Radio-Podcasts

19.09.20 22:50 Uhr Deutschlandfunk Sport aktuell - Deutschlandfunk

Sport aktuell vom 19. September 2020

Autor: Rawohl, Astrid Sendung: Sport Aktuell

Hören

19.09.20 22:01 Uhr WDR 2 WDR 2 Stichtag

VW gibt Abgas-Manipulationen in den USA zu (am 20.09.2015)

Das Dieselgate ist wohl der größte Skandal in der Geschichte der Automobilindustrie. Viele Autohersteller sind im Visier von Staatsanwaltschaften und Behörden weltweit. Heute vor fünf Jahren hat Volkswagen zugegeben, betrogen zu haben - zumindest in den USA.

Hören

19.09.20 22:01 Uhr WDR 5 WDR 5 Erlebte Geschichten

Jean-Claude Juncker, Politiker

Sein Land Luxemburg hat in etwa so viele Einwohner wie Düsseldorf. Doch Jean-Claude Juncker machte Politik für 450 Millionen Menschen in der EU. Ein Christdemokrat, dessen Wurzeln im Arbeitermilieu lagen. Juncker, ein hartnäckiger Aufsteiger und ein föderal denkender Europäer par excellence. Jovial und anpassungsfähig, vor allem aber zäh. Autor: Heiner Wember

Hören

19.09.20 22:00 Uhr WDR 4 WDR 4 Hugo Egon Balder

The Mamas & the Papas - Monday Monday

Hugo Egon Balder erzählt Geschichten und Anekdoten rund um einen Lieblingshit und seine Entstehung: "Monday Monday" von The Mamas & the Papas. Von Hugo Egon Balder.

Hören

19.09.20 22:00 Uhr Bayern 1 Auf ein Wort

Schatzsuche (Verkündigungssendung)

Spuren am Falkenstein bei Pfronten wiesen auf eine geheime Schatzsuche hin. Der Schatz, der in unserer Seele verborgen liegt, verdient denselben Einsatz: ich bin wertvoll, weil es mich gibt bzw. weil Gott mich erschaffen hat.

Hören

19.09.20 19:47 Uhr Deutschlandfunk Sport am Wochenende - Deutschlandfunk

Buch von Journalist Rick Reilly - Wie Donald Trump beim Golf betrügt

US-Präsident Donald Trump verbiegt wahllos wichtige Fakten und verdreht die Realität. Das gilt auch für sein Golfspiel, bei dem er Turniere gewinnt, an denen er gar nicht teilgenommen hat. Für den Journalisten Rick Reilly genug Material für ein ganzes Buch, das nun erschienen ist. Von Jürgen Kalwa www.deutschlandfunk.de, Sport am Wochenende

Hören

19.09.20 19:37 Uhr Deutschlandfunk Sport am Wochenende - Deutschlandfunk

"Ich bin ein Macher" - DESG-Präsident Matthias Große wehrt sich gegen Kritiker

Matthias Große ist mit einer deutlichen Mehrheit zum Präsidenten der Deutschen Eisschnelllauf-Gesellschaft gewählt worden. In der Vergangenheit gab es jedoch häufig Kritik an Großes hartem Führungsstil, unter anderem von Athletensprecher Moritz Geisreiter. Im Dlf wehrt sich Große gegen die Vorwürfe. Matthias Große im Gespräch mit Astrid Rawohl www.deutschlandfunk.de, Sport am Wochenende

Hören

19.09.20 19:35 Uhr Deutschlandfunk Sport am Wochenende - Deutschlandfunk

Eisschnelllauf - Matthias Große nun auch offiziell zum DESG-Präsidenten gewählt

Autor: Weiskirch, Philipp Sendung: Sport am Samstag

Hören

19.09.20 19:30 Uhr Deutschlandfunk Sport am Wochenende - Deutschlandfunk

Tour de France - Ineos - ein Dominanzteam zerbricht

Sieben Tour-Siege hatte das Team Ineos in den vergangenen acht Jahren gefeiert. In diesem Jahr gab es nur einen einzigen Etappensieg. Vorjahressieger Egan Bernal ist ausgestiegen. Die Geschwindigkeit, mit der Ineos sich selbst auflöste, verblüffte selbst die Konkurrenz. Eine Fehlersuche. Von Tom Mustroph www.deutschlandfunk.de, Sport am Wochenende

Hören

19.09.20 19:25 Uhr Deutschlandfunk Sport am Wochenende - Deutschlandfunk

Bundesliga - Stadionallianzen von Polizei und Vereinen ärgern Fanvertreter

Zwischen dem NRW-Innenministerium und den neun nordrhein-westfälischen Bundesligaklubs sind so genannte Stadionallianzen geschlossen worden. Damit soll gemeinsam gegen Gewalt vorgegangen werden. Fanprojekte sind dabei nicht berücksichtigt worden. Das führt zu massiver Kritik. Von Thorsten Poppe www.deutschlandfunk.de, Sport am Wochenende

Hören