Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

SWR2 am Morgen

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Georg Friedrich Händel: Sinfonia B-Dur HWV 347 Concerto Köln Leopold Anton Kozeluch: Allegro aus dem Konzert B-Dur Kölner Klavier-Duo Kölner Rundfunkorchester Leitung: Florian Merz Enrique Granados: "Valses Poéticos" op. 10 Stephen Hough (Klavier) Antonio Vivaldi: Violoncellokonzert h-Moll RV 424 Heinrich Schiff (Violoncello) Academy of St. Martin in the Fields Leitung: Iona Brown Louise Farrenc: Finale aus der Klaviersonate Nr. 2 A-Dur op. 39 Daniele Orlando (Violine) Linda Di Carlo (Klavier) Joachim Raff: "Dame Kobold", Ouvertüre Bamberger Symphoniker Leitung: Hans Stadlmair

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.03 Uhr
SWR2 Musik am Morgen

Georg Philipp Telemann: Violakonzert G-Dur Antoine Tamestit (Viola) Akademie für Alte Musik Berlin Enrique Granados: "Oriental" aus "Danzas españolas" op. 37, Bearbeitung Pablo Ferrández (Violoncello) Denis Kozhukhin (Klavier) Jacques Ibert: 2 Sätze aus dem Divertissement für Kammerorchester Orchestre des Concerts Lamoureux Leitung: Yutaka Sado Carl Philipp Emanuel Bach: Sonate für Violine, Violoncello und Klavier e-Moll Linos Piano Trio Heitor Villa-Lobos: Aria. Cantilena aus "Bachianas brasilieras" Nr. 5 Elina Garanca (Mezzosopran) Staatskapelle Dresden Leitung: Fabio Luisi Darius Milhaud: "Scaramouche", Suite für 2 Klaviere op. 165b Klavierduo Mona & Rica Bard nach dem Zeitwort: Oscar Straus: Walzerfolge "Die Prinzessin von Tragant" Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern Leitung: Ernst Theis 6:45 - 6:49 SWR2 Zeitwort 20.08.1970: Die erste Single von Ton Steine Scherben erscheint Von Max Knieriemen

06.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

07.00 Uhr
SWR2 Aktuell

07.07 Uhr
SWR2 Musik am Morgen

Felix Mendelssohn Bartholdy: Lied ohne Worte für Violoncello und Klavier D-Dur op. 109 Jan Vogler (Violoncello) Louis Lortie (Klavier) William Babell: Konzert für Blockflöte, 2 Violinen und Basso continuo D-Dur op. 3 Nr. 1 Maurice Steger (Blockflöte) La Cetra Barockorchester Basel Bohuslav Martinu: Finale aus dem Ballett "La revue de cuisine" Ensemble Villa Musica Franz Ignaz Beck: 1. Satz aus der Sinfonie B-Dur op. 4 Nr. 2 La Stagione Frankfurt Leitung: Michael Schneider Robert Schumann: "Märchenbilder", 4 Stücke für Viola und Klavier op. 113 Thomas Zehetmair (Viola) Cyprien Katsaris (Klavier) Leonard Bernstein: 4 Sinfonische Tänze aus "West Side Story" Wiener Philharmoniker Leitung: Daniel Harding

07.57 Uhr
Wort zum Tag

08.00 Uhr
SWR2 Aktuell

08.07 Uhr
SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Die Macht der Meinungen Aus der Reihe: Die Macht ... (3/10) Von Dirk Asendorpf Noch nie war die Meinungsfreiheit so groß wie heute. Jede und jeder kann im Internet publizieren, traditionelle Medien haben ihre Rolle als Gatekeeper des Nachrichtenstroms verloren. Doch die Freiheit ist bedroht - von innen wie von außen. Diktaturen finden neue Wege der Zensur. Fake News, Hass und Verschwörungstheorien überschwemmen die Internetportale, und seriöser Journalismus verliert sein Geschäftsmodell. (SWR 2021)

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Pasticcio musicale Mit Konrad Beikircher Jeden dritten Samstag im Monat präsentiert der Kabarettist Konrad Beikircher in der SWR2 Musikstunde ein kleines Sammelsurium aus Musik und Geschichten, Selbsterlebtem und Nacherzähltem, Aktuellem und ewig Gültigem. Lassen Sie sich überraschen!

