Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Das Musikrätsel

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Emmanuel Arias y Luna: "Sonoralia", op. 3 (Bamberger Symphoniker: Jonathan Nott); Arcangelo Corelli: Concerto grosso C-Dur, op. 6, Nr. 10 (Europa Galante: Fabio Biondi); Edward Elgar: "Sechs Promenaden" (Athena Ensemble); Henry Purcell: "Amphitryon", Schauspielmusik (The Parley of Instruments: Roy Goodman); Johannes Brahms: Vier Walzer, op. 39, Nr. 3-6 (Klavierduo GrauSchumacher); Valentin Rathgeber: Violinkonzert Nr. 6 d-Moll (Péter Barczi, Violine; Ensemble Arcimboldo: Thilo Hirsch)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

06.05 Uhr
Allegro

Musik und Kultur erleben Mit Kathrin Hasselbeck 6.15 Kulturszene 6.40 Allegretto - Kulturnews 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.15 Kulturszene 7.40 Was heute geschah - der Musikkalender 18.9.1970: Der US-amerikanische Rock-Gitarrist, Komponist und Sänger Jimi Hendrix stirbt Wiederholung um 16.40 Uhr 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.15 Kulturszene 8.45 Kulturszene Freitag: 8.45 Zugabe Ausgewählte Beiträge

08.57 Uhr
Werbung

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Johann Sebastian Bach: Sonate Es-Dur, BWV 525 (Le Parlement de Musique); Fuge g-Moll, BWV 885 (Raschèr Saxophone Quartet); Heitor Villa-Lobos: "Bachianas brasilieras Nr. 5" (Anna Moffo, Sopran; American Symphony Orchestra: Leopold Stokowski); Gabriel Yared: "The English Patient", Suite (Philip Martin, Klavier; Münchner Rundfunkorchester: Gavin Sutherland); Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge Es-Dur, BWV 552 (Houston Symphony: Christoph Eschenbach); Musette (Bobby McFerrin, Gesang; Yo-Yo Ma, Violoncello) 10.00 Nachrichten, Wetter Carl Philipp Emanuel Bach: Orgelkonzert Es-Dur, Wq 35 (Klaus Kirbach, Cembalo; Roland Münch, Orgel; Kammerorchester Carl Philipp Emanuel Bach: Hartmut Haenchen); Anna Amalia von Preußen: Sonate B-Dur (Spirit of Musicke); Daniel Schnyder: Variationen über "Purple Haze"; Victor Herbert: Air de Ballet; "Forget-me-not"; "Sunset" (Ensemble Esperanza); Aaron Copland: "Rodeo" (Seattle Symphony: Gerard Schwarz); Gabriel Fauré: Nocturnes Nr. 6 und 7 (François Dumont, Klavier); Camille Saint-Saëns: Symphonie Nr. 1 Es-Dur (Sinfonieorchester Radio Luxemburg: Louis de Froment)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Mittagsmusik

Mit Ilona Hanning Julio César Ibañez sieht einen Studenten vorbeigehen - John Williams vertont den vierten Indiana-Jones Film - Sergej Prokofjew gerät in die Familienfehde zwischen den Montagues und den Capulets - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
Panorama

Joseph Haydn: Symphonie Nr. 91 Es-Dur (Berliner Philharmoniker: Simon Rattle); Robert Schumann: "Bilder aus Osten", op. 66 (Yaara Tal, Andreas Groethuysen, Klavier); Giovanni Battista Sammartini: Sinfonia F-Dur (Andreas Böhlen, Blockflöte; Daniel Rosin, Violoncello; Pietro Prosser, Laute; Michael Hell, Cembalo); Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert A-Dur, KV 488 (Christian Zacharias, Klavier; Sächsische Staatskapelle Dresden: David Zinman); Franz Schubert: Symphonie Nr. 3 D-Dur (Bamberger Symphoniker: Jonathan Nott)

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.05 Uhr
Leporello

Musik und Kultur erleben Mit Uta Sailer 16.15 Kulturszene 16.40 Was heute geschah - der Musikkalender 18.9.1970: Der US-amerikanische Rock-Gitarrist, Komponist und Sänger Jimi Hendrix stirbt 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.15 Kulturszene 17.40 Kulturszene Ausgewählte Beiträge

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Klassik-Stars

Ehemalige Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs Felix Mendelssohn Bartholdy: Klaviertrio c-Moll, op. 66 (Fabian Müller, Klavier; Sarah Christian, Violine; Maximilian Hornung, Violoncello); Johannes Brahms: Sonate f-Moll, op. 120, Nr. 1 (Yura Lee, Viola; Kazue Weber-Tsuzuki, Klavier); Alexander Skrjabin: Romanze (Maximilian Hornung, Violoncello; Milana Chernyavska, Klavier)

