Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

25.09.22 02:05 Uhr Deutschlandfunk Sternzeit

Erfolgreicher Erstflug der Vega-C - Europas kleine Rakete ganz groß

Im Juli ist erstmals eine Vega-C von Kourou ins All gestartet. Europas Kleinrakete kann gut zwei Tonnen in die Erdumlaufbahn tragen – etwa fünfzig Prozent mehr als das Vorgängermodell, und das zum gleichen Preis. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit

Hören

24.09.22 02:05 Uhr Deutschlandfunk Sternzeit

Dramatischer Wasserverlust - Der Große Salzsee schrumpft

Satelliten in der Erdumlaufbahn haben einen perfekten Blick auf Seen am Boden. Über Jahrzehnte ließ sich verfolgen, wie nicht nur der Aralsee in Asien schrumpft, sondern auch der Große Salzsee in Utah. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit

Hören

23.09.22 02:57 Uhr Deutschlandfunk Sternzeit

Überraschungen möglich - James Webb, Schwarze Löcher und Dunkle Materie

Das neue James-Webb-Weltraumteleskop soll die ersten Sterne und Galaxien beobachten, die nach dem Urknall im Kosmos aufgeleuchtet sind. Womöglich löst das Instrument dabei auch das Rätsel der Dunklen Materie. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit

Hören
20% Rabatt! Gutscheincode: Happy20

22.09.22 02:57 Uhr Deutschlandfunk Sternzeit

Morgen beginnt das Winterhalbjahr - Die schräge Erde und der Herbstanfang

Morgen früh um 03.04 Uhr überquert die Sonne den Himmelsäquator nach Süden. Astronomisch beginnt damit der Herbst. Für uns auf der Nordhalbkugel heißt das: Die Nächte werden wieder länger als die Tage. Allerdings ist das erst ab Dienstag der Fall. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit

Hören

21.09.22 02:57 Uhr Deutschlandfunk Sternzeit

Jupiter und die rettenden Fische - Klassisches Sternbild mit schöner Geschichte

Die sehr bekannten, aber unscheinbaren Fische schwimmen im Herbst über das Firmament. Sie sind derzeit ganz einfach zu finden, weil der helle Planet Jupiter unübersehbar in den Fischen strahlt. Von Dirk Lorenzen

Hören

20.09.22 02:57 Uhr Deutschlandfunk Sternzeit

Sternzeit 20. September 2022 Neue Hoffnung für das Dreißig-Meter-Teleskop

Lorenzen, Dirk www.deutschlandfunk.de, Sternzeit

Hören

19.09.22 02:05 Uhr Deutschlandfunk Sternzeit

Van Gogh und die gemalten Sterne - Künstler mit Begeisterung für den Himmel

Die abnehmende Mondsichel strahlt am Himmel, ein Stück weiter links glüht die Venus ebenfalls mit einem markanten Hof und darüber leuchten die Sterne des Widder – das hat der niederländische Maler Vincent van Gogh in seiner „Sternennacht“ dargestellt. Von Dirk Lorenzen

Hören

18.09.22 02:05 Uhr Deutschlandfunk Sternzeit

Internationales Projekt in Kriegszeiten - Umstrittene Raumstation am Abendhimmel

Bis zum Monatsende zieht die ISS nun wieder über das abendliche Firmament. Der himmlische Außenposten bewegt sich für knapp fünf Minuten von West nach Ost über den Himmel – und ist dabei heller als alle Sterne. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit

Hören

17.09.22 02:05 Uhr Deutschlandfunk Sternzeit

Septemberkomet von 1882 - Großer Brocken am Tageshimmel

Dicht links neben der Sonne strahlt den ganzen Tag über ein heller Komet, der spielend leicht mit bloßem Auge zu sehen ist, bevor er später vor der Sonnenscheibe entlang zieht. So hätte die Sternzeit heute vor 140 Jahren beginnen können. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit

Hören

16.09.22 02:57 Uhr Deutschlandfunk Sternzeit

Nummer 8 in Opposition - Neptun, der etwas vergessene Planet

Morgen früh erreicht der fernste Planet des Sonnensystems seine beste Stellung des Jahres. Neptun steht im Sternbild Wassermann und ist die ganze Nacht hindurch zu sehen – allerdings ist mindestens ein Fernglas nötig, um ihn auszumachen. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit

Hören