Jetzt läuft auf Deutschlandfunk Kultur:

Aus den Archiven

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

05.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen Moderation: Liane von Billerbeck u.a. Kalenderblatt Vor 150 Jahren: Die Dichterin Else Lasker-Schüler geboren Gespräche, Berichte und Kritik von den 69. Internationalen Filmfestspielen Berlin


0 Wertungen:      Bewerten

05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

05.50 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons


4 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Evamaria Bohle Evangelische Kirche


3 Wertungen:      Bewerten

06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

07.20 Uhr

 

 

Politisches Feuilleton

Kampf um die beste Oberschule: Survival of the fittest Von Ebru Tasdemir


6 Wertungen:      Bewerten

07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

07.40 Uhr

 

 

Interview


6 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

08.50 Uhr

 

 

Buchkritik

"Private Regierung" von Elizabeth Anderson Rezensiert von Andrea Roedig


0 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Im Gespräch

Von den 69. Internationalen Filmfestspielen Berlin Das ganze Erbe für den Film Britta Bürger im Gespräch mit Pia Frankenberg, Regisseurin "Nie wieder schlafen" heißt ein Film von Pia Frankenberg, zu sehen auf der Berlinale in der Reihe "Retrospektive". Mit schwarzem Humor und leichtem Zynismus erzählt die Regisseurin darin Episoden von drei Freundinnen auf Berlin-Besuch. Inzwischen schreibt Pia Frankenberg auch Romane.


2 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

Lesart

Das Literaturmagazin Moderation: Joachim Scholl John Wray: "Gotteskind" Gespräch mit dem Schriftsteller Goldene Nase durch Groschenhefte? Die Autorin Anna Basener Von Tabea Soergel Kalt-Deutsch. Sprache unserer Gegenwart: "Geprächsabbrecherin" Von Kathrin Röggla Buchkritik - "Gringo Champ" von Aura Xilonen Rezensiert von Dirk Fuhrig Straßenkritik: "Verloren in Eis und Schnee" von Davide Morosinotto Von Claas Christophersen Hörbuch: "Chinchilla Arschloch, waswas" von Rimini Protokoll Vorgestellt von Andi Hörmann


11 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

11.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag Moderation: Mathias Mauersberger Gestern sind in Los Angeles die Grammys verliehen worden Gespräch mit Christina Mohr Berlinale: PJ-Harvey-Doku "A Dog Called Money" Gespräch mit Vincent Neumann Das muss man gehört haben... oder auch nicht: Clubmusik Von Gesine Kühne


22 Wertungen:      Bewerten

11.30 Uhr

 

 

Musiktipps


0 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Rubrik: Jazz

Tuba im Jazz Der Brite Theon Cross und "Fyah" Von Sky Nonhoff


0 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Studio 9 - Der Tag mit ...

Nikolaus Blome, Journalist und Autor Moderation: Anke Schaefer


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Länderreport

Moderation: Susanne Arlt Alles neu, alles schöner? - Die Kieler Innenstadt wird umgebaut Von Johannes Kulms


37 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

Kompressor

Das Kulturmagazin Moderation: Max Oppel Berlinale: "Mother I am suffocating" - wer ist Lemohang Jeremiah Mosese? Von Gesa Ufer Neues Funk-Format Korner: HipHop läuft an jeder Ecke, aber nur an einem Korner Von Azadê Pesmen Das Lesen der Anderen: Monopol Magazin Gespräch mit der Chefredakteurin Elke Buhr


2 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten

Von Barbara Becker


13 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Kakadu


48 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

Infotag

Moderation: Patricia Pantel Speed Handball Von Gerd Michalek Schachbrettfalter Von Regina Voss Kakadu-Kalenderblatt "1. Weltklimakonferenz 1979" Von Maria Riederer


0 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag Moderation: Martin Böttcher Das muss man gehört haben... oder auch nicht: Clubmusik Von Gesine Kühne Soundscout: Luciel aus Köln Von Martin Risel Wochenvorschau: Die wichtigsten Themen in der Tonart Von Dirk Schneider


22 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

16.30 Uhr

 

 

Musiktipps


0 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Abend u.a. Gespräche, Berichte und Kritik von den 69. Internationalen Filmfestspielen Berlin Moderation: Julius Stucke


