Hörspiele

23.02.20 00:00 Uhr WDR

Post Porn Panik - Detektivin trifft auf Sexualtherapeutin

-Horror-Comedy-Krimi- "Mein Name ist Kohn, Ruth Kohn. Wer mich bittet, mich zu entspannen, tut das auf eigene Gefahr." Bei diesem Fall hat es die eigenwillige Detektivin wider Willen mit der Berufsgruppe zu tun, die ihr am meisten suspekt ist: Therapeuten. // Von Mithu Sanyal / Regie: Leonhard Koppelmann / WDR 2012 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

22.02.20 21:05 Uhr NDR

Harald

Ein Angler stößt an einem einsamen Plätzchen an der Gose-Elbe auf eine menschliche Leiche. Es handelt sich um einen Mann: ca. 40 Jahre alt, 75 Kilo schwer, 1,82 groß, Identität nicht feststellbar. Wer ist dieser Unbekannte, den niemand zu vermissen scheint? Was hat ihn an diesen entlegenen Ort verschlagen? Welches Drama mag sich hier abgespielt haben? Als die Polizei endlich den Namen des Toten herausgefunden hat, zeigt sich, dass dieser schon vor seinem Tod nahezu verschwunden war. Die Recherche manifestiert die erschütternde Absurdität eines menschlichen Lebens, das kaum bleibende Spuren hinterlässt.

Hören

22.02.20 20:05 Uhr Deutschlandfunk

Sodom und Gomhorra (3/3): Betrübnisse von Monsieur de Charlus

Der dritte Teil der Hörspielfassung von Marcel Prousts Roman spielt in der Normandie. Neben Marcels Liebe zu der jungen und koketten Albertine Simonet und seiner krankhaften Eifer­sucht bei dem Verdacht, sie begehre Frauen, steht die Beziehung des hochadli­gen Baron de Charlus zum jungen Geiger Morel im Zentrum.

Hören

22.02.20 00:00 Uhr WDR

Die Wand - Eine Frau strauchelt im Geschlechterkampf

-Kampf der Geschlechter- Nele ist gestorben. Ihrem Freund Robert und ihrem Ex-Mann Leo hat sie einen Koffer vermacht mit scheinbar belanglosen Dingen und Papieren. // Von Christin König / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

21.02.20 00:00 Uhr WDR

Solo für Kruske - Noir-Krimi aus dem Pott

-Krimi- Paul Kruske hatte die Augen nicht auf bei der Berufswahl: Statt Musiker ist er Hauptkommissar geworden - das macht sein Leben nicht unbedingt einfach. // Von Thomas Anzenhofer / Regie: Thomas Werner / WDR 2020 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

20.02.20 22:03 Uhr SWR 2

Werner Cee: When Weather was Wildlife

Werner Cees Hörspiel beschwört eine Klangwelt aus bizarren Soundscapes, traumverlorenen Landschaften bis hin zum apokalyptischen Unwetter. | Mit: Neville Tranter, Freddie Wadling, Adrian, Becky und Rachel Unthank, Stian Westerhuis, Hans Hollinger u. a. | Komposition und Regie: Werner Cee | (Produktion: SWR 2020)

Hören

20.02.20 00:00 Uhr WDR

The Cruise (7/8): Elysium

Teil 7 -Thriller- Katja und Lindbergh schaffen es, die Maschinen anzuhalten. Sie stoppen direkt vor einer riesigen Bohrinsel. Dort lebt die Selbstversorgerkommune "Elysium" - aber so harmlos, wie ihre Mitglieder tun, sind sie nicht. Gegenspieler SAM hat natürlich seine Finger im Spiel. // Von Edgar Linscheid und Stuart Kummer / Regie: Stuart Kummer / WDR 2014 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

19.02.20 20:05 Uhr NDR

Tram 83

Ein Nachtclub irgendwo auf der dunklen Seite einer Millionenstadt in Afrika oder vielleicht auch in Europa, ein Paralleluniversum, in dem schon seit jeher die Gesetze der (post-kolonialen) Realität außer Kraft gesetzt sind. Hier spielen sich komplette Leben ab, und solange das Bier fließt, muss hier niemand erwachen. Lucien betritt diese Welt zum ersten Mal unter der Führung seines Freundes Requiem. Lucien kritzelt vor sich hin, versucht sich schreibend dem Tram 83 zu nähern, ein Stück, einen Roman oder Gedichte zu schaffen, um diesem Ort eine Literatur zu geben: "eine Art Bühnen-Epos, das dieses Land aus einer historischen Perspektive beleuchtet: ´Das Afrika der Möglichkeiten: Lumumba, der Engelssturz oder die Stößel-Mörser-Jahre´. In den Hauptrollen Che Guevara, Sékou Touré, Gandhi, Abraham Lincoln, Lumumba, Martin Luther King, Ceaucescu und nicht zuletzt der abtrünnige General."

Hören

19.02.20 14:40 Uhr Bayern 2

Bruno Latour: Kosmokoloss. Eine Tragikomödie über das Klima und den Erdball - 21.11.2014

Mit Wolfgang Pregler, Gabriel Raab, Marie Seiser, Kathrin von Steinburg, Steven Scharf, Helmut Stange, Hans Kremer, Wolfgang Hinze, Stefan Hunstein, Sylvana Krappatsch / Trompete: Micha Acher / Aus dem Französischen von Margit Rosen / Bearbeitung: Margit Rosen / Komposition: Saam Schlamminger / Regie: Ulrich Lampen / BR/ZKM 2013 / Länge: 64'03 // Die Bewohner der Erde schlafen ruhig, denn sie wissen kaum etwas über den Planeten, auf dem sie sich befinden. Sie begreifen nicht, wie sehr das, was sie für den festen Rahmen ihrer Existenz halten, ins Taumeln geraten ist. Sie weigern sich zu sehen, dass ihre Art, die Erde zu bewohnen, zu einer ökologischen Krise geführt hat, die vielleicht nur ein kleiner Teil der Menschheit überleben wird. "Kosmokoloss. Eine Tragikomödie über das Klima und den Erdball" thematisiert diese Kluft: die Diskrepanz zwischen der Größe der Krise und der Fähigkeit der Menschen, sie wahrzunehmen und zu verstehen...

Hören

19.02.20 00:00 Uhr WDR

Lappen hoch! Theaterschwadronade - Ein Schauspieler besetzt die Bühne

-Drama- Ein alternder Schauspieler weigert sich nach dem Ende der Vorstellung, die Bühne zu verlassen. Der Mann von der Security, der das Licht ausknipsen soll, hat dafür wenig Verständnis. // Von Ludwig Feld / Regie: Annette Kurth / WDR 2003 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören