Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Das ARD-Nachtkonzert (I)

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Joseph Haydn: "La vera costanza", Sinfonia (Il Complesso Barocco: Alan Curtis); Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge es-Moll, BWV 853 (Dina Ugorskaja, Klavier); Siegfried Wagner: Konzertstück F-Dur (Andrea Lieberknecht, Flöte; Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz: Werner Andreas Albert); Georg Philipp Telemann: Violinkonzert D-Dur (L'Orfeo Barockorchester, Violine und Leitung: Elizabeth Wallfisch); Alexander von Zemlinsky: Humoreske (Acelga Quintett); Ferruccio Busoni: "Gesang vom Reigen der Geister," op. 47 (Radio-Symphonie-Orchester Berlin: Arturo Tamayo)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.05 Uhr
Auftakt

Aus dem Studio Franken Edvard Grieg: "Aus Holbergs Zeit", Rigaudon, op. 40 (Philharmonisches Orchester Bergen: Ole Kristian Ruud); Johan Wagenaar: "De getemde feeks", Ouvertüre (Concertgebouw-Orchester Amsterdam: Riccardo Chailly); Georg Friedrich Händel: Concerto grosso G-Dur, op. 6, Nr. 1 (Al Ayre Español: Eduardo López Banzo); Carl Orff: "Die Kluge", Szene der drei Strolche (Bläserensemble Mainz); Camille Saint-Saëns: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll, Finale (Jean-Yves Thibaudet, Klavier; L'Orchestre de la Suisse Romande: Charles Dutoit); Giovanni Benedetto Platti: Sonate c-Moll (Xenia Löffler, Oboe; Katharina Litschig, Violoncello; Michaela Hasselt, Cembalo); William Herschel: Symphonie Nr. 17 C-Dur, Allegro assai (London Mozart Players: Matthias Bamert) 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter Wolfgang Amadeus Mozart: "Idomeneo", Ouvertüre (Bamberger Symphoniker: Karl-Heinz Steffens); Fahmi Alqhai: Diferencias sobre "Guárdame las vacas" (Accademia del Piacere: Fahmi Alqhai); Paul Desmond: "Take Five" (Richard Galler, Daniele Damiano, Milan Turkovic, Fagott; Peter Sadlo, Schlagzeug); Francis Poulenc: "Les biches", Rag-Mazurka (Hofer Symphoniker: Hikotaro Yazaki); Christoph Willibald Gluck: "Les amours de Flore et Zéphyre", Ballettmusik (Main-Barockorchester Frankfurt: Martin Jopp); Fanny Hensel: Vier Lieder ohne Worte, op. 8 (Miku Nishimoto-Neubert, Klavier); Peter Tschaikowsky: "Nußknacker-Suite", Blumenwalzer (Academy of St. Martin in the Fields: Neville Marriner)

08.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

08.05 Uhr
Piazza

Musik, CD-Tipp & Klassik aktuell Der Klassiktreff am Wochenende 8.30 CD-Tipp * 8.57 Werbung 9.00 Nachrichten, Wetter 9.30 Klassik aktuell * 10.00 Nachrichten, Wetter 10.30 Zoom - Musikgeschichte, und was sonst geschah * *

11.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

11.05 Uhr
Meine Musik

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Divertimento

Mit dem Münchner Rundfunkorchester Richard Rodgers: "Falling in love with love" (Robert Hanell); Eduard Künneke: "Das Blumenwunder"; Robert Stolz: "Frühjahrsparade" (Werner Schmidt-Boelcke); George Gershwin: Aus "Porgy and Bess" (Milan Turkovic, Fagott; Franz Paul Decker); Sverre Indris Joner: "Habanera en habana" (Kilian Forster, Kontrabass; Tobias Forster, Klavier; Tim Hahn, Schlagzeug; Roger Epple)

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
Cantabile

Chor des Bayerischen Rundfunks Felix Mendelssohn Bartholdy: "Sechs Lieder im Freien zu singen", op. 59 (Rupert Huber); Frédéric Chopin: Walzer f-Moll, op. posth. 70, Nr. 2 (Louis Lortie, Klavier); Johannes Brahms: Drei Gesänge, op. 42; Robert Schumann: "Spanisches Liederspiel", Vier Lieder, op. 74 (Justus Zeyen, Klavier; Michael Gläser); Gioacchino Rossini: "Gondolieri"; "Il carnevale" (Stefan Irmer, Klavier; Rupert Huber)

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
Das Musik-Feature

Take Five forever Die Story eines Welterfolgs Von Elgin Heuerding Wiederholung vom Freitag, 19.05 Uhr Von Ilse Werner bis Al Jarreau, von Quadro Nuevo bis zu den Klazz Brothers - sie alle spielen Take Five, den Hit von Paul Desmond. Seit das Dave Brubeck Quartett "Take Five" 1959 erstmals auf der Platte "Time Out" herausbrachte, ist der Titel berühmt beworden und für jeden Jazzer fast ein Fluch. Kein Konzert, in dem nicht Take Five gefordert wird! Jetzt, nach über 50 Jahren, erklingt Take Five in den unterschiedlichsten Einspielungen. Elgin Heuerding spricht mit Bob Ross vom Ensemble Blechschaden und mit dem Saxophonisten Mulo Francel über die Faszination dieses Evergreens.

