Hörspiele kostenlos online hören

Hörspiele

29.04.21 16:08 Uhr SWR 2

Christian Hussel: Fleischfabrik

In einer Fleischfabrik in Hohenlohe werden Metzger zu Zombies. Ist ein Virus schuld? Während das Grauen tobt, überlegen Politik und Wirtschaft, wie sie ihren Vorteil wahren und den Skandal vertuschen.

Hören

29.04.21 16:00 Uhr Bayern 2

Katharina Franck: Nazaré - nicht die Stadt, die Frau (Eine nicht ganz erfundene Biografie)

Mit Katharina Franck / Komposition: Nuno Rebelo / Regie: Katharina Franck / BR 2007 / Länge: 48'59 // Maria de Nazaré Lima Tavares, ein 11jähriges Bauernmädchen, kommt als Angestellte in das Haus eines Ministerrates. Dort schuftet sie Tag und Nacht, schläft mit den anderen Bediensteten im Stehen, putzt Bilderrahmen mit Pinseln. Sooft wie möglich leiht sie sich heimlich Bücher in der hauseigenen Bibliothek und liest diese auf der Toilette und kommt dort zu der Erkenntnis, "dass es sich nicht lohnt, für eine Idee zu sterben, für eine Liebe, ein Traumhaus im Wert von einer Million."

Hören

29.04.21 00:00 Uhr WDR

Schlange und Regenbogen - Ursprung des Zombie-Mythos in Haiti

-Krimi- Der junge Ethnobiologe Wade Davis wird von seinem Professor nach Haiti geschickt, um das "Zombiegift" zu finden - ein Gift, das Menschen in einen todesähnlichen Schlaf versetzt und nach dem Aufwachen zu willenlosen Sklaven macht. Ein 1LIVE-Podcast, © WDR 2021

Hören

28.04.21 12:00 Uhr SWR 2

Manuela Reichart und Simon Strauß: Mütter und Söhne

Dieses Stück über "Regretting Motherhood" und "Mama ist für mich alles 1D spielt doppelbödig wie unterhaltsam mit den Klischees über die Beziehung von Müttern zu ihren Söhnen - und der der Söhne zu ihren Müttern. | Mit: Corinna Kirchhoff und Patrick Güldenberg | Musik: Sebastian M. Purfürst | Regie: Laura Laabs | Produktion: SWR 2021

Hören

28.04.21 00:00 Uhr WDR

Gott ist nicht schüchtern (4/4): Aufbrüche und Ankünfte

-Fluchtdrama- Syrien im Frühjahr 2011: Die Forderungen nach mehr Freiheit und die Proteste gegen das Herrscherhaus nehmen wie in den Nachbarländern an Heftigkeit zu. Auch Amal und Hammoudi setzen große Erwartungen in den Veränderungsprozess. // Von Olga Grjasnova / Regie: Sophie Garke / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

28.04.21 00:00 Uhr WDR

Gott ist nicht schüchtern (3/4): Bleiben oder Gehen

-Fluchtdrama- Syrien im Frühjahr 2011: Die Forderungen nach mehr Freiheit und die Proteste gegen das Herrscherhaus nehmen wie in den Nachbarländern an Heftigkeit zu. Auch Amal und Hammoudi setzen große Erwartungen in den Veränderungsprozess. // Von Olga Grjasnova / Regie: Sophie Garke / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

27.04.21 00:00 Uhr WDR

Gott ist nicht schüchtern (2/4): Verblühende Hoffnung

-Fluchtdrama- Syrien im Frühjahr 2011: Die Forderungen nach mehr Freiheit und die Proteste gegen das Herrscherhaus nehmen wie in den Nachbarländern an Heftigkeit zu. Auch Amal und Hammoudi setzen große Erwartungen in den Veränderungsprozess. / Von Olga Grjasnova / Regie: Sophie Garke / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

26.04.21 00:00 Uhr WDR

Gott ist nicht schüchtern (1/4): Syrischer Frühling

-Fluchtdrama- Syrien im Frühjahr 2011: Die Forderungen nach mehr Freiheit und die Proteste gegen das Herrscherhaus nehmen wie in den Nachbarländern an Heftigkeit zu. Auch Amal und Hammoudi setzen große Erwartungen in den Veränderungsprozess. // Von Olga Grjasnova / Regie: Sophie Garke / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

25.04.21 19:00 Uhr NDR

Vor Gericht

Kriminalhörspiel von Doris Gercke. Red Bull, ein 13-jähriger Schwarzer, lebt bei seiner Mutter und seinem blinden Großvater. Die beiden Alten reden immer dasselbe: Mom von ihrem schönen Coffeeshop, wo sie putzt - und Sam von damals, als die Schwarzen noch im Widerstand waren und den Busboykott organisiert haben. Doch schwarz und weiß interessiert in Red Bulls Gang niemanden. Sein bester Freund ist John, ein Weißer. Für ein paar Dollar setzen die beiden Jungs manchmal Stoff ab. Dieses Mal ist die Ware nicht sauber. Dafür müssen sie zahlen. Doch woher sollen sie soviel Geld nehmen? Mit August Diehl (Red Bull), Gerlach Fiedler (Sam), Monica Bleibtreu (Mom), Sebastian Weber (John), Nick Tiedkens (Laredo), Ronny Dörfler (Laredos Bruder), Bano Diop (Kipland), Jonas Graf (Jesus), Maria Vrijdaghs (Caity), Frank Stöckle (Emory) und Alexander Schuhmacher (David). Komposition: Frank Stöckle. Regie: Alexander Schuhmacher. Regieassistenz: Gabriele R

Hören

25.04.21 08:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Expeditionen

Großvater Nepomuk hat wieder eine Erfahrung gemacht, das Lügenelixier. Just in diesem Augenblick scheint das Jüngste Gericht herangebrochen: Eine riesige Flugechse, halb Fisch, halb Vogel, taucht am Himmel auf, bleibt hoch oben im Gebirge hängen und haucht ihr vorsintflutliches Leben aus. Ein ganzes Dorf muss evakuiert werden. Großvater Nepomuk, sein Enkel Diego und natürlich Robert, der Papa, seines Zeichens Genie und verkrachter Pianist, machen sich nebst anderen tapferen Bürgern auf den Weg in das Innere des Ichthysaurus. Sie begegnen hier den merkwürdigsten Dingen ...

Hören