Hörspiele

10.06.20 18:00 Uhr ARD Radio Tatort

Liebesinsel | Krimi um eine Tote an der Spree

Eine alte, demente Frau wird tot auf einer Insel mitten in der Spree gefunden. Selbstmord? Aber wie ist sie überhaupt auf diese Insel gelangt? Öffentliche Verkehrsmittel dorthin gibt es nicht. Sein zweiter Fall führt Hauptkommissar Christian Wonder in die prekäre Welt der Alten- und Pflegeheime. | Mit Felix Kramer, Margarita Breitkreiz u. a. | Musik: Tarwater | Regie: Kai Greh | Produktion: rbb 2020

19.07.20 08:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Der Hundekönig von Kreuzberg

Fritzi, Hinterhofhund und pummelige Promenadenmischung, hat es nicht leicht. Zu oft ist er allein zu Haus und leider auf die Informationen von Silberpudel Amadeus angewiesen. Amadeus darf viermal am Tag Gassi gehen, er lernt viele Hundefreundinnen im Kiez kennen. Eine Freundin würde Fritzi schon reichen, aber dafür müsste er öfter auf die Straße. Sehnsüchtig wartet er hinter der Wohnungstür. Wenn Amadeus nach Hause kommt, kann er für ein paar Minuten durch den Zeitungsschlitz mit ihm plaudern. Danach ist er wieder allein. Ausgerechnet Melinda, die gerissene Hauskatze, weiß Rat. Aber kann man Katzen wirklich trauen?

Hören

19.07.20 00:00 Uhr SR 2

Die Schlangen

Nancy hatte Mann und Sohn vor Jahren verlassen und in der Stadt Karriere gemacht. Jetzt will sie mehr über das Schicksal ihres Sohnes erfahren. Am 14. Juli fährt sie hin und trifft dort auf die Mutter und die aktuelle Frau ihres Exmannes. Die drei Frauen verstricken sich in Manipulationen und Wunschvorstellungen und kreisen dabei immer um dieselbe, unsichtbare, tyrannische Macht...

Hören

19.07.20 00:00 Uhr WDR

Die Riesenfaust - Eine Frau will auf die ganz große Bühne

-Surreales Drama- Bonnie hatte alles, was man so braucht: Ehemann, Liebhaber, Kinder. Aber das lässt sie alles zurück. Denn sie will mehr - kurz, sie will ans Theater. // Von Anne Lepper / Regie: Detlef Meißner / WDR 2016 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

18.07.20 20:05 Uhr Deutschlandfunk

"Was mit uns los ist kann doch kein Mensch verstehen"

Das Autorenduo wittmann/zeitblom konfrontiert Motive aus Cocteaus Stück von 1930 mit heutiger Lebenswirklichkeit. In einer Montage von Alltags-Samples, chorischen Loops, klangmanipulierten Stimmen und rhythmisierten Sprachfragmenten entsteht eine synthetisierte Mono-Oper. Cocteaus Mono-Drama, das einseitige Telefongespräch einer verlassenen und lebensmüden Geliebten, wurde 1930 uraufgeführt und vielfach mit herausragenden Schauspielerinnen inszeniert - im Theater wie im Radio. "Die geliebte Stimme 1D oder "Die menschliche Stimme 1D ist ein Klassiker. 1959 wurde "La Voix Humaine 1D auch als Oper von Francis Poulenc uraufgeführt.Das Autorenduo wittmann/zeitblom konfrontiert Motive aus Cocteaus Stück von 1930 mit heutiger Lebenswirklichkeit.

Hören

17.07.20 22:33 Uhr SWR 2

Monika Geier: Kornkreise - In einem Sommercamp wüten Jagdgegner

Auftakt der Reihe Feminist Gangsta. Der Titel ist Programm! "Kornkreise" spielt in einem Sommercamp. Franz hält einen Vortrag über Kornkreise - später fällt ein Schuss und der Jagdgegner ist tot. | Mit: Judith Neumann, Marek Harloff, Wowo Habdank, Robert Dölle, Barbara Phillip, Patrycia Ziolkowska, Wolfgang Pregler u. v. a. | Regie: Martin Heindel | Produktion: HR/SWR 2020

Hören

17.07.20 00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Mein Herz ist leer

Ein guter Haikumacher ist ein "Dichter des Gehörs", er lebt "in der Welt der Klänge". Das schrieb der Wanderdichter Taneda Santoka (1882-1940) über sein Metier, die kurze japanische Versform. Seine modernen Haikus erzählen vom Brüllen der Brandung, vom harschen Klang des Brettspiels, vom Stimmengewirr in der Gaststube, der Stille der Berge. Der Autor und Hörspielmacher Werner Fritsch dichtet Santokas Haikus nach und ordnet sie zu einem Zyklus. Gemeinsam mit der Komponistin Miki Yui verzahnt er den Klang der Rezitation mit den Hörbildern der Verse.

Hören

17.07.20 00:00 Uhr WDR

Verpasste Gelegenheiten - Morde und politische Intrigen in Italien

-Italien-Krimi- Die 28-jährige Dozentin Giulia Petrone entdeckt in der Uni einen Toten. Aus politischem Kalkül scheint man den Mord in der Universität vertuschen zu wollen. Doch dann übernimmt ein alter Bekannter von Petrone die Ermittlungen. // Von Marika Patroni Griffi / Übersetzung und Bearbeitung: Barbara Engelmann / Regie: Christoph Pragua / WDR 2011 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

16.07.20 22:03 Uhr SWR 2

Christoph Korn: Riot

"Riot" ist ein pop-musikalisches Hörspiel, das zu Friedrich Engels 200. Geburtstag dem Aufstand gegen Ungerechtigkeit gewidmet ist, dem revolutionären Akt, der die Zeit anhält und verschwistert ist mit der Liebe zu den Schwachen (pauper). Ein Stück, das Friedrich Engels aus dem historischen Korsett zu befreien und für eine heutige Rezeption zu öffnen versucht.

Hören

16.07.20 15:00 Uhr Bayern 2

"Der Jäger von Fall" von Ludwig Ganghofer - Bergdrama in den Lenggrieser Alpen

Heimatdrama aus den Lenggrieser Alpen um Modei, eine verarmte junge Sennerin, den Wilderer Blasi und den Jäger Friedl. Mit den Volksschauspielern Hans Baur, Ida Schumacher, Adele Hoffmann, Fritz Straßner, Wastl Witt u.a. / Regie: Peter Glas / BR 1954 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

Hören

16.07.20 15:00 Uhr Bayern 2

"Der Monopteros 1D von Alois Johannes Lippl

Historisches Hörspiel: Fanny und ihr Verlobter, Elvira und ihr Kanarienvogel, Betrunkene und Studenten in Geldnot - der Monopteros in München kann viel erzählen. Mit Liesl Karlstadt, Michl Lang, Irene Kohl, Franz Fröhlich u.a. //Komposition: Winfried Zillig // Regie: Alois Johannes Lippl //BR 1956

Hören