WDR 5Rubrik anzeigen

Dok 5 - das Feature

Modekrise an Rhein und Ruhr

Mode aus Deutschland? Das war einmal ein Erfolgsmodell. Heute herrscht die Krise: Unternehmenspleiten und Überlebenskampf sind Alltag. Mitten im Zentrum der Probleme: Nordrhein-Westfalen. // Von Peter Kessen / WDR 2019 / www.radiofeature.wdr.de
(22.04.19 09:04 Uhr)
Hören

NDR KulturRubrik anzeigen

NDR Kultur - Glaubenssachen

Den Glauben kunstvoll ausleuchten

An Ostern entfaltet sich die Botschaft der Hoffnung auf Auferstehung auf besondere Weise. Karin Dzionara über die religiösen Facetten des Lichts in Gotteshäusern.
(22.04.19 08:40 Uhr)
Hören

WDR 5Rubrik anzeigen

WDR 5 Diesseits von Eden - ganze Sendung

Diesseits von Eden Ganze Sendung (22.04.2019)

Das Diesseits ist kein Paradies. Aber viele suchen nach Wegen dorthin - oder zumindest nach einer lebenswerten Gestaltung der Welt. Darüber wird innerhalb und außerhalb von Kirchen und an anderen Orten des Glaubens nachgedacht und gestritten.
(22.04.19 07:45 Uhr)
Hören

WDR 2Rubrik anzeigen

WDR 2 Alltagswahnsinn

WDR 2 Alltagswahnsinn: Urlaubsplanung

Er will in die Berge, sie ans Meer, sie kann nicht den ganzen Tag am Strand liegen und will Sport machen, er am liebsten nur lesen. Was tun, wenn Erwartungen und Wünsche extrem unterschiedlich sind? Ist es ok, getrennt Urlaub zu machen? Wie können Paare mit Kindern das Problem lösen? Familientherapeutin Ulrike Sckaer hat Tipps.
(22.04.19 07:32 Uhr)
Hören

hr2Rubrik anzeigen

hr2 Camino

Wind, Wasser und die Türme des Schweigens - Yazd, die Stadt der Zoroastrier

Der Zoroastrismus ist eine Religionsgemeinschaft, die ihren Ursprung im östlichen iranischen Hochland hat. Anhänger des Zoroastrismus werden Zoroastrier oder auch Zarathustrier genannt. Die Anhängerschaft im heutigen Indien und Pakistan bezeichnet man auch als Parsen. Der Zoroastrismus lehrt nicht nur eine Zweiteilung der Welt in einen kosmischen Dualismus von Gut und Böse, er trennt auch die körperliche von der geistigen Sphäre. In der westlichen Kultur begegnet diese geistige Welt in Richard Strauss’ sinfonischer Dichtung "Also sprach Zarathustra". Und natürlich in Friedrich Nietzsches gleichnamigem Buch, in dem der Dichter über Erkenntnis und Lehre philosophiert. „Wind, Wasser und die Türme des Schweigens - Die Stadt der Zoroastrier“. Für Camino in hr2-kultur haben Sven Weniger und Michael Marek das Zentrum des Zoroastrismus besucht.
(22.04.19 07:15 Uhr)
Hören

WDR 4Rubrik anzeigen

Kirche in WDR 4

Annette Kurschuss

Kurz und bündig, interessant und informativ. Aber auch tröstlich und gelegentlich anstößig. Bunt wie das Leben sollen auch die Formen der christlichen Botschaft im Sender sein.
(22.04.19 06:55 Uhr)
Hören

WDR 4Rubrik anzeigen

Kirche in WDR 4

Annette Kurschuss

Kurz und bündig, interessant und informativ. Aber auch tröstlich und gelegentlich anstößig. Bunt wie das Leben sollen auch die Formen der christlichen Botschaft im Sender sein.
(22.04.19 06:55 Uhr)
Hören

NDR InfoRubrik anzeigen

NDR Info - Die Reportage

Die Bundesliga-Ringer im mecklenburgischen Lübtheen

Die Ringer-Mannschaft aus dem 5000-Einwohner-Ort Lübtheen ist die erfolgreichste im ganzen Norden. Der Grundstein dafür wurde vor 50 Jahren gelegt.
(22.04.19 06:30 Uhr)
Hören

NDR InfoRubrik anzeigen

NDR Info - Forum am Sonntag

Weltfremd und diskriminierend?

Kirchen dürfen von Stellenbewerbern nicht pauschal eine Religionszugehörigkeit verlangen. Das entschied vor einem Jahr der Europäische Gerichtshof.
(22.04.19 06:05 Uhr)
Hören