Radioprogramm

Deutschlandfunk Kultur

Jetzt läuft

Hörspiel

05.00 Uhr
Nachrichten

05.05 Uhr
Aus den Archiven

Music City USA: New York (3) Eine kleine Sozial- und Musikgeschichte der Stadt am Hudson River If I can make it here, I can make it everywhere Von Barry Graves RIAS Berlin 1977 Vorgestellt von Michael Groth

06.00 Uhr
Nachrichten

06.05 Uhr
Studio 9

Kultur und Politik am Morgen

06.20 Uhr
Wort zum Tage

Andreas Brauns, Schellerten Katholische Kirche

06.30 Uhr
Nachrichten

06.40 Uhr
Aus den Feuilletons

07.00 Uhr
Nachrichten

07.30 Uhr
Nachrichten

07.40 Uhr
Interview

08.00 Uhr
Nachrichten

08.30 Uhr
Nachrichten

08.50 Uhr
Buchkritik

09.00 Uhr
Nachrichten

09.05 Uhr
Im Gespräch

Live mit Hörern 0 08 00 22 54 22 54 gespraech@deutschlandfunkkultur.de

10.00 Uhr
Nachrichten

11.00 Uhr
Nachrichten

11.05 Uhr
Lesart

Das politische Buch Moderation: Florian Felix Weyh "M - Der Sohn des Jahrhunderts" von Antonio Scurati Rezensiert von Maike Albath "Francos langer Schatten" von Hannes Bahrmann Gespräch mit dem Autor "Lux" von Rüdiger Strempel Gespräch mit dem Autor "Diktator werden" von Frank Dikötter Rezensiert von Paul Stänner

12.00 Uhr
Nachrichten

12.05 Uhr
Studio 9 - Der Tag mit ...

13.00 Uhr
Nachrichten

13.05 Uhr
Breitband

Medien und digitale Kultur

14.00 Uhr
Nachrichten

14.05 Uhr
Rang 1

Das Theatermagazin

14.30 Uhr
Vollbild

Das Filmmagazin

15.00 Uhr
Nachrichten

16.00 Uhr
Nachrichten

16.05 Uhr
Echtzeit

Das Magazin für Lebensart

17.00 Uhr
Nachrichten

17.05 Uhr
Studio 9 kompakt

Themen des Tages

17.30 Uhr
Tacheles

18.00 Uhr
Nachrichten

18.05 Uhr
Oper

Richard Wagner "Lohengrin" - Romantische Oper in drei Akten Libretto: Richard Wagner Heinrich der Vogler, deutscher König - Günther Groissböck, Bass Lohengrin - Klaus Florian Vogt, Tenor Elsa von Brabant - Annette Dasch, Sopran Friedrich von Telramund - Gerd Grochowski, Bariton Ortrud, seine Gemahlin - Susanne Resmark, Alt Heerrufer - Markus Brück, Bariton Brabantische Edle - Robert Franke, Holger Marks, Sascha Glintenkamp und Thomas Pfützner Vier Edelknaben - Christina Bischoff, Isabelle Voßkühler, Judith Löser und Bettina Pieck Rundfunkchor Berlin Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Marek Janowski Im Grunde ein naives Werk - der unbedingten Glauben fordernde perfekte Held der Romantik kommt uns hier als Schwanenritter daher - Lohengrin, die Lichtgestalt. Hier wird Schwertgerassel zur mystischen Geste, der Gralszauber zum philosophischen Akt. In Wagners Oper kommen Volkston und Pathos zusammen, werden sie durch Wagners Musik ins geradezu Wunderliche entrückt. Ein "uralt, menschliches Gedicht... des sehnsüchtig menschlichen Verlangens", so schreibt es Wagner, wird hier zur Idee der edlen, hilfsbereiten Menschlichkeit - der Gralsritter erfüllt den alten Traum vom Priestertum der Kunst. Das kann man hören, Takt für Takt, auch mit geschlossenen Augen - die Bilder kommen ganz von allein. So macht es Sinn, das "... rein Musikalische und nicht von der Szene abgelenkt Wahrnehmbare... der inneren Phantasie vorzustellen!" - Ein Argument Marek Janowskis, das für die Oper im Konzertsaal spricht.

23.00 Uhr
Nachrichten

23.05 Uhr
Fazit

Kultur vom Tage

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
Stunde 1 Labor

01.00 Uhr
Nachrichten

01.05 Uhr
Diskurs

02.00 Uhr
Nachrichten

02.05 Uhr
Tonart

Chansons und Balladen Moderation: Jürgen Liebing

03.00 Uhr
Nachrichten

04.00 Uhr
Nachrichten

04.05 Uhr
Tonart

Clublounge Moderation: Christoph Reimann