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Musikstück der Woche

Am Mikrofon: Jörg Lengersdorf George Enescu: Violoncellosonate C-Dur op. 26 Nr. 2 Peter-Philipp Staemmler (Violoncello) Hansjacob Staemmler (Klavier) Zum kostenlosen Download unter SWR2.de Clara Schumann: Variationen über ein Thema von Robert Schumann op. 20 Ragna Schirmer (Klavier)

10.30 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Musik. Gespräche. Gäste. Am Mikrofon: Leonie Reineke

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.03 Uhr
SWR2 Aktuell

12.15 Uhr
SWR2 Geld, Markt, Meinung

12.40 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 Uhr
SWR2 Programmtipps

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Leonard Bernstein: "Candide", Ouvertüre New York Philharmonic Leitung: Leonard Bernstein Leonard Bernstein: Somewhere aus "West-Side-Story" Nadine Sierra (Sopran) Royal Philharmonic Orchestra Leitung: Robert Spano Gaetano Donizetti: "Lucia di Lammermoor", Auszug (3. Akt) Nadine Sierra (Sopran) Capella Cracoviensis Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI Leitung: Riccardo Frizza Gaetano Donizetti: "L'elisir d'amore", Arie des Nemorino (2. Akt) Pene Pati (Tenor) Orchestre National Bordeaux Aquitaine Leitung: Emmanuel Villaume Giacomo Meyerbeer: "L'étoile du Nord", Arie des Danilowitz (3. Akt) Pene Pati (Tenor) Orchestre National Bordeaux Aquitaine Leitung: Emmanuel Villaume Antonio Salieri: Andantino aus "La grotta di Trofonio", Harmoniemusik Consortium Classicum Leitung: Dieter Klöcker Johann Christoph Friedrich Bach: Bald sollen diese Lippen mich, Arie aus "Pygmalion" Benjamin Appl (Bariton) Berliner Barock Solisten Leitung: Reinhard Goebel Franz Schubert: Gute Nacht aus "Winterreise" D 911 Benjamin Appl (Bariton) James Baillieu (Klavier)

13.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
SWR2 am Samstagnachmittag

Kultur und Lebensart Moderation: Markus Brock 15:00 - 15:05 Nachrichten, Wetter 16:00 - 16:05 Nachrichten, Wetter ca. 16.05 Uhr Erklär mir Pop ca. 16.48 Uhr Wort der Woche

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Zeitgenossen

Harald-Alexander Korp, Religionswissenschaftler und Lach-Yoga-Trainer Im Gespräch mit Gregor Papsch Aufs Lachen ist Harald Alexander Korp während seines Studiums in Tübingen gekommen, als er die großen Weltreligionen auf ihren Humor überprüft hat. Seitdem hat ihn das Thema nicht mehr losgelassen. Der Religionswissenschaftler hat sich zum Humor-Coach und Lachyoga-Trainer ausbilden lassen, ist nach Berlin gezogen und arbeitet an einem Ort, wo es für Viele nichts zu lachen gibt: als Sterbebegleiter in einem Hospiz. Und wenn er einmal nicht von der tröstenden Kraft des Lachens erzählt, unterrichtet er in Kursen Meditation und Achtsamkeit.

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor sechs

Marcin Wasilewski: The young and cinema Marcin Wasilewski, Piano Slawomir Kurkiewicz, Bass Michal Miskiewicz, Schlagzeug Marcin Wasilewski Trio

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Interview der Woche

18.40 Uhr
SWR2 Kultur Weltweit

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Krimi

Hunkelers Geheimnis(1/4) Nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Hansjörg Schneider Mit: Ueli Jäggi, Charlotte Schwab, Hanspeter Müller-Drossaart, Peter Kner u. a. Musik: Martin Bezzola Hörspielbearbeitung: Helmut Peschina Regie: Reto Ott (Produktion: SRF/SWR 2016) Eigentlich dürfte der Hunkeler gar nicht mehr ermitteln: Er ist ja offiziell pensioniert, ein Polizist im Ruhestand. Aber wenn etwas passiert, dann ist es schnell vorbei mit der Ruhe. Sogar dann, wenn der Hunkeler ausdrücklich Ruhe bräuchte - weil er nämlich gar nicht gut beieinander ist ... Da zieht er sich gern zurück ins Elsass. Dort hat der Kommissär neben seiner Basler Wohnung ein altes Haus. Und nun hat der Hunkeler auch mehr Zeit. Zeit zum Lesen, zum Spazierengehen - und für seine Freundin Hedwig. Plötzlich stolpert er über einen dubiosen Fall, der mit dem Schweizer Bankwesen zu tun hat. (Teil 2, Samstag, 27. August 2022, 19.05 Uhr)

