Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Opernabend

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Muzio Clementi: Sonatine G-Dur, op. 36, Nr. 5 (Howard Shelley, Klavier); Richard Wagner: Symphonie E-Dur, Allegro con spirito (Royal Scottish National Orchestra: Neeme Järvi); Franz Waxman: "Hollywood Suite", Young in heart (St. Clair Trio); Carl Philipp Emanuel Bach: Symphonie Es-Dur, Wq 183, Nr. 2 (The English Concert: Andrew Manze); Antonio Bazzini: Calabrese, op. 34, Nr. 6 (Chloë Hanslip, Violine; Caspar Frantz, Klavier); George Gershwin: "Cuban Overture" (Dallas Symphony Orchestra: Eduardo Mata)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.05 Uhr
Auftakt

Aus dem Studio Franken Domenico Cimarosa: "Le stravaganze del conte", Ouvertüre (Nicolaus Esterházy Sinfonia: Alessandro Amoretti); Michel Corrette: Concerto Nr. 5 - "Noël Allemand" (Schweriner Blechbläser-Collegium); Leopold Mozart: Divertimento F-Dur - "Die musikalische Schlittenfahrt" (Münchener Kammerorchester: Hans Stadlmair); Antonio Vivaldi: Konzert D-Dur, R 95 - "La Pastorella" (Giuliano Carmignola, Violine; Sonatori de la Gioiosa Marca); Johann Baptist Vanhal: Symphonie C-Dur - "Sinfonia comista" (Concerto Köln)

07.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

07.05 Uhr
Laudate Dominum

Heinrich Ignaz Franz Biber: "Magnificat" (La Capella Ducale; Musica Fiata: Roland Wilson); Wolfgang Amadeus Mozart: Missa brevis G-Dur, KV 140 (Ann Monoyios, Sopran; Elisabeth Graf, Alt; Oly Pfaff, Tenor; Franz-Josef Selig, Bass; Christoph Lehmann, Orgel; Kölner Kammerchor; Collegium Cartusianum. Köln: Peter Neumann); Gottfried August Homilius: "Verwunderung, Mitleid, Furcht und Schrecken" (Barbara Schlick, Sopran; Hein Meens, Tenor; Stephen Varcoe, Bass; Dormagener Jugendkantorei; Das kleine Konzert: Hermann Max); John Frederick Coots: "Santa Claus is comin' to town" (Chor des Bayerischen Rundfunks; Münchner Rundfunkorchester: Howard Arman) 7.55 BR-KLASSIK Adventskalender

08.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

08.05 Uhr
Die Bach-Kantate

Mit Bach durch das Kirchenjahr Johann Sebastian Bach: "Wachet, betet, seid bereit allezeit", Kantate am 26. Sonntag nach Trinitatis, BWV 70 (Yukari Nonoshita, Sopran; Robin Blaze, Countertenor; Gerd Türk, Tenor; Peter Kooij, Bass; Bach Collegium Japan: Masaaki Suzuki) Anschließend: Jan Dismas Zelenka: Sonate Nr. 2 g-Moll (Die Freitagsakademie); Johann Friedrich Fasch: Trompetenkonzert D-Dur (Lajos Lencsés, László Párkányi, Oboe; Aladár Tüske, Fagott; Reinhold Friedrich, Trompete; Budapest Strings: Hans-Martin Linde)

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Das Musikrätsel

Kniffliges für Musikliebhaber Mit Sylvia Schreiber umrahmt von Felix Mendelssohn Bartholdy: "Sechs Weihnachtsstücke" (James Galway, Flöte; Münchner Rundfunkorchester: John Georgiadis); Charles Avison: Konzert Nr. 9 C-Dur (Café Zimmermann) Internet: www.br-klassik.de/musikraetsel

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
Symphonische Matinée

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Zum 90. Geburtstag des Dirigenten Hanns-Martin Schneidt Wolfgang Amadeus Mozart: "Lucio Silla", Ouvertüre; Johannes Brahms: Serenade A-Dur, op. 16; Jean Xavier Lefevre: Klarinettenkonzert Nr. 6 B-Dur (Eduard Brunner, Klarinette); Georg Friedrich Händel: "Dettinger Te Deum", HWV 283 (Harald Stamm, Bass; Chor des Bayerischen Rundfunks)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Tafel-Confect

