Hörspiele

25.12.19 18:20 Uhr SWR 2

Jonathan Safran Foer: Alles ist erleuchtet. Teil 1: Augustine

Jonathan Safran Foer reist um die halbe Welt, um die Frau zu finden, die seinem Großvater im zweiten Weltkrieg das Leben gerettet hat. Er gerät in ein Wechselbad aus Komik und Tragik.

Hören

24.12.19 20:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Und das Licht scheint in der Finsternis

Leo Tolstoi war durch seine Romane "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" ein längst weltberühmter Schriftsteller, als er 1890 das autobiografische Schauspiel "Und das Licht scheint in der Finsternis" begann, das nie vollendet wurde.

Hören

23.12.19 00:01 Uhr Bayern 2

"Draußen vor der Tür" von Wolfgang Borchert

Der Hörspiel-Klassiker "Draußen vor der Tür" erzählt die vergeblichen Versuche eines Kriegsheimkehrers seinen Platz in der Nachkriegsgesellschaft zu finden. In der Bearbeitung von Arnold Weiß-Rüthel wurde es 1948 auf Radio München urgesendet, aus dem ein Jahr später der "Bayerische Rundfunk" wurde. // Mit Hans Stein, Marianne Kehlau, Ernst Schlott, Klaus W. Krause, Gertrud Spalke und anderen // Komposition: Mark Lothar // Regie: Walter Ohm // BR 1948 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

Hören

23.12.19 00:00 Uhr WDR

Hotel 4 Xmas - Weihnachten, das Fest der Liebe? Nicht in diesem Hotel

-Weihnachts-Feelgood- Die alljährlichen Gäste in dem leicht heruntergekommenen Schloss im Nirgendwo hassen sich nicht nur gegenseitig, sondern vor allem auch Weihnachten. Bis sie eines Tages gemeinsam für "ihr Weihnachten" kämpfen müssen. // von Edgar Linscheid und Stuart Kummer / Regie: Stuart Kummer / WDR 2019 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

22.12.19 18:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Wir gehen, wir gehen - ein Leben lang!

"Wer wandert, der nimmt wahr". Hans Jürgen von der Wense (1894-1966) war Schriftsteller, Komponist, Übersetzer aus über 100 Sprachen und Dialekten und leidenschaftlicher Wanderer. Er strebte in seinen fragmentarischen Texten eine Art "Weltmitschrift" an: Das Wandern war für Wense Inbegriff von Freiheit und Welterfahrung, die Landschaft ein philosophisches Erlebnis. Die Autorin lässt sich von Wenses Assoziationslust anstecken. Zwei Dichter verschiedener Jahrhunderte begegnen sich.

Hören

22.12.19 18:05 Uhr Bremen Zwei

Die Nacht von Lissabon (2/2)

Nach dem gleichnamigen Roman von Erich Maria Remarque 1942, abends in Lissabon: Ein Mann steht am Hafen und starrt auf das Schiff, das ihn und seine Frau Ruth am nächsten Morgen in die Freiheit bringen könnte, nach Amerika. Aber es gibt keine Rettung: Er hat keine Tickets und keine Pässe. Da trifft er einen Mann, der ihm alle notwendigen Papiere überlassen will. Unter einer Bedingung: Er soll mit ihm die Nacht verbringen und seine Geschichte anhören.Die beiden ziehen durch das nächtliche Lissabon und der Mann, er nennt sich Schwarz, erzählt seine Geschichte: In Nazi-Deutschland vom eigenen Schwager denunziert, gerät er in Haft. Er wird entlassen und ihm gelingt die Flucht...

Hören

22.12.19 18:05 Uhr Bremen Zwei

Die Nacht von Lissabon (1/2)

Nach dem gleichnamigen Roman von Erich Maria Remarque 1942, abends in Lissabon: Ein Mann steht am Hafen und starrt auf das Schiff, das ihn und seine Frau Ruth am nächsten Morgen in die Freiheit bringen könnte, nach Amerika. Aber es gibt keine Rettung: Er hat keine Tickets und keine Pässe. Da trifft er einen Mann, der ihm alle notwendigen Papiere überlassen will. Unter einer Bedingung: Er soll mit ihm die Nacht verbringen und seine Geschichte anhören. Die beiden ziehen durch das nächtliche Lissabon und der Mann, er nennt sich Schwarz, erzählt seine Geschichte: In Nazi-Deutschland vom eigenen Schwager denunziert, gerät er in Haft. Er wird entlassen und ihm gelingt die Flucht...

Hören

22.12.19 00:00 Uhr SR 2

´´Wasserspiele´´ - Erster Teil

Ein Kreuzfahrerschiff, ein Aquarium, ein Schwimmbad - die Geschichten in John von Düffels Hörspiel ´´Wasserspiele´´ spielen im, am oder auf dem Wasser. So muss beispielsweise ein Vater im "gemeinsamen" Kreuzfahrt-Urlaub lernen, dass seine Tochter ihm entwächst. Und ganz woanders mutiert eine Art Bewerbungsgespräch zu einer manipulativen Meisterleistung...

Hören

21.12.19 21:05 Uhr NDR

Roter Glamour (1/2)

Der Präsident der Republik heißt Mitterand. Wie jeden Morgen macht er mit seinem engsten Berater Bornand einen kleinen Spaziergang, auf dem die aktuellen Dinge unter vier Augen besprochen werden. "Sie wissen genau, dass ich Waffenverkäufe an kriegführende Staaten prinzipiell ablehne", sagt der Präsident. Doch der Absturz einer in Malta gestarteten Boeing 747 Cargo über der Türkei fördert trübe Geheimnisse ans Licht. Das Flugzeug war randvoll mit Raketen beladen, das Flugziel war der Iran.

Hören

21.12.19 15:05 Uhr Bayern 2

"Die Odyssee des Homer (19/21)" von Christoph Martin

Keinem der Freier gelingt es, den Bogen zu spannen. Die Freier wollen den Wettkampf vertagen und stattdessen feiern. Da bittet Odysseus, immer noch als Bettler verkleidet, dass er es versuchen dürfe. Ohne Mühe spannt Odysseus den Bogen und schießt ihn durch zwölf Ösen. Darauf wirft er die Verkleidung ab und beginnt die schockierten Freier niederzustrecken. // Von Christoph Martin / Mit Dieter Mann / Komposition und Regie: Christoph Martin / hr/BR/Eichborn Verlag 1996

Hören