Klavierkonzert Nr. 6 C-Dur (London Mozart Players, Klavier und Leitung: Howard Shelley); Edvard Grieg: "Aus Holbergs Zeit", op. 40 (Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks: Wolfgang Gieron); Johann Sebastian Bach: Oboenkonzert (The English Concert, Oboe und Leitung: Albrecht Mayer)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Carl Nielsen: "Maskarade", Ouvertüre (Baltic Sea Youth Philharmonic: Kristjan Järvi); Benjamin Godard: Klaviertrio F-Dur, op. 72 (Trio Parnassus); Jules Massenet: "Cendrillon", Ballettsuite (Academy of St. Martin in the Fields: Neville Marriner)