Am Mikrofon: Stefanie Bilmayer-Frank Hans Leo Haßler: "Mit Ernst, o Menschenkinder" (Stimmwerck; Christoph Eglhuber, Laute); Heinrich Isaac: "A la bataglia" (Concentus Musicus: Nikolaus Harnoncourt); Nicola Porpora: Violoncellokonzert G-Dur, Allegro; Leonardo Leo: Violoncellokonzert Nr. 1 A-Dur, Andantino grazioso (Gaetano Nasillo, Violoncello; Ensemble 415: Chiara Banchini); Anonymus: "Salve cleri speculum" (Anonymous 4) 12.20 CD-Tipp * Die Tafel-Confect-Kostprobe 12.40 Simply The Best - Die Top 99 der Alten Musik * Dietrich Buxtehude: Toccata und Fuge F-Dur * "Lieber guter Nikolaus komm doch auch in unser Haus" - Kinderreime und Gesänge sind am Nikolaustag gute Tradition, denn ein Fest ist der Gedenktag des Heiligen besonders für Kinder. Das war schon im Mittelalter so: vielerorts wurde ein Kinderbischof gewählt, der mit dem echten Bischof Platz tauschen durfte. In feierlichem Ornat nahm der kleine Würdenträger die Huldigungen seiner Mitschüler entgegen und ließ seinerseits Geschenke an sie verteilen. Die Tradition der Geschenke am Nikolaustag hat sich bis heute gehalten, auch wenn das Liedrepertoire weitgehend auf "Lasst uns froh und munter sein" zusammengeschrumpft ist. Nicht so im Tafel-Confect auf BR-KLASSIK, heute im Zeichen von Sankt Nikolaus!

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
Après-midi

Nikolaus von Reznicek: "Eine Lustspiel-Ouvertüre" (WDR Sinfonieorchester Köln: Michail Jurowski); Dave Brubeck: "Weep no more" (Werner Thomas-Mifune, Violoncello; Claudia Popp, Klavier); Nico Dostal: "In meinen Bergen" (Berliner Philharmoniker); Dave Brubeck: "The rising sun" (John Salmon, Klavier); Niccolò Paganini: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur (Gil Shaham, Violine; New York Philharmonic Orchestra: Giuseppe Sinopoli); Dave Brubeck: "Blue rondo à la turk" (Duo Bergerac); Niels Wilhelm Gade: Symphonie Nr. 4 B-Dur (Sinfonieorchester des Dänischen Rundfunks: Christopher Hogwood); Dave Brubeck: "To hope!", The desert and the parched land (The Yale Cellos: Aldo Parisot); Miklós Rósza: Walzer (Hollywood Bowl Orchestra: John Mauceri)

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
Wunsch:Musik

Ihr Wunsch ist uns Musik Mit Sabine Sauer Wählen Sie per TED Ihre aktuelle Wunschmusik Telefon: 0137 - 20 10 20 - (1) - (2) - (3) während der Sendung (€ 0,14/Min) Internet: www.br-klassik.de/wunsch-musik

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
Do Re Mikro

Koboldsschwestern Eine Geschichte mit Musik von Katharina Neuschaefer Die Musiksendung für Kinder Blitze zucken durch die Nacht und dann ein Donner, dass die Erde bebt. Niemand sollte jetzt im Märchenwald sein. Niemand. Und doch ... zwischen den Bäumen ist jemand. Eine Prinzessin mit langen blonden Haaren und einer kleinen Krone auf dem Kopf. In der Hand trägt sie ein Schwert und sie sucht jemanden. Oder etwa ... Gemeinsam mit dem Sprecher Rufus Beck präsentiert das eine Geschichte rund um eine junge Prinzessin und ein Koboldsmädchen, die wider Willen durch einen Zauber zu Schwestern werden. Wie sie mit dieser Situation umgehen und was ein möglicherweise magischer Regenwurm mit alledem zu tun hat, das erzählt die märchenhafte Geschichte "Koboldsschwestern" der Autorin Katharina Neuschaefer. Die musikalische Ergänzung bildet die farben- und stimmungsreiche Musik von Béla Bartóks "Konzert für Orchester".

