Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

25.09.22 09:05 Uhr Deutschlandfunk Kalenderblatt

125. Geburtstag des Schriftstellers - William Faulkner - Schreiben mit emotionaler Autorität

William Faulkner wusste: "Es ereignet sich nichts Neues. Es sind immer dieselben alten Geschichten, die von immer neuen Menschen erlebt werden." Er hat einige dieser Geschichten aufgeschrieben - und bildete mit Joyce und Proust ein Dreigestirn der Literatur des 20. Jahrhunderts. Von Christian Linder www.deutschlandfunk.de, Kalenderblatt

Hören

24.09.22 09:05 Uhr Deutschlandfunk Kalenderblatt

1572 hingerichtet - Túpac Amaru - der verklärte letzte König der Inka

In Lateinamerika steht Túpac Amaru für den Widerstand gegen die spanischen Eroberer und wurde so zu einer Ikone des Anti-Kolonialismus'. Dabei führte der letzte Herrscher der Inka nie eine Rebellion an. Heute vor 450 Jahren wurde er hingerichtet. Von Victoria Eglau www.deutschlandfunk.de, Kalenderblatt

Hören

23.09.22 09:05 Uhr Deutschlandfunk Kalenderblatt

Vor 900 Jahren unterzeichnet - Als das Wormser Konkordat den Investiturstreit beendete

Das sogenannte Wormser Konkordat beendete 1122 einen Machtkampf zwischen deutscher Krone und Papst, der das Reich ein halbes Jahrhundert in Atem gehalten hatte. Einer der Höhepunkte der Auseinandersetzung war der legendäre Bußgang nach Canossa. Von Alfried Schmitz

Hören
20% Rabatt! Gutscheincode: Happy20

22.09.22 09:05 Uhr Deutschlandfunk Kalenderblatt

Vor 125 Jahren eröffnet - Das Hofbräuhaus am Platzl - Münchens Mekka der Biertrinker

Kreuzbräu und Kaltenecker, Dürrnbräu, Spaten und Zenger, Sternecker, Paulaner, Oberpollinger etc. Um das Jahr 1800 gab es in München ganze 63 Brauereien: Am 22. September 1897 kam mit dem Neuen Hofbräuhaus am Platzl ein prächtiger Bierpalast hinzu. Von Carola Zinner www.deutschlandfunk.de, Kalenderblatt

Hören

21.09.22 09:05 Uhr Deutschlandfunk Kalenderblatt

Vor 120 Jahren geboren - Toyen - Tschechische Surrealistin wider den Totalitarismus

Toyen war eine politisch engagierte, surrealistische Malerin, die in Prag und Paris lebte. In ihrem Werk fand sie angesichts der Gräuel des Zweiten Weltkriegs Bilder für die Abgründe totalitärer Gewalt. Als Marie Čermínová  wurde sie 1902 in Prag geboren. Von Carmela Thiele

Hören

20.09.22 09:05 Uhr Deutschlandfunk Kalenderblatt

Vor 90 Jahren fotografiert - "Lunch atop a Skyscraper" - eine Ikone der Fotografie-Geschichte

Jeder kennt das Foto: Elf Männer lachend auf einem Stahlträger, 250 Meter hoch über New York zur Zeit der Großen Depression. Vermutlich war es der Fotograf Charles Ebbetts, der hier eine Aufbruchsstimmung festhalten wollte - und doch von Verzweiflung erzählt. Von Martin Tschechne www.deutschlandfunk.de, Kalenderblatt

Hören

19.09.22 09:05 Uhr Deutschlandfunk Kalenderblatt

100. Geburtstag des Langstreckenläufers - Emil Zátopek - politischer Jahrhundertathlet

In den 1950er-Jahren wurde Emil Zátopek zum internationalen Langstrecken-Star und holte viermal olympisches Gold. Während des Prager Frühlings 1968 unterstützte der Athlet die Demokratiebewegung. Vor 100 Jahren wurde die „tschechische Lokomotive“ geboren. Von Eduard Hoffmann www.deutschlandfunk.de, Kalenderblatt

Hören

18.09.22 09:05 Uhr Deutschlandfunk Kalenderblatt

75 Jahre CIA - US-Auslandsgeheimdienst als Waffe gegen den Kommunismus gegründet

US-Präsident Harry Truman gründete 1947 die CIA. Dessen Agenten beteiligen sich bis in die 90er-Jahre oft brutal am Sturz moskaufreundlicher Regierungen. Dann wurde der islamistische Terror zum Gegner. Und noch heute foltert die CIA außerhalb der USA. Von Almut Finck www.deutschlandfunk.de, Kalenderblatt

Hören

17.09.22 09:05 Uhr Deutschlandfunk Kalenderblatt

Vor 40 Jahren - Als Helmut Schmidt die sozialliberale Koalition aufkündigte

Die Bundestagswahl 1980 bescherte der sozialliberalen Koalition unter Helmut Schmidt eine deutliche Mehrheit. Doch bei SPD und FDP knirschte es in der Wirtschafts- und Finanzpolitik. Am 17. September 1982 kündigte der Bundeskanzler die Koalition auf. Von Otto Langels www.deutschlandfunk.de, Kalenderblatt

Hören

16.09.22 09:05 Uhr Deutschlandfunk Kalenderblatt

Vor 100 Jahren - Das klägliche Ende der "Quest-Expedition"

Ernest Shackleton war einer der gefeierten Helden der Polarforschung. Der Plan für seine letzte Expedition war halb wissenschaftliches Großprojekt und halb romantisches Abenteuer – doch von Anfang an ging alles schief. Von Ulrike Rückert

Hören