0 Wertungen:      Bewerten

17.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten

Von Barbara Becker


13 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Weltzeit

Moderation: Ellen Häring und Katja Bigalke Venezuela im Würgegriff - Interessen, Intrigen, Initiativen Von Anne-Kathrin Mellmann u.a. Nachdem sich Juan Guaidó zum Präsidenten Venezuelas ernannt hat und auf breiter Front internationale Anerkennung fand, gibt es nun zwei Regierungen in dem heruntergewirtschafteten und hoch verschuldeten südamerikanischen Land. Nicolás Maduro will keineswegs abtreten und so ergibt sich eine gefährliche Konstellation, die zum Bürgerkrieg führen könnte. Die internationale Einmischung in den Konflikt wird zwiespältig wahrgenommen: einerseits hoffen viele Venezolaner auf eine schnelle Lösung mit internationaler Hilfe, andererseits sind die Interessen, die hinter dem Engagement stehen, durchsichtig. Venezuela gehört zu den ölreichsten Ländern der Welt. Mexiko und Uruguay versuchen zu vermitteln, über 500 Intellektuelle, die meisten aus Lateinamerika, rufen in einer gemeinsamen Erklärung zum Dialog auf.


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Zeitfragen. Politik und Soziales

Magazin


0 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

Zeitfragen. Feature

Verzweifeln oder wachsen? Über den Umgang mit Krisen und Schicksalsschlägen Von Georg Gruber (Wdh. v. 30.04.2018) Persönliche Krisen und Schicksalsschläge, wie Krankheit, Schwierigkeiten im Beruf oder der Tod eines nahen Angehörigen - die Menschen gehen ganz unterschiedlich damit um: Die einen finden einen Weg, mit den unerwarteten Widrigkeiten des Lebens umzugehen, andere verzweifeln daran. Wissenschaftler sprechen von psychischer Widerstandsfähigkeit oder Resilienz. Wir fragen Menschen, die eine Krise durchlebt haben, was ihnen dabei geholfen hat, und sprechen mit Experten, welche Faktoren zu innerer Stärke führen und der Fähigkeit, Krisen zu überstehen oder sogar an ihnen zu wachsen.


9 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

In Concert

Herbst-Tour 2018 Judith Holofernes und Band Aufzeichnung vom 19.11.2018 aus dem 'kassablanca gleis 1', Jena Moderation: Holger Hettinger


26 Wertungen:      Bewerten

21.30 Uhr

 

 

Kriminalhörspiel

Hausbesuch Von Thomas Fritz Regie: Beatrix Ackers Musik: Michael Rodach Mit: Cristin König, Ulrich Noethen, Thomas Thieme, Christian Grashof, Wolfgang Winkler, Sebastian Schwarz, Axel Wandtke, Maria Hartmann Ton: Alexander Brennecke Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2017 Länge: 59'20 (Wdh. v. 15.05.2017) Todesursache ungewiss: Dr. Straub hadert mit dem Totenschein und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. HNO-Ärztin Corinna Straub hat Bereitschaft. Die Notrufzentrale meldet, eine Frau sei kollabiert und nicht mehr ansprechbar. Als die Ärztin ankommt, ist Ilse Maletzke tot: Herzstillstand. Die große Platzwunde am Kopf erklärt der Ehemann mit einem Sturz. Die Ärztin füllt den Totenschein aus. Später beginnt sie zu zweifeln: Verhielt sich der Ehemann nicht merkwürdig? Hätte sie "Todesursache ungewiss" attestieren müssen? Statt sich an die Polizei zu wenden, beginnt Straub, auf eigene Faust zu ermitteln. Thomas Fritz, 1955 in Halle geboren, studierte Germanistik an der Humboldt-Universität Berlin, arbeitete als Lektor im Verlag Philip Reclam jun. und als Dramaturg am Deutschen Theater. Seit 1991 ist er Hörspieldramaturg beim Mitteldeutschen Rundfunk. Er lebt in Leipzig. Deutschlandradio produzierte ebenfalls seine Hörspielkrimis "Elf Wochen und ein Tag" (2012) und "Die Gottesanbeterin" (2018). 2010 erschien sein erster Roman "Blick und Beute", 2012 "Selbstporträt mit Schusswaffe", 2018 "Kinder des Labyrinths". Hausbesuch


28 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

Studio 9 kompakt

Themen des Tages Moderation: Thomas Jaedicke


4 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage u.a. 69. Internationale Filmfestspiele Berlin Moderation: Gabi Wuttke Berlinale: Autobiografische Filme Berlinale: Kritik Wettbewerbsfilme "Ghost Town Anthology" / "Three Sisters" / "Vice"


25 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Neue Musik

Die Kunst der Langsamkeit Der georgische Komponist Gija Kancheli Von Cornelia de Reese Noch immer hat der in Belgien ansässige Komponist für einige Wochen im Jahr sein Zuhause mitten in der Altstadt von Tbilissi. Der Meister der Stille


126 Wertungen:      Bewerten

01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

01.05 Uhr

 

 

Tonart

Jazz Moderation: Oliver Schwesig


22 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten


58 Wertungen:      Bewerten