Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

12.04.24 11:40 Uhr WDR2 WDR 2 Beobachter

Umstrittenes Rededuell: "Versuch der Entzauberung misslungen"

"Voigt hat das gut und anständig und engagiert gemacht, ideal vielleicht nicht", sagt Hauptstadtjournalist Markus Feldenkirchen über das umstrittene TV-Duell des CDU-Spitzenkanditaten Mario Voigt mit dem AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke vor der Wahl in Thüringen. Der "Versuch der Entzauberung" sei aber misslungen. Von Markus Feldenkirchen.

Hören

22.03.24 12:40 Uhr WDR2 WDR 2 Beobachter

"Absolute Geisterdebatte" über den Krieg gegen die Ukraine

Die politische Woche in Berlin war geprägt "von einer absoluten Geisterdebatte" über den Umgang mit dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine, sagt Hauptstadtjournalist Markus Feldenkirchen. Ausgelöst hatte die Debatte SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich - mit der Forderung, nicht nur über Waffenlieferungen nachzudenken, sondern über ein friedliches Ende, etwa durch Einfrieren des Krieges. Von Ralph Günther.

Hören

15.03.24 12:40 Uhr WDR2 WDR 2 Beobachter

"Unwürdiger Streit" um Unterstützung für die Ukraine

Die Woche in Berlin war geprägt von "einem inzwischen absolut unwürdigen und infantilen Streit um die deutsche Unterstützung für die Ukraine", sagt Markus Feldenkirchen. Man könne bisweilen den Eindruck gewinnen, als gehe es gar nicht um die Ukraine, sondern um die nächste Bundestagswahl, meint der Hauptstadtjournalist. Von Marlis Schaum.

Hören

08.03.24 13:05 Uhr WDR2 WDR 2 Beobachter

Abhöraffäre: "Höchst peinlich für Bundeswehr und Bundesregierung"

Die politische Woche in Berlin war geprägt von der Aufregung um den Abhör-Skandal bei der Bundeswehr. Dass der russische Geheimdienst ein vertrauliches Gespräch von Luftwaffen-Offizieren über die Taurus-Marschflugkörper so einfach mitschneiden und auf einem Staatspropagandasender verbreiten konnte, sei "höchst peinlich für Bundeswehr und Bundesregierung", meint Hauptstadtjournalist Markus Feldenkirchen. Von Markus Feldenkirchen.

Hören

01.03.24 12:40 Uhr WDR2 WDR 2 Beobachter

Bodentruppen, Bezahlkarte und Lieferkette

Westliche Bodentruppen in der Ukraine? Frankreichs Präsident Macron sagt "vielleicht", Bundeskanzler Scholz "nein", unterdessen droht der Russlands Präsident Putin mit dem Einsatz von Atomwaffen. Die Woche war geprägt von "bizarren, bisweilen irren Aussagen, die über Krieg und Frieden entscheiden können", fasst Hauptstadtjournalist Markus Feldenkirchen das politische Geschehen zusammen. Ansonsten ernüchternd aus seiner Sicht: Die Enthaltung Deutschlands beim europäischen Lieferkettengesetz. Von Markus Feldenkirchen.

Hören

23.02.24 12:40 Uhr WDR2 WDR 2 Beobachter

Waffen, Wagenknecht und ein Dancing King

Erneut war eine "kommunikative Katastrophe" der Ampel-Regierung prägend für die politische Woche in Berlin, so Hauptstadt-Journalist Markus Feldenkirchen. Taurus-Marschflugkörper für die Ukraine - ja, nein, vielleicht...? Gewinnerin der Woche, zumindest laut Allensbach-Umfrage: Sahra Wagenknecht und ihr gleichnamiges Bündnis. Die Überraschung der Woche kam von Dancing King Markus Söder - singend und tanzend im Stockholmer ABBA-Museum. Von Markus Feldenkirchen.

Hören

16.02.24 12:40 Uhr WDR2 WDR 2 Beobachter

Trump, Terrorverdächtige und roter Teppich

Das "große Bibbern vor Donald Trump", so Hauptstadtjournalist Markus Feldenkirchen, prägte die politische Woche in Berlin. Wie wäre es um die Sicherheitsgarantien der Nato bestellt, sollte Trump noch einmal im Oval Office einziehen? Was gab’s ansonsten in der Hauptstadt? Eine terrorverdächtige AfD-Politikerin in U-Haft und eine Nachholwahl sowie Karl Lauterbach samt Partnerin auf dem roten Teppich der Berlinale. Von Markus Feldenkirchen.

Hören

02.02.24 12:40 Uhr WDR2 WDR 2 Beobachter

Showdown im Bundestag und EU-Hilfen für die Ukraine

Haushaltswoche in Berlin, inklusive Schlagabtausch im Bundestag zwischen Olaf Scholz und Friedrich Merz: "Für mich wirkte es nicht allzu souverän, wenn sich ein Kanzler mit sehr persönlichen Angriffen am Oppositionsführer abarbeitet", sagt Hauptstadtjournalist Markus Feldenkirchen. Ansonsten aus seiner Sicht politisch bemerkenswert in dieser Woche: Alice Weidels Auftritt in der Generaldebatte und die EU-Hilfen für die Ukraine. Von Marlis Schaum.

Hören

26.01.24 12:40 Uhr WDR2 WDR 2 Beobachter

Proteste gegen Rechtsextremismus: Historische Ausmaße

Auch im politischen Berlin war die Woche geprägt von den gewaltigen Protesten gegen Rechtsextremismus. "Das hat historische Ausmaße", sagt Hauptstadtjournalist Markus Feldenkirchen. Zudem zeigten die Proteste Wirkung: Die AfD wirke verunsichert und Frankreichs führende Rechtspopulisten sähen sich genötigt, sich von der deutschen AfD zu distanzieren. Von Ralph Günther.

Hören