Konzerte

Freitag 14:05 Uhr Ö1

In Concert

Die junge katalanische Trompeterin und Sängerin Andrea Motis Die 1995 geborene Trompeterin und Sängerin Andrea Motis ist der jüngste Star aus der Jazzszene Barcelonas. Sozialisiert in der lokal sehr bedeutenden und verdienstvollen Sant Andreu Jazz Band unter der Leitung von Joan Chamorro, bewegte sie sich schon als Jugendliche mit viel Können und Enthusiasmus durch die Welt der Bigband-Sounds und der Jazzstandards. Inzwischen hat Motis bereits bei renommierten Jazzlabels wie Impulse! und Verve veröffentlicht. Ihr einstiger Mentor Joan Chamorro ist ihr in ihrem aktuellen Quintett als Partner am Kontrabass erhalten geblieben. Am 12. Oktober 2019 eröffnete das Andrea Motis Quintett in der Stadthalle von Grafing bei München die dritte Ausgabe des Festival EBE-Jazz, mit dem US-amerikanischen Tenorsaxofonisten Scott Hamilton als prominentem Gast. Gestaltung: Michael Neuhauser

Freitag 20:04 Uhr rbb Kultur

JAZZ BERLIN

mit Ulf Drechsel Jazzfest Berlin 1984 - Piano und Klarinetten Der italienische Pianist Enrico Pieranunzi ist heute mit dem zweiten Teil seines Trio-Konzertes beim Jazzfest Berlin 1984 zu hören. Hamiet Bluiett war eine der Triebkräfte der amerikanischen Jazz-Avantgarde. Schon 1968 gehörte er in St. Louis zu den Mitbegründern der Künstlerkooperative ""Black Artist Group"", 1976 zur ersten Besetzung des wegweisenden ""World Saxophone Quartet"". Sein erstes Instrument war die Klarinette. Zum Jazzfest Berlin kam er gleich mit einer ganzen ""Clarinet Family"". Acht Klarinettisten loteten im Zusammenspiel mit einem Bassisten und einem Schlagzeuger das Klangspektrum des Instrumentes zwischen Soprano- und Contra-Bass-Klarinette aus. Konzertaufnahmen vom 2. November 1984, Philharmonie

Freitag 23:05 Uhr BR-Klassik

Jazztime

Jazz auf Reisen Rockender Jazz in Wallanders Heimat Die Band 4 Wheel Drive beim Ystad Jazz Festival in Schweden Mit Nils Landgren (Gesang und Posaune), Lars Danielsson, Kontrabass, Michael Wollny (Klavier) und Wolfgang Haffner (Schlagzeug) Aufnahme vom 31. Juli 2019 im Theater Ystad Moderation und Auswahl: Roland Spiegel

Donnerstag Samstag