Konzerte im Radio

Konzerte

Dienstag 21:05 Uhr Deutschlandfunk

Jazz Live

Improvisations-Schwestern Die sisters in jazz Isabelle Bodenseh, Flöte Milena Hoge, Harfe Izabella Effenberg, Vibrafon, Sundrum, Steeldrum Katharina Gross, Bass Imogen Gleichauf, Schlagzeug Aufnahme vom 25.10.2023 aus dem Beethoven-Haus, Bonn Am Mikrofon: Anja Buchmann Immer wieder andere Frauen stehen bei den "sisters in jazz" auf der Bühne: Manche haben schon zusammengespielt, andere kommen neu hinzu. Im Beethoven-Haus Bonn trafen die Instrumente Flöte, Harfe, Vibrafon, Steeldrum, Bass und Schlagzeug aufeinander. Alles begann 2015 beim schwedischen Ystad Jazzfestival, als die Saxofonistin Nicole Johänntgen und die Vibrafonistin Izabella Effenberg aufeinandertrafen: Das waren die Anfänge des Netzwerks "sisters in jazz", einem lockeren Pool von internationalen Musikerinnen, die in verschiedensten Formationen und Ländern miteinander spielen. Jede bringt ihre eigenen Ideen ein - und die erste Probe findet in der Regel am Tag der Aufführung beim Soundcheck statt. Auch im Bonner Beethoven-Haus wurden am 25. Oktober 2023 noch Abläufe besprochen und Arrangement-Ideen ausgetauscht. Am Ende stand ein furioses Konzert voller Kraft, Virtuosität und positiver Energie, das vom Publikum gefeiert wurde

Dienstag 22:33 Uhr NDR kultur

Play Jazz!

Fatjazz meets JazzHall Ensemble - Tiny Electric Band (2/2) Im Play Jazz! - Konzert werden Liveaufnahmen des NDR aus dem Rolf-Liebermann-Studio, aus Clubs und von Festivals im Sendegebiet gesendet. Mitschnitte von JazzBaltica, Elbjazz, Eldenaer Jazz Evenings, See More Jazz oder der Jazzwoche Hannover zeigen die Vielfalt der Festivallandschaft im Norden. Neben aktuellen Aufnahmen ist Dienstagabend auch der Platz für Konzertschätze aus den Archiven des NDR. Play Jazz!

Montag Mittwoch