Features im Radio

Features

Sonntag 00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Stunde 1 Labor

Was tut sich im deutschen Animationsfilm? Ein Feature von Anke Leweke Animation aus dem Lateinischen abgeleitet von animare ,zum Leben erwecken" - anima: Geist, Seele, Leben(skraft), Atem. Während des Internationalen Leipziger Dokumentar- und Animationsfestivals 2021 hat eine Filmkritikerin ein visuelles Erweckungserlebnis. Sie entdeckt die minimalistisch gehaltenen, unheimlichen Bildwelten des in Berlin lebenden Animationskünstlers Malte Stein. Sie fragt sich, wie man mit wenigen präzise gezeichneten Strichen einen solchen Nachhall erzielen kann. Sie besucht Malte Stein in seinem Studio in Berlin-Schöneweide, lernt einen in jeder Hinsicht unabhängigen Allroundkünstler kennen, der seine Filme frei finanziert. Angeregt von dem Treffen möchte sie mehr erfahren über diese eigenständige Kunstform: Den deutschen Animationskurzfilm. In Hamburg taucht sie in das farbenfrohe subversive Universum von Mariola Brillowska ein, schaut dem Leipziger 3D Animatoren Nikita Diakur über die Schulter, dessen Arbeit an die eines Marionettenmeisters erinnert. So unterschiedlich ihre Werke, Techniken und Stile sind, verstehen sich die drei vor allem als Geschichtenerzähler*innen. Sie erschaffen an Maltischen und am Computer persönlich grundierte Universen und Figuren mit überraschenden Fähigkeiten und Abgründen.

Sonntag 11:04 Uhr NDR Info

das ARD radiofeature

Fleisch ohne Tier Ob Tierleid, Klimawandel oder Herz-Kreislauf-Krankheiten - die Argumente gegen das Fleischessen sind vielfältig. Weltweit suchen Unternehmen nach dem Fleisch der Zukunft. Doch wie nachhaltig sind die Alternativen? Und werden sie auch gegessen? Doku über eine Industrie im Umbruch. das ARD radiofeature von Jakob Schmidt und Jannis Funk. Produktion: Radio Bremen 2022. Redaktion: Christiane Glas. das ARD radiofeature

Sonntag 13:04 Uhr WDR5

Dok 5 - Das Feature

das ARD radiofeature: Fleisch ohne Tier Doku über eine Industrie im Umbruch Von Jakob Schmidt und Jannis Funk Wiederholung: 20.04 Uhr Produktion: RB 2022

Sonntag 14:05 Uhr SWR2

SWR2 Feature

"Breathing Through Reality" - Annäherung an die Radiomacherin Kaye Mortley Von Dörte Fiedler (Produktion: SWR/DLR 2022) "Poetische Klangmalerei", "mehrdimensionale Radioinstallation". So hat man die Radiostücke Kaye Mortleys beschrieben. Wie man nur mit Klängen und Stimmen die Welt abbilden kann, ist ihre Ausgangsfrage. Sie versucht, etwas zu konstruieren, das sich der Fiktion nähert - aber vom Originalton, der Realität ausgeht. Etwas, das nur als Klangwerk und nie nur auf dem Papier existieren kann. Etwas, das sich sehr weit entfernt vom "Journalismus". Kaye Mortley zu "porträtieren" bedeutet, danach zu fragen, wie sie zu der Autorin werden konnte, die sie ist. Vielleicht beginnt die Antwort mit einem Atemzug ...

Sonntag 15:04 Uhr NDR Info

das ARD radiofeature

Fleisch ohne Tier Ob Tierleid, Klimawandel oder Herz-Kreislauf-Krankheiten - die Argumente gegen das Fleischessen sind vielfältig. Weltweit suchen Unternehmen nach dem Fleisch der Zukunft. Doch wie nachhaltig sind die Alternativen? Und werden sie auch gegessen? Doku über eine Industrie im Umbruch. das ARD radiofeature von Jakob Schmidt und Jannis Funk. Produktion: Radio Bremen 2022. Redaktion: Christiane Glas. das ARD radiofeature

Sonntag 15:04 Uhr WDR3

WDR 3 Kulturfeature

"Wenn ich schreibe, sage ich alles" Annie Ernaux, Édouard Louis, Didier Eribon - Frankreichs Schriftsteller mit Soziologenbrille Von Christoph Vormweg Produktion: WDR 2017

Sonntag 18:00 Uhr HR2

ARD-Radiofeature

Fleisch ohne Tier | Doku über eine Industrie im Umbruch | Jakob Schmidt | Jannis Funk Der Markt für Fleischersatzprodukte wächst rasant. Ohne ein Umsteuern in der Fleischindustrie, sind auch die Klimaziele nicht zu erreichen. Die Branche wittert den Markt der Zukunft und passt sich der veränderten Nachfrage an.

Sonntag 18:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Nachspiel. Feature

Es muss nicht immer der Jakobsweg sein Pilgern zum Mont-Saint-Michel Von Stefanie Markert Die Corona-Zeiten haben Frankreich einen Wanderboom beschert. Und warum nicht gleich den Weg des Paradieses nehmen? Also pilgern! Es muss ja nicht immer der Jakobsweg sein. Der festungsartige Mont Saint Michel in der Normandie lockt seit 1.300 Jahren. Seit rund zehn Jahren bringt ein kleiner Verein immer mehr Pilger in die Bucht zu diesem UNESCO-Weltkulturerbe, das mitten im Meer zum Himmel strebt - ein Klosterberg mit einem besonderen Geist. Für viele Franzosen, aber nicht nur für sie, ist der Ort mehr als ein Wanderziel: ein Symbol der Freiheit.

Sonntag 20:04 Uhr WDR5

Dok 5 - Das Feature

das ARD radiofeature: Fleisch ohne Tier Doku über eine Industrie im Umbruch Von Jakob Schmidt und Jannis Funk Produktion: RB 2022

Sonntag 21:05 Uhr Bayern 2

das ARD radiofeature

Doku über eine Industrie im Umbruch Ein Feature von Jakob Schmidt und Jannis Funk Radio Bremen 2022 Wiederholung vom Samstag, 13.05 Uhr .

Samstag Montag