Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

ARD-Nachtkonzert

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Emilie Mayer: Finale aus dem Klaviertrio h-Moll op. 16 Trio Vivente Gustav Holst: "St. Paul's Suite" op. 29 Nr. 2 City of London Sinfonia Leitung: Richard Hickox Jeremiah Clarke: Suite D-Dur Håkan Hardenberger (Trompete) Simon Preston (Orgel) Carl Philipp Emanuel Bach: Sinfonie Es-Dur Wq 183 Nr. 2 Amsterdam Baroque Orchestra Leitung: Ton Koopman Franz Schubert: Impromptu Es-Dur D 899 Nr. 2 Lars Vogt (Klavier) Paul Dukas: Villanelle Hermann Baumann (Horn) Gewandhausorchester Leipzig Leitung: Kurt Masur

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.03 Uhr
SWR2 Musik am Morgen

Anonymus: "Zappay", "La verdelete" und "Vida de Culin" Capella de Ministrers Leitung: Carles Magraner Carl Friedrich Abel: Sinfonie für Orchester B-Dur op. 7 Nr. 2 La Stagione Frankfurt Leitung: Michael Schneider Claude Debussy: Deux Arabesques Werner Haas (Klavier) Giacomo Meyerbeer: Ouvertüre zur Oper "Die Afrikanerin" Orchestre de l'Opera de Paris Leitung: Georges Sebastian Léo Delibes: "Blumenduett" aus der Oper "Lakmé" Joan Sutherland (Sopran) Jane Berbié (Mezzosopran) Orchestre National de l'Opera de Monte-Carlo Leitung: Richard Bonynge Matthias Georg Monn: Sinfonia für Streicher und Basso continuo F-Dur Capella Agostino Steffani Leitung: Lajos Rovátkay nach dem Zeitwort Ludwig van Beethoven: Rondo C-Dur op. 51 Nr. 1 Louis Lortie (Klavier) 6:45 - 6:49 SWR2 Zeitwort 17.04.1958: In Brüssel eröffnet die erste Weltausstellung nach dem Krieg Von Pascal Lechler

06.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

07.00 Uhr
SWR2 Aktuell

07.07 Uhr
SWR2 Musik am Morgen

Georg Christoph Wagenseil: Sinfonie C-Dur L'Orfeo Barockorchester Leitung: Michi Gaigg Francesco Lambardi: Toccata für Harfe Christina Pluhar (Harfe) Wolfgang Amadeus Mozart: Flötenquartett G-Dur KV 285a Barthold Kuijken (Traversflöte) Sigiswald Kuijken (Violine) Lucy van Dael (Viola) Wieland Kuijken (Violoncello) Franz Schubert: Scherzo aus der Sinfonie Nr. 6 C-Dur D 589 Orchestra of the 18th Century Leitung: Frans Brüggen Clara Schumann: 3 Romanzen für Violine und Klavier op. 22 Elena Urioste (Violine) Isata Kanneh-Mason (Klavier) Johann Wenzel Kalliwoda: Introduktion und Variationen für Klarinette und Orchester op. 128 Pierre-Andre Taillard (Klarinette) Hofkapelle Stuttgart Leitung: Frieder Bernius

07.57 Uhr
Wort zum Tag

08.00 Uhr
SWR2 Aktuell

08.07 Uhr
SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Rechtsradikale Lehrkräfte - Wie Schulen und Behörden mit ihnen umgehen sollen Von Marie-Christine Werner Immer wieder geraten Lehrer*innen in den Fokus, weil sie sich durch politisch rechte Taten und Aussagen hervortun. Manchmal äußert sich die problematische Weltanschauung nur in kleinen Besonderheiten: etwa, wenn die Lehrerin ihrer Klasse statt Pizza einen "Gemüsekuchen" macht. Was aber, wenn der Klassenlehrer im Unterricht Geschichtsklitterung betreibt oder am Wochenende auf einer rechtsextremen Demo mitmarschiert? Für Kindergärten, Schulen und Behörden ist der Umgang mit dem braunen Personal oft sehr schwierig.

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Pasticcio musicale Mit Konrad Beikircher Jeden dritten Samstag im Monat präsentiert der Kabarettist Konrad Beikircher in der SWR2 Musikstunde ein kleines Sammelsurium aus Musik und Geschichten, Selbsterlebtem und Nacherzähltem, Aktuellem und ewig Gültigem. Lassen Sie sich überraschen! (Wiederholung, SWR2 Spätvorstellung, 23.03 Uhr)

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Musikstück der Woche

Am Mikrofon: Jörg Lengersdorf Zum kostenlosen Download unter SWR2.de

10.30 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Musik. Gespräche. Gäste. Am Mikrofon: Björn Gottstein

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.03 Uhr
SWR2 Aktuell

12.15 Uhr
SWR2 Geld, Markt, Meinung

12.40 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 Uhr
SWR2 Programmtipps

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: "Così fan tutte", Ouvertüre Ma'alot Quintett Wolfgang Amadeus Mozart: "Le Nozze di Figaro", Kavatine der Gräfin (2. Akt) Margaret Price (Sopran) Wiener Philharmoniker Leitung: Riccardo Muti Giuseppe Verdi: "Un ballo in maschera", Szene Duett Riccardo - Amelia (1. Akt) Luciano Pavarotti (Tenor) Margaret Price (Sopran) London Opera Chorus National Philharmonic Orchestra Leitung: Georg Solti Richard Wagner: Albumblatt für Frau Betty Schott Martin Stadtfeld (Klavier) Richard Wagner: "Tristan und Isolde", Isoldes Liebestod (3. Akt) Margaret Price (Sopran) Staatskapelle Dresden Leitung: Carlos Kleiber Gabriel Fauré: Caligula-Suite Balthasar-Neumann-Chor Sinfonieorchester Basel Leitung: Ivor Bolton Gabriel Fauré: Gavotte aus "Masques et bergamasques" Eric Le Sage (Klavier) Alexandre Tharaud (Klavier)

