Podcasts jederzeit kostenlos hören

Radio-Podcasts

24.09.22 08:15 Uhr Deutschlandfunk Interviews

Wahlen in Italien - Senatorin Garavini warnt vor Rechtsruck

Senatorin Garavini (Italia Viva) erwartet bei der Parlamentswahl in Italien einen Rechtsruck. Die Politikerin sagte im Dlf, bei einer Großen Koalition profitiere die Opposition, die Partei Fratelli d'Italia -FDI- habe diese Rolle deutlich ausgefüllt. Brandes, Rainer www.deutschlandfunk.de, Interviews

Hören

24.09.22 08:11 Uhr Deutschlandfunk Interviews

Italien wählt - Rechtsbündnis vor dem Sieg

Seisselberg, Jörg www.deutschlandfunk.de, Interviews

Hören

24.09.22 07:15 Uhr Deutschlandfunk Interviews

Flutkatastrophe im Ahrtal - Baldauf (CDU): Rücktritt von Landesinnenminister Lewentz ist unausweichlich

Der rheinland-pfälzische Landesinnenminister (SPD) Roger Lewentz sei bei der Flutkatastrophe im Ahrtal nicht Herr der Lage gewesen, sagte CDU-Oppositionsführer Christian Baldauf im Dlf. Lewentz habe viele Fehler gemacht, er sei daher untragbar. Brandes, Rainer www.deutschlandfunk.de, Interviews

Hören
20% Rabatt! Gutscheincode: Happy20

24.09.22 06:50 Uhr Deutschlandfunk Interviews

Scheinreferenden in der Ukraine - FDP-Außenpolitiker Link: Das ist eine Inszenierung, eine Farce

Die von Russland in der Ukraine durchgeführten Referenden erfüllten keine rechtlichen Bedingungen, sagte der FDP-Außenpolitiker Michael Georg Link im Dlf. Russlands Präsidenten Putin gehe es darum, einen Grund für seine Teilmobilmachung zu schaffen. Brandes, Rainer www.deutschlandfunk.de, Interviews

Hören

23.09.22 08:12 Uhr Deutschlandfunk Interviews

Politologin Azadeh Zamirirad - "Der iranische Kulturkampf hat sich unter Raisi verschärft"

Die gesellschaftliche Lage im Iran unter Präsident Ebrahim Raisi habe sich verschlechtert, weil die radikalen Kräfte seit Jahren im Aufschwung seien, sagte die Politologin Azadeh Zamirirad. Vor allem die junge Generation dieser Hardliner bereite Sorgen. Meurer, Friedbert www.deutschlandfunk.de, Interviews

Hören

23.09.22 07:20 Uhr Deutschlandfunk Interviews

Historikerin Irina Scherbakowa - "Putin ist bereit, viel mehr Menschen zu opfern"

Mit der Teilmobilmachung habe sich die Stimmung der russischen Bevölkerung gegenüber dem Krieg gegen die Ukraine endgültig gedreht, sagte die Historikerin Irina Scherbakowa. Sollten Russinnen und Russen ihr Land verlassen wollen, müsse man ihnen helfen. Meurer, Friedbert www.deutschlandfunk.de, Interviews

Hören

23.09.22 06:50 Uhr Deutschlandfunk Interviews

Krankenkassenbeiträge - Holetschek (CSU): Nicht Löcher stopfen, sondern das System ändern

Bayerns Gesundheitsminister Holetschek (CSU) kritisiert die Pläne von Bundesgesundheitsminister Lauterbach (SPD), den Beitrag zur gesetzlichen Krankenkasse anzuheben. Das kurzfristige Stopfen von Löchern führe zu Chaos und gehe zu Lasten der Patienten. Meurer, Friedbert www.deutschlandfunk.de, Interviews

Hören

22.09.22 08:15 Uhr Deutschlandfunk Interviews

Interview mit Lukas Köhler, FDP, zu: Uniper und Gasumlage

Heckmann, Dirk-Oliver www.deutschlandfunk.de, Interviews

Hören

22.09.22 07:16 Uhr Deutschlandfunk Interviews

Ukraine und Russland tauschen Gefangene aus

Beer, Andrea www.deutschlandfunk.de, Interviews

Hören

22.09.22 07:15 Uhr Deutschlandfunk Interviews

Krieg in der Ukraine - Röttgen (CDU): "Der Bundeskanzler spaltet Europa durch seinen Kurs"

Norbert Röttgen (CDU) hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) für eine falsche Rücksichtnahme auf Russland kritisiert. Es sei ein Versagen, die Ukraine militärisch nicht hinreichend zu unterstützen, sagte er im Dlf. Frieden werde so weiter hinausgezögert. Heckmann, Dirk-Oliver www.deutschlandfunk.de, Interviews

Hören