Konzerte im Radio

Konzerte

Samstag 15:00 Uhr HR2

Musikland Hessen

Moderation: Alf Haubitz Aktuelle Berichte, Konzertmitschnitte und Hintergründe aus dem hessischen Musikleben - u.a. mit der Frankfurter Singakademie.

Samstag 17:05 Uhr BR-Heimat

BR Heimat - Blasmusik-Konzert

Von Schlittenfahrern und Schlittschuhläufern Blasmusikalische "Rutschpartien" auf Eis und Schnee Auf Kufen über Schnee und Eis zu gleiten gehört zu jenen Freuden des Winters, denen auch so manche Komponisten nicht abgeneigt sind; und wenn schon nicht als aktive Wintersportler, dann zumindest als davon inspirierte Kreativgeister. Als solche laden sie uns zu einer "Petersburger Schlittenfahrt", einem nachweihnachtlichen "Sleigh Ride", zu einem "Schlittschuhläufer Walzer" oder einer Fahrt mit der "Salzburger Schlittenpost" ein. Und ganz nebenbei erfahren wir auch so noch ein paar Dinge über das Schlittenfahren, Schlittschuhlaufen oder Skaten. *** Hier präsentiert sich die bayerische Blasmusikszene zwischen Open-Air-Bühne und Konzertsaal, zwischen Promenadenkonzert und großer Symphonik. Hier werden Orchester, Dirigenten, Solisten und Komponisten porträtiert, Ereignisse beleuchtet und interessante Konzertprogramme noch einmal "neu" aufgelegt.

Samstag 19:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Konzert

Ultraschall Berlin - Festival für neue Musik Live aus dem radialsystem Yiran Zhao "Fluctuation Ia" für Ensemble (2015/2016) "Joik" für Rahmentrommel (2014) "Piep" für zwei Korg MA-1 Metronome (2015) "Ohne Stille II" für eine große Trommel und Licht (2014/2015) "Touch II" für Ensemble (2015/2016) Christian Dierstein, Schlagzeug Dirk Rothbrust, Schlagzeug Ensemble Recherche: Melise Mellinger, Violine Mirka Stepanovic, Viola (als Gast) Åsa Åkerberg, Violoncello Phoebe Bognár, Flöte, Piccolo (als Gast) Shizuyo Oka, Klarinette Christian Dierstein, Schlagzeug Klaus Steffes-Holländer, Klavier Robert Felix Menczel, Gitarre (als Gast) ca. 21.00 Uhr Celeste Oram Ensemble Adapter "Yunge Eylands Varpcast Netwerkið" (2021-2022) Experimentelle Radio-Oper Ensemble Adapter: Kristjana Helgadóttir, Flöte, Stimme Ingólfur Vilhjálmsson, Klarinette, Stimme Gunnhildur Einarsdóttir, Harfe, Stimme Matthias Engler, Perkussion, Stimme Zak Argabite, Technische Entwicklung/Design ca. 22.00 Uhr Stefan Prins "Piano Hero #1" für Midi-Keyboard, Live-Elektronik und Video (2011) Christian W. Christensen "Piano Preludes" für präpariertes Klavier (2012-2015) Stefan Prins "Piano Hero #4" für Midi-Keyboard, Elektronik und Video (2016-2017) Klaus Lang sechs präludien für klavier (2011) Rei Nakamura, Klavier

Samstag 23:03 Uhr WDR3

WDR 3 Studio Elektronische Musik

Mit Björn Gottstein Stromlinie reloaded [16] erikM Anders als andere experimentelle DJs, die musikalische Wiedergabegeräte wie Plattenspieler und CD-Spieler gerne als Geräuschgeneratoren missbrauchen, nutzt der französische Klangkünstler erikM Speichermedien, um mit den Zeichen des kulturellen Alltags musikalische Referenzsysteme zu generieren. Ganz gleich, ob er mit Soundrecordings des städtischen Alltags oder ins kollektive Bewusstsein gebrannte Klangikonen der Filmgeschichte jongliert, stets entstehen aus der Collagen heraus Klangwelten, die das Selbstverständnis der modernen Gesellschaft analytisch hinterfragen. erikM mit einem live gespielten Studiokonzert. erikM: O. T., Live-elektronische Improvisation für CD-Spieler und Elektronik

Freitag Sonntag