Hörspiele kostenlos online hören

Hörspiele

06.05.21 08:36 Uhr SWR 2

Peter Handke: Kaspar

Die historische Figur des unzivilisierten Findlings Kasper Hauser dient dem Nobelpreisträger Peter Handke für ein Stück über die Dressur des Menschen durch Sprach- und Sprechregeln. | Mit Ernst H. Hilbich, Ingeborg Engelmann, Heiner Schmidt und Peter Roggisch | Regie: Otto Düben | Produktion: SDR1968

Hören

06.05.21 00:00 Uhr WDR

Ridley - Fremdenführer für die Mafia

-Krimi- Er hat schon seit Jugendzeiten einen Mord auf dem Konto und verdient sein Geld als Carls "Mädchen für alles": Ridley ist zwar hochbegabt, hat aber im Leben bislang nicht viel auf die Reihe gekriegt. Der neue Job: Er soll den Fremdenführer für drei italienische Mafia-Bosse geben. // von Dirk Schmidt / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2021/ www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter Ein 1LIVE-Podcast, © WDR 2021

Hören

05.05.21 22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Rex Osterwald

Rex Osterwald geht on air: Er möchte mal einiges richtigstellen, denn es ist unfair und verletzend, dass die Presse ihn ständig einen T-Rex nennt. Eine infame Lüge. Auch wenn er während der Aufnahme das Studio demolieren wird. Trotzdem: Gerade jetzt, im Wahlkampf, da Rex Kanzler werden will, sollen sich die Leute bitte ihre eigene Meinung bilden. Schließlich möchte er "die große gesamtdeutsche Erfrischung", denn "Deutschland nicht zu lieben, ist quasi das Grundproblem!" Also raus aus dem Mief der Vergangenheit, hin zu einem Land des gemeinsamen Aufbruchs, der Liebe und der gerechten Regeln. Rex Osterwald will versöhnen und vereinen, merkt sich genau, wer gegen ihn war und wird wieder für gute Laune sorgen. Und der öffentlich-rechtliche Rundfunk bietet Sendezeit, auch für diesen Kandidaten.

Hören

04.05.21 00:00 Uhr WDR

Wohnkampf - Absurde Talkshow über Wohnungsnot

-Satire- Hans Magnus Enzensberger verhandelt Streitfragen zur Wohnungssituation in einer fiktiven Talkshow. Ein Hörspiel von 1982, dessen Diagnose immer noch gilt: "Sie wissen, dass die Bundesrepublik eine permanente Talkshow ist." // Von Hans Magnus Enzensberger / Regie: Heinz Dieter Köhler / WDR 1982 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

03.05.21 22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Illegal

Kodjo lebt seit Jahren in Berlin, sein Tagesablauf wird von zwei Dingen bestimmt: Überleben. Nicht auffallen. Denn Kodjo ist illegal im Land. Der junge Mann aus Ghana weiß genau, wie er der Polizei entgeht. Und er tut alles, um unsichtbar zu sein und unsichtbar zu bleiben. Dann kommt der Tag, der alles verändert: Von seiner notdürftigen Bleibe in einem Abrisshaus aus beobachtet er einen Mord und sieht den Täter wenig später davonfahren. Kodjo reagiert wie gewohnt: Er versteckt sich und hofft, dass ihn niemand gesehen hat, dass der Mörder gefasst wird. Doch der hat ihn gesehen. Und schickt dem unbequemen Zeugen seine Männer hinterher. Kodjo wird gejagt. Und die Polizei sucht den Mordverdächtigen: einen jungen schwarzen Mann.

Hören

03.05.21 19:19 Uhr SWR 2

MONDI POSSIBILI - A Co(s)mic (S)trip

Dieser psychedelische, verquere und humorvolle Weltraumtrip beginnt in einer Toilettenschüssel und führt einen Astronauten quer durch das Sonnensystem und darüber hinaus. Wild- und Haustiere oder bizarre Persönlichkeiten bevölkern dieses von bewaffneten Revolutionen heimgesuchte Universum.

Hören

03.05.21 00:00 Uhr WDR

Fremder Schatten - Wer ist der merkwürdige Nachbar?

-Psychothriller- John und Jane Lancing könnten zufrieden sein mit sich und der Welt. Endlich haben sie ihr Haus in einer englischen Vorstadt bezogen, in ruhiger Wohnlage zwischen gepflegten Gärten. Doch die Ruhe täuscht. // Von Verna Alexander / Aus dem Englischen von Thomas Mohr / Regie: Dieter Carls / WDR 2002 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

02.05.21 19:00 Uhr NDR

Am Hoffnungsberg

Kriminalhörspiel von Doris Gercke. Jede deutsche Großstadt hat ihre sozialen Brennpunkte; bei den am Stadtrand gelegenen Hochhaussiedlungen mit Billigwohnraum sind Vereinsamung, Ausweglosigkeit und Kriminalität geradezu vorprogrammiert. Die Hamburger nennen die triste Ansammlung ihrer Betonklötze, Einfamilienhäuser und Asylantenheime zynisch den Hoffnungsberg. Hier kennen die Jugendlichen nur eine Perspektive: abhauen! Binnen kurzer Zeit ist nun schon die dritte junge Frau in dem Problemviertel ums Leben gekommen. Die Streifenpolizistin Eva Bentrupp und ihr Kollege waren sogar unmittelbare Zeugen, als sie aus dem Fenster stürzte. Wieder ein Selbstmord? Ein Unfall? Da Eva den Eindruck hat, dass die Kripo sich bei den Ermittlungen nicht besonders viel Mühe gibt, bittet sie ihre ehemalige Kollegin Bella Block um Mithilfe. Nach einer satten Erbschaft nimmt Bella zwar eigentlich keine Detektivaufträge mehr an, doch das Schicksal der Mädchen

Hören

02.05.21 18:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Beton

Rudolf schreibt seit einem Jahrzehnt an seiner großen wissenschaftlichen Arbeit über den Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy. Widrige Umstände hindern ihn am Schreiben des ersten Satzes: der Besuch seiner Schwester, nach ihrem Weggang die Furcht, sie könnte wiederkommen, Krankheit, das schlechte Wetter. Deshalb packt er die Koffer, um in Palma endlich schreiben zu können. Er sitzt dort in einem Café und erinnert sich an eine junge Frau, die er bei seinem letzten Palma-Aufenthalt vor anderthalb Jahren angesprochen hat, an ihr trauriges Schicksal, das ihn plötzlich brennend interessiert.

Hören

02.05.21 08:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Stella Menzel und der goldene Faden

Stella besitzt ein Kleid aus einem blauen Seidenstoff. Sie liebt dieses Kleid, und es ist ein Erinnerungsstück an ihre russische Urgroßmutter, die es aus St. Petersburg nach Berlin mitnahm. Stellas russische Urgroßmutter bestickte das Kleid vor 100 Jahren - mit Sternen und Schneeflocken aus Silberbrokat und mit einem goldenen Faden eingefasst. Eines Tages zerstört Stella in ihrer Nachlässigkeit das Kleid fast gänzlich. Daraufhin erzählt ihr ihre Oma Josephine von der Geschichte des Erbstückes: Es sind wundersame Erzählungen vom alten Russland, vom Berlin der 20er-Jahre, von der Flucht der jüdischen Familie nach New York und einem Neuanfang in Berlin.

Hören