Webradio und Livestream

Spezialtipp

Nessi Tausendschön

Bild: SWR/Tollhaus/Bernadette Wozniak-Fritz

Freitag, 22:05 Uhr SWR2

SWR2 Vor Ort

Nessi Tausendschön

30 Jahres Zenith. Seit 30 Jahren ist Nessi Tausendschön schon auf den Bühnen unterwegs. Nessi Tausendschön und Band

Tagestipp

Heute, 22:05 Uhr Deutschlandfunk

Milestones

Mit Swing, Charme und Melone Der Pianist, Organist und Sänger Fats Waller Von Karsten Mützelfeldt Thomas "Fats" Waller war der Sohn eines Baptisten-Predigers und einer Kirchenorganistin. Noch als Kind schlich er gelegentlich ins Gotteshaus, um dort auf der Orgel zu improvisieren, später spielte er in Kinos und Theatern Orgel. Den entscheidenden Schliff als Pianist erhielt er vom "Vater des Stride-Pianos" James P. Johnson. Ein weiterer Mentor war Willie "The Lion" Smith, bevor Waller schließlich selbst zu einem der führenden Pianisten wurde und auf viele Kollegen nachhaltigen Einfluss ausübte, auch auf Art Tatum und Count Basie, dem er das Orgelspiel beibrachte. Historisch kommt ihm das Verdienst zu, ein wichtiges Bindeglied im Übergang vom frühen Jazz der 20er-Jahre zum Swing zu sein. Die Sendung präsentiert Solo-Aufnahmen Fats Wallers als Pianist und Organist, den humorvollen Entertainer und Sänger - Markenzeichen: dicke Zigarre und Melone - und einige bekannte Stücke, die er gemeinsam mit dem Texter Andy Razaf schrieb, darunter "Honeysuckle Rose", "Black and Blue" und "Ain"t Misbehavin"".

Konzerttipp

Heute, 20:00 Uhr HR2

LIVE - Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt

Moderation: Christoph Werkhausen Paavo Järvi, der ehemalige Chefdirigent und heutige "Conductor Laureate" des hr-Sinfonieorchesters, kommt nach Frankfurt mit Werken zweier großer Sinfoniker, für deren Interpretationen er höchstes Lob erhielt. Livesendung

Hörspieltipp

Heute, 19:00 Uhr rbb Kultur

Hörspiel

Der Ring des Nibelungen 16teilige Podcastserie von Regine Ahrem nach dem gleichnamigen Bühnenkunstwerk von Richard Wagner Das Prinzip Liebe (7/16) & Brünhildes Strafe (8/16) 7. Das Prinzip Liebe Die Walküre Brünhilde soll auf Wotans Geheiß an der Seite von Hunding kämpfen. Sie verweigert sich dem grausamen Befehl und versucht stattdessen Siegmund zu retten. Im letzten Moment greift Wotan ein, was Siegmunds Tod bedeutet. Brünhilde aber flieht mit Sieglinde. 8. Brünhildes Strafe Während die schwangere Sieglinde zu Fuß in den Wald flieht, stellt sich Brünhilde ihrem Vater Wotan. Der verbannt sie für ihren Ungehorsam auf einen Felsen, umgeben von einem Feuerkreis. Brünhilde kann Wotan überzeugen, dass ein Held sie daraus erwecken darf. Mit Bernhard Schütz als Wotan, Martina Gedeck als Fricka, Regina Lemnitz als Erda, Bibiana Beglau als Brünhilde, Katrin Angerer als Freia, Lars Rudolph als Alberich, Dimitrij Schaad als Siegfried und viele andere Musik: Felix Raffel Unter Verwendung der Originalmusik von Richard Wagner Regie: Regine Ahrem und Peter Avar Ursendung

Featuretipp

Heute, 20:05 Uhr Deutschlandfunk

Das Feature

"Niemand kann es weiter bringen als zu sich selbst" Literatur hinter Gittern Von Sophie Gruber Regie: Anna Panknin Produktion: Deutschlandfunk 2015 Die Langeweile bekämpfen, sich disziplinieren, den eigenen Wortschatz bewahren, etwas tun, was man nie vorher getan hat und danach nie wieder tun wird: Es gibt viele Gründe, warum Andreas, Olaf und Benni, "Langsträfer" in der JVA Berlin-Tegel, ausgerechnet im Knast angefangen haben, eine Literaturgruppe zu besuchen. Zu schreiben, einander vorzulesen. Tief im Innern lauert vielleicht sogar die Hoffnung auf literarischen Ruhm. Vorläufig schreiben sie für sich selbst, die Gruppe, die Familie. Für alle, die es interessiert - nur für einen nicht: ihren Therapeuten. Ihr Thema, sagen sie, ist nicht ihre Tat. Ihr Thema ist ihr Alltag im Knast. "Niemand kann es weiter bringen als zu sich selbst", schreibt Olaf. "Ich aber muss, wenn es mir zu fad wird, ich zu sein, notgedrungen ein andrer werden ..." Das Feature gibt den Autoren ein kleines Stück Öffentlichkeit und die Chance, über sich zu erzählen. "Niemand kann es weiter bringen als zu sich selbst"

Podcast

Deutschlandfunk

Nachrichten vom 20.05.2022, 09:00 Uhr

Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion www.deutschlandfunk.de, Die Nachrichten

Hören

Hörspiel-Download

WDR

All your desires - Sex-Story-Autorin sucht dringend Inspiration

-Komödie- Sex sells. Johanna verwirklicht ihren Traum und steigt direkt nach dem Studium als Autorin in einem spannenden Start-Up ein. Aber um sich saftige Erotik-Audiostories auszudenken, bietet ihr Leben nicht gerade viel Inspiration. Zeit, das zu ändern! // Von Kristin Höller und Taiina Grünzig / Regie: Susanne Krings / WDR 2022 // www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören