Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

SR 2

Begegnung am Nachmittag

Bild: DeutschlandradioEin altes Ehepaar redet nach vielen Jahren das erste Mal wieder miteinander. Seit fast 60 Jahren sind sie verheiratet, seit 24 Jahren leben sie getrennt. Er weigert sich, ihre Scheidungspapiere zu unterschreiben. In einem ungewöhnlichen Streit macht sie ihm schließlich ein Geständnis.
(Bild: Deutschlandradio)


Nichts zu hören? PlugIn-Version versuchen.
Trotzdem nichts zu hören? Hier klicken.

SWR 2

Verfluchte Hitze | Ein kalter Prophet bringt einen Kommissar ins Schwitzen. Von Lukas Holliger

Bild: Colourbox.comSommer 1983. Kommissar Heiner Glut untersucht den Mord am Hellseher Danilo Gromow: Dieser dubiose russische Prophet verfasste nicht nur religiöse Schriften, er hatte auch beste Verbinden zu verschiedenen Geheimdiensten. Glut kommt ins Schwitzen. Mit: Martin Engler, Holger Kunkel, Tanja Schleiff, Thomas Sarbacher, Robert Dölle u. v. a. | Musik: Andreas Bernhard | Regie: Mark Ginzler | (Produktion: SRF 2018)
(Bild: Colourbox.com)
(07.06.19 22:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Furtwänglers Götterdämmerung - Dekonstruktion à la John Cage von Reinhard Ermen

Bild: SWRDas Hörstück des Kunstkritikers und Musikredakteurs Reinhard Ermen steht zwischen Klangkunst, Remix und Opernrätsel. Ausgangspunkt ist Wilhelm Furtwänglers Aufnahme von Richard Wagners Oper "Götterdämmerung" von 1950 aus der Mailänder Scala. | Mit einem O-Ton aus dem Live-Mitschnitt von Richard Wagners "Götterdämmerung" im Teatro alla Scala 1950 unter dem Dirigat von Wilhelm Furtwängler
(Bild: SWR)
(06.06.19 22:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Deutschlandfunk Kultur

Die Zecke

Bild: dpa / Daniel ReinhardtRagna, eine Malerin, wird von einer Zecke gestochen, als sie versucht, ihren Bildern neuen Schwung zu geben, indem sie 1Aplein air´ malt. Sie spürt eine körperliche Veränderung. Hat sie sich mit der 1Amodernen Syphilis´ infiziert? Eine Periode des Bangens und der Recherchen in der Insektenwelt beginnt. Die kuriosen Erlebnisse mit der Zecke versprechen, Ragna aus ihrer Schaffenskrise herauszuholen. Eine erfreuliche Sache!
(Bild: dpa / Daniel Reinhardt)
(06.06.19 21:30 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

@wonderworld - The Story of Alice and Bob

Erzählt wird die Geschichte von Alice und Bob, von zwei von einander angezogenen Elementarteilchen auf ihrer Reise durch ein digitalisiertes Kapitalozän. Dabei verlinken sich ihre Versuche zu lieben und geliebt zu werden mit Diskursen über digitale Wirklichkeiten und suggestiven Sound-Halluzinogenen. Doch eigentlich dreht es sich um die Frage: Was ist wirklich? Und was wirkt nur wirklich? Ist das Digitale noch ein Parallel-Universum, oder ist das Netz bereits das Universum selbst, das die alte Realität in sich aufgenommen hat? Fake-Tweets. Demokratie-Drift. Plastic Planet. Kapitalozän. Humanoide als Leiharbeiter. Self Care und Terrorattacken. Künstliche Intelligenz und Klima-Desaster. Die Zukunft ist schon da. Sie ist bloß noch nicht gleichmäßig verteilt.
(05.06.19 04:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Audible

Pettersson und Findus. Das Original-Hörspiel zum Kinofilm

Irgendwo hoch im Norden, wo die Füchse sich gute Nacht sagen, lebt der alte, kauzige Hinterwäldler Pettersson mit seinem temperamentvollpfiffigen, kleinen Kater Findus. Fleischklößchen pflanzen, Barsche angeln, Hühner erschrecken, Geburtstagstorten backen, - das und noch vieles mehr sind die Lieblingsbeschäftigungen von Findus. Immer will er etwas machen, bauen, untersuchen, das hält den alten Pettersson ganz schön in Atem. Besonders wenn es etwas Neues zu entdecken gibt, dann ist Findus Feuer und Flamme und Pettersson immer dabei: Weil Findus bisher noch nie gezeltet hat, muss Pettersson jetzt und sofort mit ihm zelten gehen. Pettersson kann bei dieser Gelegenheiten seine vielen verrückten Erfindungen wie die Flitzbogenwurfangel ausprobieren. Oder aber das explodierende Pfefferhuhn und die Spukseilbahn, um den Fuchs, der die Gegend unsicher macht, zu erschrecken, ohne ihn erschießen zu müssen. Da geht es immer richtig schön chaotisch zu...
(04.06.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Ni Reki Tsuka Röh - soziale netzwerke vollständig ausblenden

Bild: Colourbox.comwenn soziale netzwerke beginnen, über unseren gesellschaftlichen wert sowie verbleib zu entscheiden, wird´s huschi. ins wunderbar benebelnde kaleidoskop der skurrilitäten, der ungefiltert wahrgenommenen analogen realität, drängen sich fragen, die sich nur ungern aus dem schmerzfeld wegtänzeln lassen. muss ja auch nicht sein. sie können ruhig stehen bleiben. jeder mensch hat eine zuflucht und musik ist eben schön.
(Bild: Colourbox.com)
(03.06.19 19:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Zoo

Bild: blindguard / photocase.de Foto: blindguard"Um diese Geschichte ganz zu erzählen, muss man viele Wörter haben. Es kann durch kein anderes ersetzt werden. Die Wörter sind nebeneinander untergebracht, ohne einander zu kennen." Wie den Wörtern geht es den Tieren in Patricia Görgs Hörspiel "Zoo", in dem die Kontinente eng beieinander liegen; Afrika mit grün gefliesten Wänden, Madagaskar mit festgeschraubten Birkenstämmen und die verglaste Antarktis aus braunem Zement. Zwischen den Zoobesuchern drängeln sich zwei seltsam bekannte Figuren: "Der Herr Direktor sieht zwei Gestalten heransegeln, die Brehm und Hagenbeck sein könnten."
(Bild: blindguard / photocase.de Foto: blindguard)
(02.06.19 21:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören

SWR 2

Patrick Findeis: Metamorphosen. Aus dem Leben der Maria Sybilla Merian

Bild: akgMaria Sibylla Merians Liebe zur Natur und ihrer Weltsicht als Künstlerin und Mystikerin, die im Dasein der Insekten die Größe von Gottes Schöpfung sah, folgt der Berliner Autor Patrick Findeis in seinem Hörspiel.
(Bild: akg)
(02.06.19 18:20 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR

Terrorkind

Bild: Jessica TothWenn der Sohn im Kopf der Mutter zum Attentäter wird - Ihr Alltag ist streng getaktet, nichts darf schiefgehen. Schnell den Sohn am Kindergarten abliefern, keine Minute verlieren, um pünktlich zur Arbeit zu kommen und der Gesellschaft zur Verfügung zu stehen. Im täglichen Überlebenskampf wird einer Mutter das Kind zum Gegner. // Von Oliver Brod und Karsten Laske / Produktion: Autorenproduktion 2019 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Jessica Toth)
(02.06.19 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören