Hörspiele

20.05.20 20:00 Uhr Bayern 2

Heike Geißler/Anke Dyes: Fragen für alle - 09.12.2016

Beate Himmelstoß, Peter Veit sowie 47 Fragende und Befragte / Realisation: Heike Geißler/Anke Dyes / BR 2016 / Länge: 51´50 // "Wie spät ist es? Sind Sie gerade allein? Sind Sie froh dort zu sein, wo Sie gerade sind? Wäre es jetzt bereits Zeit für ein wenig Alkohol? Was fehlt? Kann ein guter Tag schlecht beginnen?" Fragen können offen sein oder geschlossen, allgemein oder speziell, sachlich oder persönlich. Fragen irritieren oder motivieren. Sie sind suggestiv, rhetorisch, paradox, aber auch pragmatisch, direkt, humorvoll. Sie können Antworten provozieren, Ratlosigkeit und neue Fragen. Sie können die Augen öffnen für die Welt, oder den Befragten auf sich selbst zurückwerfen. Sie speisen sich aus dem Staunen, der Neugier und der Unwissenheit, genauso aber auch aus Macht, Hierarchien und Hilflosigkeit. So vielfältig und vielschichtig Fragen sind, so wichtig bleibt eines: Dass sie gestellt werden..

Hören

18.05.20 22:03 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Rolltreppen ins Nichts

„Das hier ist die Zukunft und Sie können jetzt sagen, Sie sind dabei gewesen.“ Kultursenator Quickstedt führt eine Gruppe Journalisten über die momentan größte Baustelle Europas. Hier soll eine Cultural Event Mall entstehen, Deutschlands Antwort auf das Centre Pompidou de Paris. Private Investoren aus Hongkong und die öffentliche Hand betreiben das Projekt gemeinsam, doch gearbeitet wird schon seit einiger Zeit nicht mehr. Statt Bauarbeitern sehen die eingeladenen Journalisten überall nur Security-Mitarbeiter. Bald wird klar: Bauleiter Schmidtke ist verschwunden und mit ihm wichtige Unterlagen. Auf der Suche nach einer Erklärung brechen Lokalreporter Grimm und Volontärin Maja nachts in den künftigen Kulturtempel ein und laufen über gigantische Rolltreppen ins Nichts.

Hören

18.05.20 00:00 Uhr WDR

Dummheit

Das junge Radio des WDR

Hören

18.05.20 00:00 Uhr Audible

Alte Feinde

Die Henkerstochter Geneve Cornelius und der Vatikan-Polizist Alessandro Bugatti haben sich ausgesprochen: Trotz des Mordes an Geneves Bruder Jacob wollen sie die Fehde zwischen ihren Familien endgültig begraben. Doch es bleibt keine Zeit für die Gefühle, die zwischen ihnen aufkeimen. Denn in einer Januarnacht taucht in Leipzig ein ungewöhnlicher Dämon auf, der die Angehörigen der Schattenwelt vor die Wahl stellt: Tod - oder Unterwerfung?

Hören

18.05.20 00:00 Uhr WDR

Finnische Tangos - Dem Sumpf einer finnischen Kleinstadt entkommen

•Drama• Für viele ist Finnland ein Sehnsuchtsort. Doch für Marja ist es nur der trostlose Ort ihrer vergangenen Kindheit. Sie erzählt schonungslos vom Land der der zweitausend Mücken und den grausam hellen Nächten - wo sie schnell erwachsen werden musste. // Von Marjaleena Lembcke-Heiskanen / Regie: Rosemarie Fendel / WDR 2001 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

17.05.20 18:30 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Norway. Today

In Igor Bauersimas Hörspiel kennen sich Julie und August in den virtuellen Welten aus. Sie sind jung und digital. Doch dem „echten Leben“ stehen sie hilflos und überdrüssig gegenüber. A: „Wohin gehen wir denn?“ J: „In den Schnee.“ A: „Erfrieren?“ J.: „O.K. Smile.“ Alles ist vorbereitet für einen coolen und durchstrukturierten Abgang. Der Flug nach Norwegen, das Zelt auf der Klippe, Schlafsäcke und die Kamera, die die letzten Grüße an die Familie und Freunde aufnehmen soll. Aber da ist das Polarlicht, das über dem Abgrund erstrahlt. Woran soll man in den letzten zehn Sekunden denken?

Hören

17.05.20 18:20 Uhr SWR 2

André Breton: Nadja Etoilée. Eine Feier der Weiblichkeit

Eine faszinierende Hörcollage aus Sprache, Musik, Klängen und Geräuschen. | Nach der Erzählung "Nadja" von André Breton | Aus dem Französischen von Friedhelm Kemp | Mit: Brigitte Horney, Heinz Klingenberg, Walter Andreas Schwarz, Erik Schumann, Ursula Langrock, Edith Heerdegen u. a. | Komposition: Maurice Jarre | Hörspielbearbeitung: André Almuro | Regie: Jean-Jacques Vierne, Marcel Wall | Produktion: SWF/NDR 1959

Hören

17.05.20 00:00 Uhr WDR

Cookie Mueller - Poptracks über eine Underground-Ikone

•Musikbiografie• Sie war mehr als eine Schauspielerin, sie verkörperte ein Lebensgefühl: Underground-Ikone Cookie Mueller. In den bizarren Filmen von Kultregisseur John Waters wurde sie zum Star. // Von Michael Farin / Regie: Michael Farin und Zeitblom / WDR 2013 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

16.05.20 20:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Ponto dos Mentirosos – Atlas eines Dorfes

Vor 500 Jahren ist Pedro Álvarez Cabral an diesem Strand gelandet und hat Brasilien „entdeckt“. Noch immer steht der Lügenbaum, der Ponto dos Mentirosos, am Ufer des Dschungelflusses. Hier erzählen die Menschen sich Geschichten.

Hören

16.05.20 00:00 Uhr WDR

1LIVE Hip Hop Session

DJ Mugzee produziert ab sofort jede Woche eine Stunde Mix aus den besten aktuellen Tracks sowie Classics aus dem Bereich Urban, Soul, R&B, Rap, Trap, Cloud & Bass für euch. Und wir hauen euch noch drei weitere Stunden HipHop oben drauf.

Hören