Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

19.05.24 18:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Nachspiel

Pilgern zum Mont-Saint-Michel - Es muss ja nicht immer der Jakobsweg sein

Die Coronazeit hat Frankreich einen Wanderboom beschert. Auch der festungsartige Mont-Saint-Michel in der Normandie lockt immer mehr Pilger zu diesem UNESCO-Weltkulturerbe. Für viele Franzosen ist der Ort ein Symbol der Freiheit. (Ursendung: 11.12.22) Von Stefanie Markert www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel. Feature

Hören

19.05.24 17:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Nachspiel

Christian Streichs Abschied - Das "Gewissen der Bundesliga" verlässt den SC Freiburg

Nach 29 Jahren im Verein und zwölfeinhalb Jahren als Chefcoach hört Christian Streich beim SC Freiburg auf. Unser Kollege Matthias Horn erklärt, was ihn zu einem besonderen Trainer gemacht und welche Rolle er im Nachwuchsbereich gespielt hat. Horn, Matthias www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel

Hören

19.05.24 17:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Nachspiel

Online-Gymnastik  - Wie Apps Parkinson-Patienten helfen

Viele Menschen, die an Parkinson leiden, ziehen sich in die Isolation zurück. Wegen der körperlichen Symptome nehmen Betroffene kaum noch an Aktivitäten teil. Die Beelitz-Heilstätten bieten deshalb eine neue Online-Gymnastik an. Von Peter Kolakowski www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel

Hören

19.05.24 17:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Nachspiel

"Furchtlos und treu" - Warum das Motto des VfB Stuttgart irritiert

Seit zehn Jahren polarisiert der VfB Stuttgart seine Anhängerschaft mit dem eigenen Klub-Slogan „Furchtlos und treu“. Das Motto ist politisch umstritten, hat eine historische Bedeutung - und rechte Fans bezeichnen sich so. Von Ronny Blaschke www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel

Hören

12.05.24 18:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Nachspiel

Nicht sitzen bleiben! - Von Fitness-Tracking, Lauf-Apps und Schritte-Challenges

Bewegung hilft, fit und gesund zu bleiben. Mindestens 10.000 Schritte pro Tag sollten es sein. Früher hat niemand gezählt. Heute helfen Apps und Fitnessuhren. Auch Ältere finden so die richtige Trainingsmischung. Schütte, Fritz www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel. Feature

Hören

12.05.24 17:52 Uhr Deutschlandfunk Kultur Nachspiel

Dänischer Handballklub Flensborg - Sport kennt keine Grenzen

Die dänische Minderheit hat in Flensburg unter anderem eigene Schulen. Da ist Sport im dänischen Verein nur logisch. Vor 45 Jahren wurde der DHK Flensborg gegründet. Seit 2011 spielt er in der dritten Bundesliga. Von Heinz Schindler www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel

Hören

12.05.24 17:40 Uhr Deutschlandfunk Kultur Nachspiel

Boxen als Bewegungskunst - Die Ästhetik des Niederschlags

Viele können mit Boxen nichts anfangen, sind angewidert von der Brutalität der Auseinandersetzung. Andere sind gerade davon fasziniert. Für den Sporthistoriker Ansgar Molzberger ist Boxen Kunst; ein kreativer Prozess unvorhersehbarer Handlungen. Sabine Gerlach im Gespräch mit Ansgar Molzberger www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel

Hören

12.05.24 17:35 Uhr Deutschlandfunk Kultur Nachspiel

Box-Bilder als Leidenschaft - Ingo Wegerich hat die weltgrößte Sammlung von Boxkunst

Ingo Wegerich ist Boxfan. Der Rechtsanwalt verpasst keinen Titelkampf um die Schwergewichts-Weltmeisterschaft. Vor ein paar Jahren traf er den auf Box-Bilder spezialisierten Maler Richard Slone, fing an zu sammeln und hörte nicht mehr auf. Von Thorsten Philipps www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel

Hören

05.05.24 18:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Nachspiel

Rassismus - Hetze und Heldentum im englischen Fußball

Zahlreiche britische Fußballer haben Vorfahren in der Karibik - auch Marcus Rashford und Raheem Sterling. Für viele sind sie und andere Vorbilder, doch sobald sie scheitern, schlägt Zuneigung in Ablehnung um. Nun wächst das Engagement gegen Rassismus. Von Ronny Blaschke www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel. Feature

Hören

05.05.24 17:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur Nachspiel

DDR-Doping - Doping-Opfer-Hilfeverein kritisiert BVG-Urteil

DDR-Dopingopfer haben keinen Anspruch auf Entschädigung wegen "staatlicher Willkür“. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht. Michael Lehner vom Doping-Opfer-Hilfeverein kritisierte das Urteil: "Man kann es kaum verstehen.“ Von Alexa Hennings www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel

Hören