Radioprogramm

rbb Kultur

Jetzt läuft

KLASSIK BIS ZWEI

05.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (IV)

Jacques Offenbach: ''Vert-Vert'', Ouvertüre Orchestre national de Lille Leitung: Darrell Ang Johann Nepomuk Hummel: Klavierkonzert Nr. 4 E-Dur, Rondo, op. 110 London Mozart Players Klavier und Leitung: Howard Shelley Christoph Graupner: Sonata canonica g-Moll, GWV 216 Maurice Steger, Blockflöte Rodney Prada, Viola da gamba Markus Bernhard, Violone Ars Musica Zürich Friedrich Smetana: ''Mein Vaterland'', Die Moldau Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Rafael Kubelík Alfred Grünfeld: ''Soirée de Vienne'', op. 56 Konstantin Scherbakov, Klavier Ennio Morricone: ''The Mission'', Main Title Yo-Yo Ma, Violoncello Roma Sinfonietta Orchestra Leitung: Ennio Morricone

06.00 Uhr
DER MORGEN

Am Mikrofon: Ev Schmidt

06.20 Uhr
Kultur Aktuell

06.45 Uhr
Worte für den Tag

Eva Maria Menard, Prignitz

07.10 Uhr
Kultur Aktuell

07.45 Uhr
Frühkritik

08.10 Uhr
Kultur Aktuell

08.45 Uhr
Literatur

09.10 Uhr
Kultur Aktuell

09.30 Uhr
Der Stichtag

09.45 Uhr
Kultur Aktuell

10.00 Uhr
KLASSIK BIS ZWEI

Am Mikrofon: Jens Lehmann

10.15 Uhr
Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40

11.10 Uhr
LESUNG

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 3: Die Welt der Guermantes (21/61) Von Marcel Proust Gelesen von Peter Matic

11.40 Uhr
KLASSIK BIS ZWEI

Am Mikrofon: Jens Lehmann

14.00 Uhr
MEINE MUSIK.

Mit Fanny Tanck Klassik, garantiert subjektiv

15.50 Uhr
SCHALOM

Jüdisches Leben heute

16.00 Uhr
DER TAG

Am Mikrofon: Carolin Pirich

16.10 Uhr
Kultur Aktuell

16.30 Uhr
Der Stichtag

16.45 Uhr
Kultur Aktuell

17.10 Uhr
Gast im Studio

17.45 Uhr
Kultur Aktuell

18.10 Uhr
Kultur Aktuell

18.30 Uhr
Kultur Aktuell

18.45 Uhr
Kultur Aktuell

19.00 Uhr
HÖRSPIEL

Caro ermittelt Fall 1: Der Cybercrime-Strudel Ein True-Crime Comedy Hörspiel Von Caroline Labusch Mit Caroline Labusch, Julika Jenkins, Thomas Fischer Komposition: Ingo Günther Regie: Marion Pfaus Produktion: rbb 2021 - Ursendung -

20.00 Uhr
GOLDBERG-VARIATIONEN

Mit Clemens Goldberg Zu Gast: Hiyoli Togawa, Viola Die Corona-Pandemie bringt auch sehr spannende Projekte hervor. Die Bratscherin Hiyoli Togawa tröstete sich zuerst mit Bach, dann kam ihr die Idee, Komponisten zu bitten, Musik für die einsame Viola zu schreiben. So entstanden Stücke, die auch die für Komponisten ungewöhnliche Situation spiegeln. Eine CD mit Werken von Kalevi Aho, José Serebrier oder Toshio Hosokawa, die in Dialog mit Solo-Stücken von J. S. Bach treten.

22.00 Uhr
KLASSIK LOUNGE

22.30 Uhr
LESUNG

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 3: Die Welt der Guermantes (21/61) Von Marcel Proust (Wiederholung von 11.10 Uhr)

23.00 Uhr
MUSIK DER KONTINENTE

Mit Peter Rixen Weltmusik Aktuell Die Vorschau mit CD-Neuheiten und Konzert-Tipps bis 00:00 Uhr

00.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Ludwig van Beethoven: Aus "Die Geschöpfe des Prometheus", op. 43 SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart Leitung: Neville Marriner Heinrich von Herzogenberg: Klavierquintett C-Dur, op. 17 Oliver Triendl, Klavier Minguet Quartett Pietro Nardini: Violinkonzert e-Moll Henryk Szeryng SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg Leitung: Hans Rosbaud Louis Aubert: "Cinéma" Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Leitung: Leif Segerstam Peter von Winter: Klarinettenkonzert Es-Dur Dieter Klöcker Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim Leitung: Johannes Moesus (BR)

02.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (II)

Georg Philipp Telemann: Suite g-Moll - "La Musette" Akademie für Alte Musik Berlin Jenö Hubay: Konzert Nr. 2 E-Dur, op. 90 Hagai Shaham, Violine BBC Scottish Symphony Orchestra Leitung: Martyn Brabbins Béla Bartók: Streichquartett Nr. 6, Sz 114 Artemis Quartett Georg Friedrich Händel: Konzert A-Dur, HWV 307 Ragna Schirmer, Klavier Ensemble Dacuore Joseph Haydn: Symphonie Nr. 81 G-Dur Accademia Bizantina Leitung: Ottavio Dantone (BR)

04.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (III)

Henry Purcell: "The Fairy Queen", Suite Freiburger Barockorchester Leitung: Thomas Hengelbrock Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert c-Moll, KV 491 Alicia de Larrocha Chamber Orchestra of Europe Leitung: Georg Solti (BR)