Radioprogramm

Deutschlandfunk

Jetzt läuft

Nachrichten

05.00 Uhr
Nachrichten

05.05 Uhr
Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05.30 Uhr
Nachrichten

05.35 Uhr
Presseschau

Aus deutschen Zeitungen

06.00 Uhr
Nachrichten

06.30 Uhr
Nachrichten

06.35 Uhr
Morgenandacht

Pfarrer Christoph Seidl, Regensburg Katholische Kirche

06.50 Uhr
Interview

07.00 Uhr
Nachrichten

07.05 Uhr
Presseschau

Aus deutschen Zeitungen

07.15 Uhr
Interview

07.30 Uhr
Nachrichten

07.35 Uhr
Börse

07.56 Uhr
Sport am Morgen

08.00 Uhr
Nachrichten

08.10 Uhr
Interview

08.30 Uhr
Nachrichten

08.35 Uhr
Wirtschaftsgespräch

08.47 Uhr
Sport am Morgen

08.50 Uhr
Presseschau

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09.00 Uhr
Nachrichten

09.05 Uhr
Kalenderblatt

Vor 75 Jahren: Der Dramatiker Georg Kaiser gestorben

09.10 Uhr
Europa heute

09.30 Uhr
Nachrichten

09.35 Uhr
Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft

10.00 Uhr
Nachrichten

10.08 Uhr
Marktplatz

10.30 Uhr
Nachrichten

11.00 Uhr
Nachrichten

11.30 Uhr
Nachrichten

11.35 Uhr
Umwelt und Verbraucher

11.55 Uhr
Verbrauchertipp

12.00 Uhr
Nachrichten

12.10 Uhr
Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

12.30 Uhr
Nachrichten

12.50 Uhr
Internationale Presseschau

13.00 Uhr
Nachrichten

13.30 Uhr
Nachrichten

13.35 Uhr
Wirtschaft am Mittag

13.56 Uhr
Wirtschaftspresseschau

14.00 Uhr
Nachrichten

14.10 Uhr
Deutschland heute

14.30 Uhr
Nachrichten

14.35 Uhr
Campus & Karriere

15.00 Uhr
Nachrichten

15.05 Uhr
Corso - Kunst & Pop

15.30 Uhr
Nachrichten

15.35 Uhr
@mediasres

Das Medienmagazin

16.00 Uhr
Nachrichten

16.10 Uhr
Büchermarkt

16.30 Uhr
Nachrichten

16.35 Uhr
Forschung aktuell

17.00 Uhr
Nachrichten

17.05 Uhr
Wirtschaft und Gesellschaft

17.30 Uhr
Nachrichten

17.35 Uhr
Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18.00 Uhr
Nachrichten

18.10 Uhr
Informationen am Abend

18.40 Uhr
Hintergrund

19.00 Uhr
Nachrichten

19.05 Uhr
Kommentar

19.15 Uhr
Dlf-Magazin

20.00 Uhr
Nachrichten

Bleib bei mir, denn es will Abend werden

20.10 Uhr
Aus Kultur- und Sozialwissenschaften

21.00 Uhr
Nachrichten

21.05 Uhr
JazzFacts

Neues von der improvisierten Musik Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

22.00 Uhr
Nachrichten

22.05 Uhr
Historische Aufnahmen

Maximal monumental Beethovens "Hammerklavier"-Sonate in frühen Einspielungen Von Christoph Vratz Früher galt sie als unspielbar. Und auch heute noch eilt ihr der Ruf der wohl schwierigsten Klaviersonate aller Zeiten voraus. "Grosse Sonate für das Hammerklavier" nannte Ludwig van Beethoven seine 29. Sonate, entstanden in den Jahren 1817 bis 1818, mitten in einer Zeit persönlicher Krisen. Dieses Werk, radikal allein in seiner Länge, übertrifft in Sachen Komplexität, Ausdrucksdimensionen und Form alles, was zuvor und wohl auch danach in diesem Genre geschrieben wurde. Zur Mythisierung dieser Sonate haben auch die vom Komponisten stammenden Metronom-Angaben beigetragen. Man darf darüber streiten, inwieweit Beethoven sich damit einen Gefallen getan hat, zumindest hat er damit späteren Spekulationen Tür und Tor geöffnet: Wie verbindlich sind diese Angaben? War sein Metronom intakt oder defekt? Kein Wunder, dass sich Pianisten diesem Werk immer mit großem Respekt genähert haben. Artur Schnabel setzte mit seiner Einspielung aus den frühen 30er-Jahren gleich Maßstäbe. An ihm müssen sich selbst führende Beethoven-Pianisten des 20. Jahrhunderts wie Wilhelm Kempff oder Swjatoslaw Richter messen.

22.50 Uhr
Sport aktuell

23.00 Uhr
Nachrichten

23.10 Uhr
Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23.53 Uhr
Presseschau

23.57 Uhr
National- und Europahymne

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
Fazit

Kultur vom Tage (Wdh.)

01.00 Uhr
Nachrichten

01.05 Uhr
Kalenderblatt

01.10 Uhr
Hintergrund

(Wdh.)

01.30 Uhr
Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft (Wdh.)

02.00 Uhr
Nachrichten

02.05 Uhr
Kommentare und Themen der Woche

(Wdh.)

02.10 Uhr
Dlf-Magazin

(Wdh.)

02.57 Uhr
Sternzeit

03.00 Uhr
Nachrichten

03.05 Uhr
Weltzeit

(Wdh.)

03.30 Uhr
Forschung aktuell

(Wdh.)

03.52 Uhr
Kalenderblatt

04.00 Uhr
Nachrichten

04.05 Uhr
Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr