Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

BR-KLASSIK - Allegro

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Franz Schubert: Oktett F-Dur D 803 (The Nash Ensemble of London); Friedrich Hartmann Graf: Flötenquartett Nr. 5 C-Dur (Konrad Hünteler, Flöte; Festetics Quartett); Florence Price: Sinfonie Nr. 3 c-Moll (The Women's Philharmonic: Apo Hsu); Franz Schubert: Konzertstück D-Dur, D 345 (Gidon Kremer, Violine; Chamber Orchestra of Europe); Georg Philipp Telemann: Concerto polonois B-Dur (Musica Antiqua Köln: Reinhard Goebel); Domenico Scarlatti: Sonate E-Dur, K 380 (Federico Colli, Klavier)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

06.05 Uhr
BR-KLASSIK - Allegro

Musik und Kultur erleben Mit Antonia Goldhammer 6.15 Kulturszene 6.40 Allegretto - Kulturnews 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.15 Kulturszene 7.40 Was heute geschah - der Musikkalender 27.2.1838: Fanny Hensel gibt ihr einziges öffentliches Konzert Wiederholung um ca.12.30 und 16.40 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.15 Kulturszene 8.40 Kulturszene Ausgewählte Beiträge

08.57 Uhr
Werbung

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
BR-KLASSIK - Der Vormittag

Klassisch durch Ihren Tag Mit Christopher Mann Michail Ippolitow-Iwanow: "Türkische Fragmente", op. 62 (Armenian Philharmonic Orchestra: Loris Tjeknavorian); Amanda Maier: Streichquartett A-Dur (Cecilia Zilliacus, Julia Maria Kretz, Violine; Johanna Persson, Viola; Kati Raitinen, Violoncello); Fanny Hensel: Sonatensatz E-Dur (Gaia Sokoli, Klavier); Jean Sibelius: Streichtrio g-Moll (Leipziger Streichtrio); Ludwig van Beethoven: Konzert-Fragment C-Dur (Veronika Eberle, Violine; London Symphony Orchestra: Simon Rattle); George Gershwin: "East is West", Impromptu in Two Keys (Sebastian Knauer, Klavier) 10.00 Nachrichten, Wetter César Franck: "Le chasseur maudit" (Bamberger Symphoniker: Sebastian Tewinkel); Antonio Vivaldi: Violinkonzert C-Dur, R 189 (Fabio Biondi, Violine; Europa Galante); Claude Debussy: Fantasie (Martha Argerich, Klavier; Staatskapelle Berlin: Daniel Barenboim); Joseph Haydn: Violinkonzert C-Dur, Hob. VIIa/1 (Giuliano Carmignola, Violine; Orchestre des Champs-Élysées: Alessandro Moccia); Marcel Dupré: Zwei Motetten, op. 53 (Jeremy Filsell, Orgel); Charlotte Sohy: "Danse mystique" (Orchestre National de Lyon: Nikolaj Szeps-Znaider); Georg Friedrich Händel: Suite fis-Moll, HWV 431 (Ragna Schirmer, Klavier); Wolfgang Amadeus Mozart: Rondo B-Dur, KV 269; Florence Price: "Ticklin Toes" (Zürcher Kammerorchester, Violine und Leitung: Daniel Hope)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

12.05 Uhr
BR-KLASSIK - Der Nachmittag

Stück für Stück genießen Mit Ilona Hanning In den Nachmittag mit Musik zum Genießen - Lassen Sie sich inspirieren! ca. 12.30 Was heute geschah - der Musikkalender 27.2.1838: Fanny Hensel gibt ihr einziges öffentliches Konzert 13.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr ca. 13.30 Das neue Album oder: Ihr Musikwunsch Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 333 77 (gebührenfrei) 14.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 15.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.05 Uhr
BR-KLASSIK - Leporello

Musik und Kultur erleben Mit Uta Sailer 16.15 Kulturszene 16.40 Was heute geschah - der Musikkalender 27.2.1838: Fanny Hensel gibt ihr einziges öffentliches Konzert 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.15 Kulturszene 17.40 Kulturszene Ausgewählte Beiträge

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
BR-KLASSIK - Klassik-Stars

Anu Tali, Dirigentin Jean Sibelius: "Die Waldnymphe", op. 15 (Lasse Pöysti, Sprecher; Tanel Joamets, Klavier; Nordic Symphony Orchestra); Richard Strauss: Oboenkonzert D-Dur (Ramón Ortega Quero, Oboe; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks); Veljo Tormis: "Swan Flight" (Mädchenchor Ellerhein; Estonian-Finnish Symphony Orchestra)

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
BR-KLASSIK - Das starke Stück