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter (ARD)

20.04 Uhr
ARD Radiofestival. Oper

Salzburger Festspiele Arthur Honegger: "Jeanne d'Arc au bûcher", Dramatisches Oratorium in 11 Szenen auf einen Text von Paul Claudel Jeanne d'Arc: Irène Jacob Frère Dominique: Jérôme Kircher La Vierge: Elena Tsallagova Marguerite: Mélissa Petit Catherine: Katarina Bradic Porcus: Damien Bigourdan Le Clerc: Marc Mauillon Une Voix / Héraut / Un Paysan: Damien Pass Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor Chor des BR Choreinstudierung: Howard Arman SWR Symphonieorchester Leitung: Maxime Pascal (Aufnahme vom 24. Juli 2022 in der Felsenreitschule, Salzburg) anschließend: Dresdner Musikfestspiele Amalie von Sachsen: "Elvira" Barberina: Romy Petrick Elvira: Stephanie Atanasov Fernando: Carlos Moreno Pelizari Prinz Muley: Falk Hoffmann Ali: Carl Thiemt Pedrillo: Clemens Heidrich Dresdner Kapellsolisten Leitung: Helmut Branny (Aufnahme vom 6. Juni 2022 im Palais im Großen Garten, Dresden) Tod auf dem Scheiterhaufen - das Urteil ist der Ausgangspunkt von Arthur Honeggers Oratorium "Jeanne d'Arc au bûcher". Es erzählt schlaglichtartig in Rückblenden das Leben von Frankreichs berühmtester Nationalheiliger: die Visionen des einfachen Bauernmädchens, das den französischen Thronfolgers berät, als Mann verkleidet an der Spitze des französischen Herres einen bedeutenden Sieg erringt, schließlich als Ketzerin verurteilt wird. Das Oratorium mit seinen zeitlosen Fragen nach Macht, Einfluss und Korruption steht dieses Jahr als "Ouvertüre spirituelle" am Beginn der Salzburger Festspiele - in Starbesetzung.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter (ARD)

00.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur KV 622 Solamente Naturali Klarinette und Leitung: Charles Neidich Franz Liszt: "Après une lecture du Dante" S 161 Nr. 7 Lise de la Salle (Klavier) Robert Schumann: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 "Rheinische" Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Leitung: Paavo Järvi Georg Philipp Telemann: Cantata sesta TWV 20:22 Klaus Mertens (Bassbariton) Les Amis de Philippe Leitung: Ludger Rémy Jan Dismas Zelenka: Capriccio Nr. 1 D-Dur ZWV 182 Das Neu-Eröffnete Orchestre Leitung: Jürgen Sonnentheil

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Jean-Louis Duport: Violoncellokonzert Nr. 6 d-Moll Hofkapelle Weimar Violoncello und Leitung: Peter Hörr Cécile Chaminade: Klaviertrio a-Moll op. 34 Atos Trio Darius Milhaud: Klarinettenkonzert Eduard Brunner (Klarinette) Symphonieorchester des BR Leitung: Urs Schneider Sergej Prokofjew: Klaviersonate A-Dur op. 82 Olli Mustonen (Klavier) Karl Ditters von Dittersdorf: Sinfonia concertante D-Dur Lubomir Maly (Viola) Frantisek Posta (Kontrabass) Dvorák Kammerorchester Leitung: Frantisek Vajnar

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Jules Massenet: "Cendrillon", Ballettsuite Academy of St. Martin in the Fields Leitung: Neville Marriner Johann Sebastian Bach: Sonate h-Moll BWV 1014 Isabelle Faust (Violine) Kristian Bezuidenhout (Cembalo) Alexander von Zemlinsky: Sinfonietta op. 23 Sinfonieorchester des Dänischen Rundfunks Leitung: Thomas Dausgaard