Radio-Podcasts

23.02.20 11:05 Uhr NDR Kultur NDR Feature Box

Der Rebell aus dem Heidedorf

Er galt als Eremit - dabei mischte er sich ein. Mal verschämt, mal unverschämt. Von Uwe Stolzmann, rbb/NDR 2009. ndr.de/radiokunst

Hören

23.02.20 08:40 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Glaubenssachen

Ist weniger immer mehr?

Das Christentum kennt den Verzicht als ethischen Kompass und spirituelle Kraftquelle. Aus dem Nichts, der Leere, der Stille kann durchaus etwas Neues entstehen.

Hören

22.02.20 21:05 Uhr NDR Kultur NDR Hörspiel Box

Harald

Wer ist der Mann? Wer hat ihn an diesem entlegenen Ort erschossen? Und warum? Was die junge Polizistin im Verlauf der Ermittlungen am meisten schockiert: Der Tote wird von niemandem vermisst. Von Annette Scheld, NDR 2017. ndr.de/radiokunst

Hören

22.02.20 15:00 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Gedanken zur Zeit

Das apokalyptische Denken

Nicht erst seit "Fridays for Future" ist das angebliche Ende der Welt in aller Munde. Gilt das Prinzip Hoffnung oder ist kein Licht am Ende des Tunnels?

Hören

22.02.20 07:50 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Die Morgenandacht

Martin zieht das Unvergängliche an

Wenn wir sterben, ziehen wir das Kleid der Unvergänglichkeit und der Unsterblichkeit an. Ein tröstendes, biblisches Bild. Die Morgenandacht von Christiane Meyer.

Hören

21.02.20 19:29 Uhr NDR Kultur Das Journal von NDR Kultur

Wo und wie radikalisieren sich Einzeltäter? - Zentrale Fragen nach Hanau

Extremismusexpertin Simone Rafael zu Hanau; Neues Ballett von Marco Goecke; 977 Tage in den Händen von somalischen Piraten, UND: NachGedacht - Verwirrung in Deutschland!

Hören

21.02.20 17:06 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - Freitagsforum

"In Hanau herrschen Betroffenheit und Zorn"

Ein Attentäter hat in Hanau zehn Menschen ermordet. Die Journalistin Canan Topçu lebt in der Nähe eines der Tatorte. Ein Gespräch über die Lage vor Ort.

Hören

21.02.20 13:00 Uhr NDR Kultur NDR Kultur à la carte

Katja Riemann: "Jeder hat. Niemand darf."

Die Schauspielerin Katja Riemann setzt sich ein für Menschenrechte, Demokratie und eine offene Gesellschaft. Jetzt veröffentlicht sie ihr Buch "Jeder hat. Niemand darf."

Hören

21.02.20 10:20 Uhr NDR Kultur NDR Kultur - NachGedacht

Verantwortung in wirren Zeiten

Wieder einmal ist Deutschland erschüttert. Am Mittwochabend spielen sich in Hanau unfassbare Szenen ab. Es sind schwierige Zeiten, in denen Verantwortung gefragt ist.

Hören

20.02.20 19:30 Uhr NDR Kultur Das Journal von NDR Kultur

Politischer Extremist oder kranker Psychopath?

Ein Gespräch mit Georg Mascolo zum Attentat von Hanau. Dazu: ein Rückblick auf den Hamburgbesuch von Hertha Müller und ein Ausblick auf die Berlinale.

Hören