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
Das Musik-Feature

Music is it! Braucht Musik Vermittlung? Von Michaela Fridrich Wiederholung am Samstag, 14.05 Uhr "Wenn wir wollen, dass Menschen zu uns kommen, dann müssen wir unsererseits auf sie zugehen." - diesem, in einem Interview geäußerten Credo folgend initiierte Simon Rattle als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker im Jahr 2003 ein Projekt, bei dem Kinder aus sogenannten Problemschulen von dem Eliteorchester begleitet eine Choreographie zu Igor Strawinskys Ballett "Le sacre du printemps" einstudierten. Der Hype um die filmische Dokumentation des Projekts "Rhythm is it!" ging wie ein Ruck durch die deutschsprachige Musikszene und hat seither eine regelrechte Flut neuer Workshop- und Einführungs-Formate entstehen lassen, die man allgemein unter dem Begriff Musikvermittlung zusammenfasst, oder teilweise auf neudeutsch: "Education". Doch inwieweit braucht Musik Vermittlung? Wer soll damit auf welche Weise angesprochen werden? Welchen Nutzen sollen die vielfältigen Programme bringen? Michaela Fridrich befragt dazu verschiedene Akteure und reflektiert über Sinn und Perspektiven von Musikvermittlung.

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
Konzertabend

Ehemalige Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Ferdinand David: Concertino Es-Dur, op. 4 (Michael Buchanan, Posaune; Jun Märkl); Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur (Marianna Shirinyan, Klavier; Jonas Alber); Peter Tschaikowsky: "Die Jungfrau von Orleans", Arie der Johanna aus dem 1. Akt (Marina Prudenskaja, Mezzosopran; Gabriel Feltz); Carl Reinecke: Flötenkonzert D-Dur, op. 283 (Sébastian Jacot, Flöte; Jun Märkl); Reinhold Glière: Harfenkonzert, op. 74 (Emmanuel Ceysson, Harfe; Lawrence Renes)

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
Orgelmusik

Franz Lehrndorfer John Stanley: Orgelkonzert A-Dur, op. 10, Nr. 5; Franz Xaver Murschhauser: "Dein große Lieb, o Jesulein"; Thomas Arne: Orgelkonzert Nr. 3 A-Dur (Münchner Rundfunkorchester: Heinz Wallberg); Franz Lehrndorfer: Freie Improvisation über "Sagt an, wer ist doch diese"

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Jazztime

Jazz auf Reisen Die Kunst des Erzählens auf sechs Saiten Der junge Münchner Gitarrist Philipp Schiepek beim Solo-Konzert innerhalb der "Jazzfest Fridays" in Regensburg Aufnahme vom 17. Juli 2020 Moderation und Auswahl: Roland Spiegel

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Friedrich Silcher: Ouvertüre c-Moll (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Uros Lajovic); Johann Sebastian Bach: Dreistimmige Sinfonien, BWV 787-801 (Martin Stadtfeld, Klavier); Antonio Rosetti: Konzert F-Dur (Klaus Wallendorf, Sarah Willis, Horn; Kurpfälzisches Kammerorchester: Johannes Moesus); John Tavener: "Schuon Hymnen" (SWR Vokalensemble Stuttgart: Marcus Creed); Charles Koechlin: "Offrande musicale sur le nom de BACH", op. 187 (Michael Korstick, Klavier; Bernhard Haas, Orgel; Christine Simonin, Ondes Martenot; SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Heinz Holliger)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Johann Christoph Friedrich Bach: Klavierkonzert Es-Dur (Christine Schornsheim, Hammerklavier; Freiburger Barockorchester); Jan Dismas Zelenka: Triosonate Nr. 4 g-Moll (Stefan Schilli, François Leleux, Oboe; Marco Postinghel, Fagott; Heinrich Braun, Kontrabass, Philippe Malfeyt, Erzlaute; Béatrice Martin, Cembalo); Max Reger: "Eine romantische Suite", op. 125 (Les Solistes de l'Opéra National de Lyon: Kent Nagano); Arvo Pärt: Sieben Magnificat-Antiphonen (South Dakota Chorale: Brian A. Smith); Richard Strauss: "Tod und Verklärung", op. 24 (San Francisco Symphony Orchestra: Herbert Blomstedt)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Joachim Raff: "König Alfred", Ouvertüre (Orchestre de la Suisse Romande: Neeme Järvi); Itaru Sakai: Sinfonia und Caprice, op. 56 (Matthias Höfs, Christof Skupin, Manuel Mischel, Andre Schoch, Bassam Mussad, Johannes Bartmann, Lukas Paulenz, Viktor Spáth, Trompete); Jacques Morel: Suite Nr. 2 d-Moll (Ricercar Consort); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 89 F-Dur (Berliner Philharmoniker: Simon Rattle)