Radio-Podcasts

02.04.20 09:00 Uhr WDR 3 WDR 3 Meisterstücke

Jean Sibelius: Finlandia

Mit "Finlandia" landete der junge Sibelius 1899 einen patriotischen Superhit im russisch besetzten Finnland. Dabei war das Stück eigentlich nur der letzte Satz einer Orchestersuite, die für Solidaritätskonzerte mit der unterdrückten Presse in Helsinki geschrieben wurde. Doch schnell avancierte das effektvolle Werk zur inoffiziellen Nationalhymne. (Autor: Lohse/Quiring)

Hören

02.04.20 04:15 Uhr WDR 3 WDR 3 Buchkritik

Klassiker! Über die Literatur und das Leben (Hörbuch)

Die Klassiker - welche Rolle spielen sie heute noch? Im Theater, in der Literatur? Eine Diskussion über Antworten mit Rüdiger Safranski, Michael Krüger und Martin Meyer. Eine Hörbuch-Kritik von Jutta Duhm-Heitzmann.

Hören

01.04.20 17:04 Uhr WDR 3 WDR 3 Hörspiel

Moabit - Das Prequel von "Der nasse Fisch", der Hörspielserie zu "Babylon Berlin"

Charlotte 'Charly' Ritter war nicht immer die selbstbewusste Frau an Kommissar Gereon Raths Seite. Ein brutales Verbrechen wird zum Wendepunkt im Leben der bis dahin unbedarften 'Lotte'. // Nach der Erzählung von Volker Kutscher / Hörspielbearbeitung: Thomas Böhm / Musik: Verena Guido / Regie: Thomas Leutzbach / RB/WDR/SWR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

01.04.20 04:15 Uhr WDR 3 WDR 3 Buchkritik

Hansjörg Schertenleib: "Palast der Stille"

Der Schweizer Autor Hansjörg Schertenleib hat sich in eine einsame Hütte in Maine zurückgezogen und berichtet aus diesem Palast der Stille. Eine Rezension von Andreas Wirthensohn.

Hören

31.03.20 17:04 Uhr WDR 3 WDR 3 Hörspiel

Spinnennetz im Stacheldraht - Im Bann rechtsextremer Gedanken

•Drama• Jan und Sylke sind seit kurzem ein Paar. Ihren ersten gemeinsamen Urlaub verbringen sie auf einer dänischen Insel und campen. Doch eines Tages ist Jan spurlos verschwunden. // Von Adolf Schröder / Regie: Thomas Werner / WDR 2005 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

31.03.20 04:15 Uhr WDR 3 WDR 3 Buchkritik

Lars Gustafsson: Dr. Weiss‘ letzter Auftrag

Poesie und Physik, Logik und Phantasie: Der vor vier Jahren gestorbene schwedische Schriftsteller Lars Gustafsson hat einen geheimnisvollen Roman hinterlassen: Dr Weiss letzter Auftrag. Eine Rezension von Hermann Wallmann.

Hören

30.03.20 04:15 Uhr WDR 3 WDR 3 Buchkritik

Anne Tyler: Der Sinn des Ganzen

Geistreich und charmant erzählt Anne Tyler in ihrem neuen Roman die Geschichte eines verschrobenen Eigenbrötlers, dessen Leben auf einmal außer Kontrolle gerät.

Hören

29.03.20 16:04 Uhr WDR 3 WDR 3 Forum

Gefahren und Grenzen der Kunstfreiheit in der liberalen

Gestörte Theateraufführungen, staatsanwaltliche Ermittlungen gegen ein Künstlerkollektiv. Wo sind Grenzen und Gefahren der Kunstfreiheit?

Hören

29.03.20 06:00 Uhr WDR 3 WDR 3 Hörspiel

Baggergeddon - Braunkohlebagger frisst sich durch Deutschland

•Polit-Satire• Schluss mit lustig: Der frustrierte Ex-Ingenieur Rudolf frisiert einen alten Braunkohlebagger und frisst sich damit durch Deutschland. Sein Ziel: die Zerstörung des Reichstags. Durch Zufall landet die linke Klimaaktivistin Louisa mit im Führerhaus des gigantischen Fahrzeugs: "Wutbürger" trifft auf "Gutmenschen". // von Thilo Gosejohann / WDR 2020 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

28.03.20 15:00 Uhr WDR 3 WDR 3 Gutenbergs Welt – das Literaturmagazin

Deutsche Geschichten

Deutsche Vergangenheit, deutsche Gegenwart: Aktuelle Romane und Sachbücher nehmen unsere Gesellschaft genau in den Blick. - Mit Christian Möller

Hören