Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

07.12.22 12:04 Uhr WDR3 WDR 3 Forum

Angebote kultureller Weiterbildung in NRW

Hätte - hätte - Bildungskette: Das Angebot an kultureller Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen ist groß und manchmal auch unübersichtlich. Eine Diskussion über bessere Vernetzung, Sichtbarkeit und ein Gesamtkonzept von der Kita bis ins Seniorenalter. Von WDR 3.

Hören

07.12.22 11:24 Uhr WDR3 Zingsheim geigt rein

Weihnachtscountdown #2: Vorweihnachtlicher Mittelaltermarkt

In rasender Geschwindigkeit steuern wir aufs große Fest zu. Martin Zingsheim wirft sich todesmutig in den Kampf zwischen Shopping-Terror, Wintermüdigkeit und Geschenke-Alarm. Heute: Der vorweihnachtliche Mittelalter-Markt. Von Martin Zingsheim.

Hören

07.12.22 11:20 Uhr WDR3 WDR 3 Hörstoff – Neue Klassik-Alben

Mit Tiefe und Überraschungen: Fazil Say spielt Bach

Fazil Say hat die Goldberg-Variationen BWV 988 von Johann Sebastian Bach eingespielt. Spannende Interpretation, findet Christoph Vratz. (Warner Classics / 5054197233968) Von Christoph Vratz.

Hören

06.12.22 14:15 Uhr WDR3 WDR 3 Hörstoff – Neue Klassik-Alben

Erzählerisch und vielfarbig: Leif Ove Andsnes spielt Dvořák

Mit den "Poetischen Stimmungsbildern" von Antonín Dvořák hat der norwegische Pianist ein besonders erzählerisches Werk des Komponisten aufgenommen. Großartig gespielt, findet Miriam Stolzenwald. (Sony Classical / 19439912092) Von Miriam Stolzenwald.

Hören

05.12.22 08:04 Uhr WDR3 WDR 3 Theaterkritik

Matthew Lopez' "Das Vermächtnis" am Theater Münster

Matthew Lopez' Stück „Das Vermächtnis“ handelt vom Schwulsein in New York. Es ist auch ein Statement gegen den Populismus der Trump-Ära. Knapp sechs Stunden dauert die Inszenierung von Sebastian Schug am Theater Münster. Gespräch mit Martin Burkert Von Martin Burkert.

Hören

04.12.22 23:00 Uhr WDR3 WDR 3 Der geheime Garten des Jazz. Mit Götz Alsmann

Chaino - Night Of The Spectre

Irgendwann im Laufe einer wenig versprechenden Karriere beschloss der glücklose Perkussionist Leon Johnson, sich als der letzte Überlebende eines obskuren afrikanischen Stammes neu zu erfinden. Ab diesem Moment nahm seine Karriere Fahrt auf... Von Götz Alsmann.

Hören

04.12.22 06:00 Uhr WDR3 WDR 3 Hörspiel

Rauschunterdrückung. Ein Aufnahmezustand

•Doku-Fiktion• Viele Jahre nach ihrem Auftritt im Hörspiel "Bier auf dem Teppich" wagt die Band ohne Namen ein Comeback. Damit stellt sie sich gegen die Fliehkräfte des Alters, die prekären Arbeitsbedingungen und die Ästhetik des Mainstreams. // Von Ulrich Bassenge / Regie und Musik: der Autor / WDR/SRF 2019 / www.hoerspiel.wdr.de Von Ulrich Bassenge.

Hören

03.12.22 07:04 Uhr WDR3 WDR 3 Gespräch am Samstag

Alice Schwarzer über alten und neuen Feminismus

Die Feministin Alice Schwarzer wird 80 Jahre alt. Mit Michael Struck-Schloen spricht sie über ihre Kindheit, ihre Anfänge in Paris, über die Proteste im Iran und die aktuelle Debatte über das Selbstbestimmungsgesetz. Von Michael Struck-Schloen.

Hören

03.12.22 06:00 Uhr WDR3 WDR 3 Hörspiel

Zeit der Zärtlichkeit - Ein Frauenleben erzählt in Briefen

•Roman• Eine Frau in den besten Jahren beginnt, Briefe zu schreiben. Zunächst schreibt sie an ein Kind. Später an ein junges Mädchen. Doch ihre Briefe werden nie beantwortet. // Von Dacia Maraini / Übersetzung aus dem Italienischen: Moshé Kahn / Bearbeitung: Dacia Maraini / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 1999 // www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter Von Dacia Maraini.

Hören

02.12.22 13:18 Uhr WDR3 WDR 3 Drei für Jetzt – neue Alben mit zeitgenössischer Musik

Die Unendlichkeit der Kreativität

Vom Ensemble 2e2m kann man sich in Trance versetzen lassen. Tyondai Braxton macht Telekinese hörbar. Und Evgueni Galperines "Theory of Becoming" ist ein Beweis dafür, dass man Kreativität nicht erklären kann. Von Tuula Simon.

Hören