Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

15.05.21 19:00 Uhr MDR KULTUR Podcast MDR KULTUR Diskurs

Immer wieder in schwierigem Fahrwasser. 75 Jahre Mitteldeutscher Verlag | Verleger Roman Pliske im Gespräch

Der Mitteldeutsche Verlag gehört zu den wenigen unabhängigen Verlagshäuser Ostdeutschlands. Zum 75-jährigen Bestehen sprach Katrin Wenzel mit dem Verleger Roman Pliske über Geschichte und Gegenwart des Traditionsverlags.

Hören

15.05.21 11:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR trifft: Menschen von hier

Marlen Schachinger, österreichische Stadtschreiberin in Magdeburg

Die österreichische Literatin Marlen Schachinger hat ihr Amt als Stadtschreiberin in Quarantäne angefangen. Seitdem setzt sie sich auf kreative Weise für Kulturschaffende ein, die in der Pandemie in Not geraten sind.

Hören

15.05.21 09:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Mann kann doch kein Opfer sein | Wenn Männer häusliche Gewalt erfahren

Der Mann als Opfer widerspricht gängigen Rollenklischees, doch auch Männer erfahren häusliche Gewalt. MDR-Kultur-Redakteurin Regine Schneider hat zwei Männer getroffen, die bereit waren, über ihre Erfahrung zu sprechen.

Hören

15.05.21 06:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Das tägliche Feuilleton

Zwei Seiten im Kampf für das Urheberrecht

Peter Maffay, Helene Fischer oder Rammstein - alle appellieren für eine gerechtere Bezahlung im Streaming. Auch die Musikchefs, die längst profitieren, wollen nicht leer ausgehen. Jörg Schiekes Blick auf die Feuilletons.

Hören

14.05.21 17:00 Uhr MDR KULTUR "Unter Büchern" mit Katrin Schumacher

Die 3 der Woche: Patricia Holland Moritz, Daniel Leese, Isabela Figueiredo

Katrin Schumacher mit den drei Literaturtipps der Woche: "Kaßbergen" von Patricia Holland Moritz, "Maos langer Schatten" von Daniel Leese und "Roter Staub" sowie "Die Dicke" von Isabela Figueiredo.

Hören

14.05.21 06:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Das tägliche Feuilleton

Starke Frauen, wackliges Denkmal

Eine Frau ist oft das Motiv für das Verbrechen eines Mannes und dieses Verbrechen wird dann aufgeklärt – ebenfalls von einem Mann – so war es früher, wie ist es heute? Jörg Schiekes Blick in die Feuilletons vom Tag.

Hören

14.05.21 06:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Peter Zudeicks Woche in Berlin

Muss man Boris Palmer von den Grünen ausschließen?

"Das ist nun alles andere als erfreulich", fasst Grünenchef Habeck Boris Palmers erneuten Rassismus zusammen. Annalena Baerbock distanziert sich indes deutlich, während SPD-Kanzlerkandidat Scholz mit CDU-Slogans wirbt.

Hören

13.05.21 12:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Café

Stefanie Eckert: "Ich war schon immer enthusiastisch was Filmgeschichte angeht"

Am 17. Mai jährt sich die Geburtsstunde der DEFA, der Deutschen Film AG, zum 75. Mal. Vorstand der Stiftung, die heute über 700 Spielfilme verwahrt, ist die Berliner Medienwissenschaftlerin Stefanie Eckert.

Hören

13.05.21 06:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR empfiehlt: Filme der Woche

"Coming out", "Jahrgang 45" und "Goya"

Am 17. Mai jährt sich das Gründungsjubiläum der DEFA zum 75. Mal. MDR und RBB zeigen gemeinsam rund 40 DEFA-Spielfilme. Knut Elstermann stellt drei davon zum Jubiläum vor: "Coming out", "Jahrgang 45" und "Goya".

Hören

12.05.21 22:00 Uhr MDR KULTUR MDR KULTUR Features und Essays

Zukunft Gartenstadt

Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden in der Lausitz zahlreiche Siedlungen nach dem Vorbild der Gartenstädte. Wie sehen sie heute aus? Und kann diese "alte Idee" ein Wohnmodell für die Zukunft sein? Von Matthias Körner.

Hören