Hörspiele kostenlos online hören

Hörspiele

29.08.21 19:00 Uhr NDR

Der Passagier vom 1. November (2/3)

Mauvoisin begibt sich auf Spurensuche seines toten Onkels, der Anführer eines Syndikats war.

Hörspiel auf externer Seite starten

18.09.21 20:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Das große Heft

Zu Kriegszeiten werden zwei zehnjährige Brüder von ihrer Mutter zur Großmutter aufs Land gebracht. Armut und Brutalität ausgesetzt sind sie nun auf sich selbst gestellt. Die Schulen sind geschlossen, und die Großmutter behandelt sie schlechter als ihre Tiere. Die Brüder trainieren physische und psychische Unempfindlichkeit und bringen sich allmählich das Alphabet des Überlebens bei. Sie folgen eigenen Moralvorstellungen: Sie helfen, wo die Not noch größer ist, sie rächen Ungerechtigkeit, leisten Sterbehilfe. Im großen Heft schreiben sie ihre Beobachtungen und Erkenntnisse in einfachen Sätzen auf und schützen sich mit der Kraft einer sachlichen Sprache vor dem Zynismus des Elends.

Hören

16.09.21 00:00 Uhr WDR

Wo bist Du gewesen (2/2): Ein schrecklicher Verdacht

-Psycho-Thriller- Esther erwacht nach einem schweren Anfall im Dunkeln. Matthias hat ihre Rückkehr ins Bewusstsein schon erwartet. Esther ist ohne Erinnerung an den Nachmittag. Schon bald hegt sie den Verdacht, dass Matthias, der sie aufopferungsvoll pflegt, an ihrem krankhaften Zustand nicht unschuldig ist. // Von Sebastian Hocke / Regie: der Autor / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

15.09.21 07:00 Uhr ARD Radio Tatort

Der letzte Swipe

Nach einem Date wird die junge Maria brutal ermordet. Den Täter lernte sie über eine Dating App kennen - und er scheint noch weitere Morde zu planen. Der Ermittlerin Yelda Üncan und ihrem britischen Kollegen Johnathan Brooks läuft bei der Jagd auf den Serienmörder die Zeit davon. Daher trifft Yelda eine folgenschwere Entscheidung: Sie will verdeckt ermitteln und den Mörder zu einem Date treffen - und wird entführt. Johnathan muss seinen Bruder Marcus um Hilfe bitten. Es beginnt eine Odyssee durch die kriminelle Bremer Unterwelt... | Mit: Aysima Ergün, Jeremy Mockridge, Jens Wawrczeck, Oskar Ketelhut, Jonas Dassler u.a. | Regie: Janine Lüttmann | Produktion: RB 2021

Hören

15.09.21 00:00 Uhr WDR

Wo bist Du gewesen (1/2): Fatale Geschwisterbeziehung

-Psycho-Thriller- Die Geschwister Esther und Matthias verbindet eine innige Hassliebe. Auch als Erwachsene sind beide aufeinander angewiesen. Als Matthias eines Tages verspätet nach Hause kommt, wird er bereits von seiner hilfsbedürftigen Schwester Esther erwartet. Wo ist er gewesen? Matthias verstrickt sich in immer neue Widersprüche. Was hat er vor Esther zu verbergen? // Von Sebastian Hocke / Regie: der Autor / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

13.09.21 22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Verschlusssache

Vorfreudig auf den wohl letzten gemeinsamen Urlaub mit der 18-jährigen Tochter Tina begeben sich Frank und Jule Kerber zum Check-in-Schalter. Doch statt Ihnen die Tickets auszuhändigen, ruft der Mitarbeiter die Flughafenpolizei. Frank Kerber wird abgeführt und ins Kreuzverhör genommen. Was die Beamten ihm da mitteilen, kann Kerber nicht fassen: Er habe Ausreiseverbot, mehr könne man ihm im Moment nicht sagen. Zurück in den eigenen vier Wänden gibt sich Frank wortkarg, und bei Jule wächst das Misstrauen: Welche Geheimnisse hat ihr Ehemann, mit dem sie seit Jahren gemeinsam eine Event-Agentur leitet? Als Tina heimlich in den Emails ihres Vaters liest, erhärtet sich ein böser Verdacht. Derweil finden zwei Beamte des Militärischen Abschirmdienstes Unregelmäßigkeiten in den Firmenbüchen der Kerbers und beginnen mit der Überwachung der Familie. Denn das Familienunternehmen hat nicht nur erstaunlich teure Hochzeiten für hochrangige Vertreter aus dem Rockermilieu organisiert...