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
On stage

Junge Interpreten Robert Neumann, Klavier Frédéric Chopin: Zwölf Etüden, op. 25; Joseph Haydn: Sonate e-Moll, Hob. XVI/34; Modest Mussorgskij: "Bilder einer Ausstellung" Aufnahme vom 7. Mai 2019 im Herkulessaal der Münchner Residenz Anschließend: Franz Schubert: Streichquartett Es-Dur, D 87 (Goldmund Quartett)

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
Do Re Mikro

Panama-Ensemble: "Die Pecorinos" Ein "Krimi-Mäusical" Die Musiksendung für Kinder Wenn irgendwo Käse gestohlen wird, auf wen fällt der Verdacht? Klar, auf Mäuse. Aber manchmal sind sie unschuldig - wie die "Pecorinos"! Die fünf Mäuse-Musiker Danny, Dizzy, Charly, Mick und Paul flüchten quer durch Europa - im Gepäck Instrumente, etwas Käse und allerfeinster Mäusejazz. Auf Schritt und Tritt gejagt von Kommissar K. und Wachtmeister Henry. Zum Glück hat die geheimnisvolle Sängerin Billy einen rettenden Einfall ...

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Jazz und mehr

Die Unpünktlichen Mit Musik von Chet Baker, Charlie Parker, Django Reinhardt, Ludwig van Beethoven und anderen Moderation und Auswahl: Roland Spiegel

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
Opernabend

Ludwig van Beethoven: "Fidelio" Oper in zwei Akten Florestan - Jonas Kaufmann Leonore - Lise Davidsen Rocco - Georg Zeppenfeld Don Pizarro - Michael Kupfer-Radecky Don Fernando - Egils Silins Marzelline - Amanda Forsythe Jaquino - Robin Tritschler und andere Royal Opera Chorus Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden, London Leitung: Antonio Pappano Aufnahme vom 3. März 2020 im Royal Opera House, London

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
Forum Alte Musik

Aus dem Studio Franken Von der klingenden Materie - Schlaginstrumente in der Alten Musik Von Stefanie Bilmayer-Frank 22.40 Das Stichwort "Battaglia"* *

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Musik der Welt

Basar - Aktuelles aus der Szene Von und mit Ulrike Zöller Auch im Juni wird unser Basar, der Ihnen regelmäßig Veranstaltungen und Projekte vorstellen will, von einigen Konjunktiven geprägt: Am Pfingstwochenende hätte das Festival Musica Sacra International stattgefunden, das lediglich in einer Online Version präsentiert werden konnte. Ulrich Möller-Arnsberg wird darüber und über die Prägung der deutschen Chormusik durch das Festival berichten. Wir stellen außerdem die Zeitschrift "Folker" vor, die aus der Not fehlender Anzeigen und Veranstaltungshinweise eine Tugend gemacht hat: Mit interessanten Berichten von corona-betroffenen KünstlerInnen und VeranstalterInnen. Außerdem ein Bericht über ein ambitioniertes Unternehmen: Studierende und Lehrerschaft der Hochschule für Musik und Theater München wollen künftig mit der Musikhochschule Ulan Bator in der Mongolei kooperieren. Wir berichten über erste Annäherungen. Die CD Tipps führen diesmal nach North Carolina, in die Schweiz und nach Russland

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur (hr-Sinfonieorchester: Hugh Wolff); Sergej Prokofjew: Sonate c-Moll, op. 29 (Jewgenij Koroliow, Klavier); Johann Friedrich Fasch: Sinfonia a-Moll (Main-Barockorchester Frankfurt: Martin Jopp); Alexander Glasunow: Violinkonzert a-Moll, op. 82 (Anna Katherine Claus, Violine; Landesjugendsinfonieorchester Hessen: Nicolás Pasquet); Antonín Dvorák: Aus "Slawische Tänze", op. 72 (hr-Sinfonieorchester: Daniel Harding); Leos Janácek: "Taras Bulba" (hr-Sinfonieorchester: Andrés Orozco-Estrada)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Johann Sebastian Bach: "Lobet Gott in seinen Reichen" (Joanne Lunn, Sopran; David Allsopp, Countertenor; Samuel Boden, Tenor; Tobias Berndt, Bass; Kammerchor Stuttgart; Barockorchester Stuttgart: Frieder Bernius); Joseph Haydn: Streichquartett B-Dur, op. 64, Nr. 3 (Auryn Quartet); Aram Chatschaturjan: "Spartakus", Suite (Russisches Staatsorchester: Alexander Vedernikow); Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate D-Dur, KV 448 (Thomas Enhco, Klavier; Vassilena Serafimova, Marimba); Camille Saint-Saëns: Violoncellokonzert Nr. 1 a-Moll (Truls Mørk, Violoncello; Philharmonisches Orchester Bergen: Neeme Järvi)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur (Bayerisches Staatsorchester: Carlos Kleiber); Waldemar von Bausznern: Serenade (Friederike Roth, Klarinette; David Gorol, Violine; Viller Valbonesi, Klavier); Francesco Manfredini: Konzert e-Moll, op. 3, Nr. 3 (Les Amis de Philippe: Ludger Rémy)