Hörspiele kostenlos online hören

Hörspiele

21.04.21 00:00 Uhr SR 2

"Gespräche mit Lebenden und Toten"

Die ukrainische Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch hat über mehrere Jahre mit Menschen gesprochen, für die der GAU von Tschernobyl am 26. April 1986 zum zentralen Ereignis ihres Lebens wurde. Ihr Hörspiel lässt den "Chor lebendiger Stimmen" zu Wort kommen.

09.05.21 19:00 Uhr NDR

Niederlage

Kriminalhörspiel von Doris Gercke. Auf dem Straßenstrich an der Hamburger Süderstraße nimmt die Privatdetektivin Bella Block ihre Recherchen auf. Eine alte Frau hatte sie darum gebeten. Petra, ihre Enkelin, eine heroinsüchtige Prostituierte, wollte aus dem elenden Geschäft aussteigen. Nun wird sie bedroht. Bella kommt zu spät: Das Mädchen ist tot und die Großmutter verschwunden. Aber Bella kommt dem Todesengel auf die Spur, einem von Zuhältern angeheuerten Killer. Und sie trifft Frank Beyer wieder, einst ihr Liebhaber und nun Einsatzleiter der Sonderkommission "Drogen und Prostituierte" auf dem Karrieretrip. Mit Hannelore Hoger (Bella Block), Ulrike Grote (Petra), Eva Zlonitzky (Anna Niemeyer), Siemen Rühaak (Frank Beyer), Gerhard Garbers (Eddie), Thorsten Statz (Kellner), Margrit Straßburger (Prostituierte), Bettina Engelhardt (Schwangere), Karl-Michael Mechel (Fahrer), Wolfgang Kaven (Freier), Edmund Telgenkämper (Polizist), Karin Nen

Hören

09.05.21 00:00 Uhr SR 2

Der Zuavenoberst

"Ich kann nicht allem zuhören, ich bediene. Ich habe eine eiserne Moral, funktioniere fehlerfrei." Bis zu dem Moment, wo Monsieur zu der Person am Ende der Tafel sagt: "Stop, he could understand". Der Diener wird misstrauisch und vermutet geheime Machenschaften. Die angestrebte höchste Perfektion führt hier zur geistigen Abdrift in humoristisch-absurde Welten...

Hören

09.05.21 00:00 Uhr Audible

Original Hüttenkrimi - Der Fall Krumhaxn

Die SOKO Original Hüttenkrimi ist eine Sondereinheit des bayerischen Innenministeriums und beschäftigt sich ausschließlich mit Kapitalverbrechen auf Berghütten und Almen im bayerischen Alpenraum, dem Allgäu, dem Bayerischen Wald. Selbst die ermittelnden Kollegen aus Österreich oder der Schweiz greifen bei ihren verzwicktesten Fällen auf die beeindruckenden Fähigkeiten der SOKO zurück. Der Leiter der SOKO Original Hüttenkrimi, Hauptkommissar Ganglhofer, hat es in seinem ersten Fall mit einem ganzen Dorf an Verdächtigen zu tun. Die Machenschaften sind durchtrieben und die Menschen in dem bayerischen Bergdorf sind alles andere als gemütlich! Die Ermittlungen sind bereits in vollen Gange, der Kreis der Verdächtigen ist eingegrenzt und so findet der Fall auf einer zünftigen Berghütte seinen Höhepunkt. Seien Sie dabei, wenn Sie während des schmackhaften, altbayerischen Hüttenmenüs der Krimi seinen Lauf nimmt...

Hören

09.05.21 00:00 Uhr WDR

Vincent - Junger Künstler entdeckt die Wahrheit

-Coming-of-Age- Nur wer leidet, kann auch gute Kunst schaffen. Vincent ist sehr gut darin, so gut, dass man misstrauisch werden könnte. Ist sein Leid und damit der Erfolg von langer Hand geplant? // Von Joey Goebel / Aus dem Amerikanischen von Hans M. Herzog und Matthias Jendis / Bearbeitung und Regie: Matthias Kapohl / WDR 2008 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

08.05.21 12:00 Uhr SWR 2

William Faulkner: Als ich im Sterben lag (1/3)

Hörspiel über die tragikomische letzte Reise einer toten Farmersfrau und ihrer Familie nach dem berühmten Roman von William Faulkner.

Hören

08.05.21 00:00 Uhr WDR

Kunst Packen - Wenn Kunst als Paket kommt

-Unboxing-Hörspiel- Was passiert, wenn die Kunst nicht im Museum bleibt, sondern zu dir nach Hause kommt? Ein Hörspiel als Sendenachverfolgung. // Von Jan Holtmann und Philine Velhagen / Regie: Philine Velhagen und Jan Holtmann / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter

Hören

07.05.21 00:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Field Log Cobourg

Elf Jahre blieben die ersten britischen Marinesoldaten auf der Halbinsel Cobourg im Norden Australiens. 1849 kapitulierten sie vor Wirbelstürmen, Termiten und Malaria. Kurz zuvor waren sie auf Ludwig Leichhardt getroffen, einen Naturwissenschaftler aus Brandenburg, der behauptete, den Ort "als Erster" über den Landweg erreicht zu haben.

Hören

06.05.21 15:30 Uhr Bayern 2

"Freinacht" von Thomas Lang - nach einer wahren Begebenheit

Hörspieldrama · In der Nacht auf den 1. Mai stößt eine junge Clique mitten im Wald auf eine Leiche. Danach ist nichts mehr wie vorher. Dunkles Gesellschaftsspiel über Verantwortung, Schuld und Sühne - nach einer Begebenheit aus dem Jahr 2006. Mit Enea Boschen, Isabella Wolf, Maik Rogge, Anselm Müllerschön, Franziska Schlattner, Aurel Manthei, Florian von Manteuffel u.a. // Komposition und Regie: Lorenz Schuster / BR 2021

Hören

06.05.21 15:00 Uhr Bayern 2

Zum 100. Geburtstag von Beuys: Jede(r) ist ein(e) Künstler*in (Various Artists)

Wettbewerb · Keine thematische Beschränkung, 3 Minuten Länge. Das waren 2007 die Vorgaben des BR-Hörspiel-Wettbewerbs "Jeder ist ein Künstler". Kunstexperten würdigten die ausgewählten Mini-Kunstwerke. Eine Wiederbegegnung. // BR 2007?08/2021

Hören

06.05.21 14:02 Uhr SWR 2

Wolfgang Schorlau: Am zwölften Tag

Durch die hohen Corona-Infektionszahlen in Großschlachtereien sind die unzumutbaren Zustände dort in den Fokus gerückt. Grund genug, aus der Perspektive der Opfer zu erzählen - das betrifft uns alle. Eine Kooperation mit dem Theater Lindenhof und dem SWR Studio Tübingen. | Nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Wolfgang Schorlau | Mit: Kathrin Kestler, Franz Xaver Ott, Gerd Plankenhorn und Linda Schlepps | Musik: Valerio Pizzorno | Hörspielbearbeitung: Georg Kistner | Regie: Andrea Leclerque | Redaktion und Dramaturgie: Thomas Hagenauer und Uta-Maria Heim | (Produktion: SWR 2021) |

Hören