Hören

13.09.21 00:00 Uhr WDR

Mädchenzimmer mit Soldaten - Kindliche Abrechnung mit dem Krieg

-Bitterböse Groteske- Zweiter Weltkrieg. Die Schwestern Elfriede und Hannelore haben sich nachts im Kinderzimmer ein gruseliges Spiel ausgedacht: Sie fantasieren sich in ein Lazarett und spielen mit verstellten Stimmen Szenen mit verletzten Soldaten. // Von Anna Pein / Komposition: Gerd Bessler / Regie: Oliver Sturm / WDR 2006 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

12.09.21 19:00 Uhr NDR

Unter vier Augen

Hörspiel von Günter Kunert. Ein halbes Jahr nach einer Flugzeugentführung sitzen der Befrager und eine der Stewardessen beisammen, um das Geschehen, unter vier Augen, noch einmal zu rekonstruieren. Die Stewardess glaubt an eine Liebesgeschichte: Die junge Entführerin wollte mit ihrer Tat die Freilassung ihres Verlobten erzwingen. Aber hat die Stewardess überhaupt die wahre Geschichte erlebt? Der Befrager gibt einer anderen Deutung den Vorzug. Wenn die Lovestory nur vorgetäuscht war und es sich um eine Auseinandersetzung zweier Spionageringe gehandelt hatte? Mit Corinna Kirchhoff (Stewardess), Detlef Jacobsen (Befrager), Werner Dietrich (Stimme des Piloten), Thomas Holländer (Mann im Tower), Heike Adler (Stimme der Entführerin). Regie: Jörg Jannings. Produktion: NDR 1987.

Hören

12.09.21 18:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

60 Quadratmeter Hass

Man hat sich nichts zu sagen bei diesem Familienessen in Devorahs und Shimons Wohnung und wenn doch, will es niemand hören. Es gilt altbekannte Provokationen zu vermeiden, auszuhalten und sie zu ertragen, wo man eben kann. Fotos werden von Devorah für den Besuch ihrer Schwester Chawah samt zum Judentum konvertierten Ehemann Daniel sowie ihrer Eltern aus Kisten gekramt, um danach sofort wieder darin zu verschwinden. Die elfjährige Tochter der Gastgeber hat das Sprechen vor sieben Jahren direkt wieder aufgegeben. So denkt Shimon beim Abendessen: "Warum soll man denn auch was sagen, man wiederholt ja eh nur was alle bereits mitbekommen. Wie kann das nur sein? Der Mensch braucht doch mehr als das hier. Irgendeine Aufgabe, der man nicht gewachsen ist zum Beispiel." Es ist dieses Aushalten der Gegenwart, das Shimon beschäftigt - die Lethargie des Alltäglichen in einem Leben, in dem nichts passiert. Bestens situiert, eingerichtet, lösen ereignislose Tage einander ab, gehen ineinander über.

Hören

12.09.21 08:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Johnny Hübner greift ein

Wenn jemand ein Buch liest und es ist so spannend, dass er direkt in die Geschichte hineinrutscht, dann kann das gefährlich werden. Und es gibt nur einen, der helfen kann: Johnny Hübner und sein mobiles Einsatzkommando. Soeben hat es Olga erwischt. Durch ein zerfleddertes Abenteuerbuch wird sie geradewegs auf ein Piratenschiff geschleudert. Kapitän Braunbart, der Schrecken aller Meere, hätte sie sofort über Bord geschmissen, wäre nicht eine zu kapernde Kogge aufgetaucht. Olga flüchtet in die Kombüse zum Smutje und der Ratte Jan-Pelz. Eine riskante Rettungsaktion holt Olga in letzter Minute zurück. Und schon muss Johnny Hübner weiter und eine Oma vom Marterpfahl befreien.

Hören

09.09.21 16:00 Uhr Bayern 2

"Die Mondnacht" von Stanislaw Lem

Science Fiction Klassiker · Aus dem Reservetank einer Mondstation entweicht Sauerstoff. Der Rest kann bis zum Eintreffen der nächsten Versorgungsrakete nur einen von zwei Wissenschaftlern versorgen. Im Überlebenskampf versucht jeder der beiden, den anderen umzubringen. Ihr eigentlicher Gegner aber ist die Technik: Ein Tonbandgerät zeichnet alle Geräusche in der Forschungsstation auf. Nun versucht jeder, das Band zu täuschen. // Mit Bodo Primus, Horst Michael Neutze, Reinhard Glemnitz, Manfred Schott, Gisela Hoeter/ Aus dem Polnischen von Klaus Staemmler/ Regie: Dieter Hasselblatt/ BR/NDR/SDDR/SFB 1976// Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

Hören