13.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
SWR2 am Samstagnachmittag

Kultur und Lebensart Moderation: Markus Brock 15:00 - 15:05 Nachrichten, Wetter 16:00 - 16:05 Nachrichten, Wetter ca. 16.05 Uhr Erklär mir Pop ca. 16.48 Uhr Wort der Woche

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Zeitgenossen

Wolfgang Engler, Kultursoziologe Im Gespräch mit Michael Risel "Es war die beste Zeit": Das sagt Wolfgang Engler über den Sommer 89', als das Volk sich erhob, die DDR zerfiel und auf einmal so vieles möglich schien. Es folgte die Ernüchterung: Massenarbeitslosigkeit, Wertewandel, später Pegida - und der Eindruck, dass der Osten anders tickt. Die Erfahrung des Umbruchs, der radikalen Neugestaltung einer Gesellschaft, sie lässt den in Dresden geborenen Soziologen Engler bis heute nicht los: Wie stabil ist unsere soziale Ordnung? Wohin driftet eine Gesellschaft, die immer mehr Ungleichheit produziert, in der gegenseitige Verständigung immer schwerer wird?

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Interview der Woche

18.40 Uhr
SWR2 Kultur Weltweit

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Geistliche Musik

Josquin Desprez: "Misericordias Domini" Weser-Renaissance Bremen Leitung: Manfred Cordes Franz Liszt: Der 23. Psalm József Réti (Tenor) Anna Lelkes (Harfe) Sándor Margittay (Orgel-Begleitung) Leitung: Miklós Forrai Johann Sebastian Bach: "Schafe können sicher weiden" Angelika Nebel (Klavier) Johann Sebastian Bach: "Ich bin ein guter Hirt" BWV 85 Yeree Suh (Sopran) Lidia Vinyes Curtis (Alt) Reinoud van Mechelen (Tenor) Stefan Vock (Bass) La Petite Bande Leitung: Sigiswald Kuijken Alexander von Zemlinsky: Der 23. Psalm op. 14 Chor der Slowakischen Philharmonie Bratislava SWF-Sinfonieorchester Baden-Baden Leitung: Michael Gielen

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.03 Uhr
SWR2 Das musikalische Quintett

Eindrücke und Gespräche rund um neue und alte Aufnahmen Gäste: Susanne Benda (Musikkritikerin) Jan Brachmann (Musikkritiker) Sabine Fallenstein (SWR2 Musikredakteurin) Sebastian Sternal (Pianist) Moderation: Jörg Lengersdorf Antonio Vivaldi: Konzert für 2 Violinen, Streicher und Basso continuo a-Moll op. 3 Nr. 8 Steve Reich: Clapping Music Peter Tschaikowsky: "Francesca da Rimini", sinfonische Fantasie op. 32 Das "musikalische Quintett" auf SWR2 geht einigen Fragen nach, die sich rund um verschiedene Interpretationen von drei ausgewählten Stücken stellen. Die Gäste wissen allerdings nicht, welche Aufnahmen gespielt werden: Blindverkostung. Zudem improvisiert der Mainzer Pianist und Jazz-Professor Sebastian Sternal live im Studio am Klavier über diese Stücke und mischt sich damit ins Gespräch ein. Fünf Menschen, drei Stücke und viele neue Höreindrücke.

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.03 Uhr
SWR2 Jazztime

World Express - Der multi-ethnische Drive des Joe Zawinul Von Robert Summerfield Der Keyboarder und Bandleader Joe Zawinul (1932 - 2007) verkörperte das Bahnbrechende und Grenzüberschreitende im Jazz. Seine Karriere umfasste fünf Jahrzehnte. In den Bands Weather Report und Syndicate entwickelte er eine besondere Schaffenspraxis - wortwörtliche eine Fusion, die von dem Imperativ befeuert wurde, Weltoffenheit als Ausgangspunkt und Bereicherung anzusehen. So holte Joe Zawinul als Bandleader eine Reihe von Musikern aus Afrika und Südamerika in seine Formationen. Er förderte Musiker wie Richard Bona und Karim Ziad, die später selbst Prominenz erlangten.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.03 Uhr
SWR2 Spätvorstellung

Pasticcio musicale Mit Konrad Beikircher (Wiederholung von 9.05 Uhr)

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Ludwig van Beethoven: Klaviertrio D-Dur op. 70 Nr. 1 "Geister-Trio" Arensky Trio Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 3 D-Dur op. 29 "Polnische" Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Christoph Poppen Dmitrij Schostakowitsch: Streichquartett As-Dur op. 118 Rasumowsky Quartett Kurt Weill: "Kleine Dreigroschenmusik" Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken Leitung: Dennis Russell Davies

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Giovanni Sgambati: Klavierkonzert g-Moll op. 15 Alexandre Paley (Klavier) Orchestre National de Montpellier Leitung: Friedemann Layer Joseph Haydn: Streichquartett D-Dur op. 20 Nr. 4 Angeles String Quartet Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 5 D-Dur BWV 1050 Sebastian Wittiber (Flöte) Alejandro Rutkauskas (Violine) Fritz Walther (Cembalo) hr-Sinfonieorchester Leitung: Hugh Wolff Sergej Prokofjew: "Leutnant Kishe" op. 60 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Tugan Sokhiev

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett D-Dur op. 44 Nr. 1 Henschel-Quartett Alfred Schnittke: "Die Glasharmonika", Suite Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Frank Strobel