Musiker erklären Meisterwerke - Philippe Jordan, Dirigent Igor Strawinsky: "Le sacre du printemps". Tableaux de la Russie païenne en deux parties (Orchestre de l'Opéra National de Paris) umrahmt von Igor Strawinsky: "Petruschka", Danse russe (Isabelle van Keulen, Violine; Olli Mustonen, Klavier); Suite Nr. 2 (Deutsche Kammerphilharmonie Bremen: Paavo Järvi)

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
BR-KLASSIK-Studiokonzert

Live aus dem Studio 2 des Münchner Funkhauses Juri Vallentin, Oboe; Sindy Mohamed, Viola; Aaron Pilsan, Klavier August Klughardt: "Schilflieder", op. 28; Robert Schumann: Drei Romanzen, op. 94; "Märchenbilder", op. 113; Charles Martin Loeffler: Zwei Rhapsodien; Robert Kahn: Serenade, op. 73 Dazwischen: PausenZeichen Meret Forster im Gespräch mit Aaron Pilsan "Es war einmal ..." - wer kennt ihn nicht, diesen Satz, der am Beginn so vieler Märchen steht und in eine Welt voller fantastischer Geschichten leitet. Einige Komponisten haben sich von ihnen inspirieren lassen und dabei assoziative Zauberwelten mit Poesie, Magie und Sehnsucht in Musik übertragen. Die französisch-ägyptische Wahlberlinerin und Bratschistin Sindy Mohamed, der Oboist Juri Vallentin und der Pianist Aaron Pilsan erzählen vielgestaltige musikalische Legenden mit unterschiedlichem kulturellem Background.

22.30 Uhr
BR-KLASSIK - Horizonte

In sphärischer Höhe Westlicher Obertongesang in der Neuen Musik Von Susanna Felix Obertongesang ist ein Phänomen, das man im ersten Moment vielleicht eher mit tibetischen Mönchen in Verbindung bringt als mit zeitgenössischer Musik. Dabei haben sich neben der langen asiatischen Tradition auch im Westen Formen von Obertongesang entwickelt. Als kompositorisches Mittel fand es bereits vor über 50 Jahren Eingang in die zeitgenössische Musik und fristet dort bislang ein Nischendasein. Dabei sind die klanglichen Möglichkeiten des Obertongesangs enorm. Mit ihrer reinen Stimmung können uns diese Obertöne ganz besonders berühren - ob solistisch vorgetragen, im Obertonchor oder in Kombination mit verschiedenen Orchesterinstrumenten und Elektronik.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
BR-KLASSIK - Jazztime

News & Roots Silent Trumpet News: aktuelle zarte Alben der Trompeter Ambrose Akinmusire, Arve Henriksen und Marko Mebus Auswahl und Moderation: Henning Sieverts

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Edvard Grieg: "Sigurd Jorsalfar", Drei Orchesterstücke (WDR Sinfonieorchester Köln: Eivind Aadland); Theodor Fürchtegott Kirchner: Klavierquartett c-Moll, op. 84 (Fauré Quartett); Marie Jaëll: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll (Cora Irsen, Klavier; WDR Funkhausorchester: Arjan Tien); Carl Reinecke: Improvisation über eine Gavotte von Gluck, op. 125 (Dian Baker, Eckart Sellheim, Hammerklavier); Johann Wenzel Kalliwoda: Sinfonie Nr. 5 h-Moll (Das Neue Orchester: Christoph Spering)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Johann Christoph Friedrich Bach: Sinfonia B-Dur (Freiburger Barockorchester: Gottfried von der Goltz); Joseph Canteloube: "Triptychon" (Véronique Gens, Sopran; Orchestre National de Lille: Serge Baudo); Mario Castelnuovo-Tedesco: Klavierkonzert Nr. 1 G-Dur (Alessandro Marangoni, Klavier; Sinfonieorchester Malmö: Andrew Mogrelia); Gabriel Fauré: Klaviertrio d-Moll, op. 120 (The Florestan Trio); Dmitrij Schostakowitsch: Kammersinfonie, op. 83 a (Kammerakademie Potsdam: Michael Sanderling)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Johann Ladislaus Dussek: Klavierkonzert B-Dur, op. 40 (Maria Garzón, Klavier; Neues Rheinisches Kammerorchester: Jan Corazolla); Richard Strauss: "Capriccio", Szene der Gräfin und Finale (Barbara Hendricks, Sopran; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Lawrence Foster); Giovanni Punto: Hornkonzert Nr. 11 E-Dur (Barry Tuckwell, Horn; Academy of St. Martin in the Fields: Neville Marriner)