18.05 Uhr
Cinema - Kino für die Ohren

Filmmusik und Filmtipps Am Mikrofon: Antonia Goldhammer

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
Konzertabend

Das Münchner Rundfunkorchester John Frederick Coots: "Santa Claus is coming to town" (Chor des Bayerischen Rundfunks; Howard Arman); Felix Bernard: "Winter wonderland" (Pavol Breslik, Tenor); Anonymus "Mary Had a Baby"; Billy Moore: "Santa Claus got stuck in my chimney"; Tommie Connor: "I saw mommy kissing Santa Claus" (Pavol Breslik: Tenor); George Gershwin: "Fascinating Rhythm", "I loves you Porgy"; "I got Rhythm" (Thilo Wolf Jazz Quartett; Enrique Ugarte); "Rhapsody in Blue" (Fazil Say, Klavier; Aleksandar Markovic); "A Gershwin Celebration", Teil 1 (Dee Dee Bridgewater, Mezzosopran; Michael Lofton, Bariton; Barbara Yahr); "Lady be good", The man I love (Thilo Wolf Jazz Quartett; Enrique Ugarte); "Someone to watch over me"; "Porgy and Bess", Suite (Iain Sutherland); "George Gershwin in Hollywood" (Cedric Dumont)

21.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

21.05 Uhr
Operetten-Boulevard

Mit Amelie Pauli und Stefan Frey

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
Geistliche Musik

Benjamin Britten: "Saint Nicolas", op. 42 (Allan Clayton, Tenor; Luke McWatters, Knabensopran; Catherine Edwards, Jonathan Higgins, Klavier; The Choir of Trinity College Cambridge; City of London Sinfonia: Stephen Layton); Arvo Pärt: "Christmas Lullaby" (Estnischer Philharmonischer Kammerchor; Tallinn Chamber Orchestra: Tõnu Kaljuste)

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Musik der Welt

Musettes auf Martinique - Griots in Paris Französische Kolonien und ihr musikalisches Erbe Von Ulrike Zöller Zwischen der nördlichsten und der südlichsten Stadt Frankreichs, Dunkerque und Saint-Joseph, liegen knapp 10.000 Kilometer. Réunion im Indischen Ozean gehört zur EU - und seine Musik setzt sich aus afrikanischen Rhythmen der Sklaven und französischen Klängen der Kolonialherren zusammen. Letztere haben ihre musikalischen Spuren auf allen fünf Kontinenten hinterlassen: Ob Tahiti, Vietnam, Trinidad, Kanada oder Westafrika: Das französische Erbe zieht sich rund um die Weltkugel. Die Bewohner der ehemaligen Kolonien prägen inzwischen aber auch die Musikszene Frankreichs: Die Zentren der afrikanischen Musik heißen heute nicht nur Dakar/Mali oder Essaouira/Marokko, sondern auch Paris und Marseille.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert d-Moll, Wq 17 (Michael Rische, Klavier; Leipziger Kammerorchester: Morten Schuldt-Jensen); Georg Philipp Telemann: Suite Es-Dur (La Stagione Frankfurt: Michael Schneider); Thomas Schmidt-Kowalski: Violakonzert fis-Moll, op. 111 (Emilian Dascal, Viola; Erzgebirgische Philharmonie Aue: Naoshi Takahashi); Dmitrij Schostakowitsch: "Der Bolzen", Ballettsuite (MDR-Sinfonieorchester: Dmitrij Kitajenko); Franz Liszt: Klavierkonzert Nr. 1 Es-Dur (Nelson Freire, Klavier; Dresdner Philharmonie: Michel Plasson)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Gabriel Pierné: "Ballet de cour" (Orchestre Philharmonique du Luxembourg: Nicolas Chalvin); Joseph Haydn: Streichquartett C-Dur, op. 20, Nr. 2 (Auryn Quartet); Francis Poulenc: "Figure humaine" (Chor des Bayerischen Rundfunks: Gustaf Sjökvist); Franz Schubert: Vier Impromptus, D 899 (Krystian Zimerman, Klavier); Peter Tschaikowsky: "Romeo und Julia", Ouvertüre (Berliner Philharmoniker: Ion Marin)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Antonín Dvorák: Slawischer Tanz C-Dur, op. 46, Nr. 1 (Bamberger Symphoniker: Antal Doráti); Sergej Rachmaninow: Variationen über ein Thema von Chopin, op. 22 (Ekaterina Litvintseva, Klavier); Johann Georg Heinrich Backofen: Klarinettenkonzert Es-Dur, op. 16 (Dieter Klöcker, Klarinette; SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern: Johannes Moesus)