Radioprogramm

WDR5

Jetzt läuft

Philosophie spezial

06.00 Uhr
WDR aktuell

06.04 Uhr
Morgenecho

Mit Thomas Schaaf zur vollen und zur halben Stunde WDR aktuell 06:55 Kirche in WDR 5 Pfarrer Bernd Becker, Hagen 08:55 Hörtipps

09.00 Uhr
WDR aktuell

09.04 Uhr
WDR 5 Polit-WG

Mit Max von Malotki

09.45 Uhr
ZeitZeichen

26. September 1945 - Der Todestag des Komponisten Béla Bartók Von Christian Kosfeld "Wer Bartók begegnete, war von der schmalen, zarten Gestalt überrascht. Sein Wesen atmete Licht und Feuer". So erinnerte sich der Dirigent Paul Sacher an den Komponisten, Pianisten und Musikethnologen Béla Bartók. Mit 26 Jahren wurde Bartók Klavier-Professor in Budapest. Als Komponist war er von Liszt, Debussy, Strawinsky beeinflusst. Zudem erforschte er ab 1906 die Volksmusik Ungarns, des Balkans und Nordafrikas. Die archaischen Melodien und komplexe Rhythmik inspirierten ihn. In seinem Werk finden sich anspruchsvolle Klavierstücke wie das "Allegro barbaro" oder die Suite "Im Freien", aber auch die Klavierschule "Mikrokosmos", die er für seinen Sohn Peter komponierte. Er feierte Erfolge mit dem Opern-Einakter "Herzog Blaubarts Burg" und der Pantomime "Der wunderbare Mandarin", trat als Solist in ganz Europa mit Klavierkonzerten und neuartiger Kammermusik mit Schlagzeug auf. Auch Stücke für Chor, 44 Violin-Duos, Streichquartette, ein Bratschen- und ein Violinkonzert entstanden in einer unverwechselbaren Tonsprache. Seine Klavierwerke, die "Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta", das "Konzert für Orchester" gehören heute ins Repertoire. 1939 emigrierte Bartók mit seiner Familie in die USA, lebte in finanzieller Not, erkrankte an Leukämie. Yehudi Menuhin, Serge Koussevitzky, Thomas Mann bewunderten den Ungarn, durch Aufträge entstanden späte Meisterwerke. 1945 starb Bartók in New York. Heute gilt er als Wegbereiter der Moderne. Wiederholung: WDR 3 17.45 Uhr

10.00 Uhr
WDR aktuell

10.04 Uhr
Töne, Texte, Bilder - Das Medienmagazin

Mit Sebastian Sonntag Wiederholung: So 05.03 Uhr

11.00 Uhr
WDR aktuell

11.04 Uhr
Satire Deluxe

Mit Axel Naumer und Henning Bornemann Wiederholung: 28.09. 22.04 Uhr

12.00 Uhr
WDR aktuell

12.04 Uhr
Europamagazin

13.00 Uhr
WDR aktuell

13.04 Uhr
Mittagsecho

14.00 Uhr
WDR aktuell

14.04 Uhr
Alles in Butter - Das Magazin fürs Genießen

Kräuter und Gewürze Wiederholung: So 04.03 Uhr Wiederholung: 28.09. 03.03 Uhr

15.00 Uhr
WDR aktuell

15.04 Uhr
Unterhaltung am Wochenende

Mit Wilfried Schmickler Hart an der Grenze Mit HG Butzko, Gernot Voltz, Helene Bockhorst und Basta Aufnahme vom 1. September aus der Viller Mühle, Goch Wiederholung: So 00.05 Uhr Wiederholung: 29.09. 22.04 Uhr Wiederholung: 30.09. 22.04 Uhr

16.55 Uhr
Hörtipps

17.00 Uhr
WDR aktuell

17.04 Uhr
Krimi am Samstag

Publikumswunsch: Ein toter Hahn wird selten fett (1/2) Zweiteiliges Kriminalhörspiel Von Jutta Motz Gefährliches Erbe eines Ehemannes Ruth: Susanne Uhlen Almuth: Nina Hoger Marlene: Angelika Bartsch Hertha: Gisela Zülch Klaus: René Heinersdorff Borell: Hermann Lause Portier / Telefonstimme: Karlheinz Tafel Stöckli: Siegfried Kernen Sophie: Elisabeth Volkmann Billroth: Jürg Löw Meinrad: Charles Wirths Regie: Annette Kurth Produktion: WDR 2000

18.00 Uhr
WDR aktuell

18.04 Uhr
WDR 5 Sportecho

18.30 Uhr
Echo des Tages

Übernahme vom: Norddeutscher Rundfunk

19.00 Uhr
WDR aktuell

19.04 Uhr
WDR 5 KiRaKa. Radio für Kinder

Pandora und der phänomenale Mr. Philby (2/2) Von Sabine Ludwig Regie: Annette Kurth Wiederholung: So 14.04 Uhr

20.00 Uhr
WDR aktuell

20.04 Uhr
Bücher - Das WDR 5-Literaturmagazin

Wiederholung: So 15.04 Uhr Wiederholung: 28.09. 01.03 Uhr

21.00 Uhr
WDR aktuell

21.04 Uhr
Ohrclip - Der Literaturabend

Ingrid Noll: In Liebe Dein Karl Gelesen von Anna Schudt

23.00 Uhr
WDR aktuell

23.04 Uhr
MusikBonus

Depeche Mode Von Torsten Eßer Wiederholung: So 03.03 Uhr

00.00 Uhr
WDR aktuell

00.05 Uhr
Unterhaltung am Wochenende

Mit Wilfried Schmickler Hart an der Grenze Mit HG Butzko, Gernot Voltz, Helene Bockhorst und Basta Aufnahme vom 1. September aus der Viller Mühle, Goch

01.55 Uhr
Hörtipps

02.00 Uhr
WDR aktuell

02.03 Uhr
Das philosophische Radio

Mit Boris Wandruszka - Metaphysik des Leidens

03.00 Uhr
WDR aktuell

03.03 Uhr
MusikBonus

Depeche Mode Von Torsten Eßer

04.00 Uhr
WDR aktuell

04.03 Uhr
Alles in Butter - Das Magazin fürs Genießen

Kräuter und Gewürze