Hörspiele

26.02.20 20:00 Uhr NDR

HOSTEL

Inmitten von zunehmendem Alltagsrassismus, Celebrity-Kult, postkolonialer Diversitätsproblematik und der Übermacht des Ökonomischen liefern sich fünf prekär und flexibel reisende Kulturarbeiter*innen unterschiedlicher Herkunft und Profession einen Spoken Word Battle ihrer Erfahrungen und Träume. Sie agieren wie vom Kulturbetrieb ferngesteuerte Avatare in einem Computerspiel, wechseln dabei ständig die Rollen, kämpfen um Stimme und Gehör und bilden zugleich eine Art „Chorkörper“ – eine multiple Identität, die Klischees dekonstruiert und Gemeinsamkeiten erkennbar werden lässt.

Nichts zu hören? Ohne PlugIns versuchen.

29.06.20 00:00 Uhr Audible

Krieg der Zeiten

Der fünfzehnjährige Kire wächst 1944 in den Pommerellen auf. Durch die Liebe zu allen Dingen kann Kire mit Pflanzen und Tieren sprechen und er hat die Gabe, mit Hilfe seiner starken Fantasie, in die gute alte Zeit reisen zu können. Doch die Schatten des Krieges werden immer bedrohlicher und holen Freunde, geliebte Familienmitglieder, seine Fantasie und damit auch seine Kindheit. Eine geheime Gilde von Meistererzählern will Kire aufgrund seiner Begabung vor dem Krieg retten und schickt den jungen Meistererzähler Flint als Dorf-Postbooten getarnt, den Auserwählten in die Gilde zu holen. Doch das geht gründlich schief, denn Kire ist nicht der einzige in seiner Familie, der durch die Zeit reisen kann. Sein Bruder, seine Großmutter und er selbst versuchen aus der Zukunft kommend, Kires Kindheit zu erhalten und seine Vergangenheit zu ändern - was fatale Folgen hat...

Hören

28.06.20 18:20 Uhr SWR 2

Raoul Schrott: Die Ilias des Homer - Buch 24: Héktoros Lýtra - Hektors Auslösung

In den beiden letzten Gesängen ändert sich der Charakter des grausamen Schlachtens in der Ilias. Homer spiegelt plötzlich auf eine beinahe versöhnliche Weise die Erzählmotive. | Als Nachdichtung aus dem Altgriechischen | <strong>Buch 24: Héktoros Lýtra - Hektors Auslösung | </strong> Mit: Manfred Zapatka | Musik und Regie: Klaus Buhlert | Produktion: HR 2008

Hören

28.06.20 08:05 Uhr Deutschlandfunk Kultur

Das Phantom der Schule

Chrissi hat fast die Schule angezündet. Aber nur aus Versehen! Trotzdem darf er nicht mit zur großen Schulfahrt und muss mit zwei anderen Kindern, die auch etwas ausgefressen haben, in der Schule bleiben. Und mit der strengen Direktorin, die ihnen Strafarbeiten aufbrummt. Nö! Chrissi hat vor, die ganze Woche über wütend in der Ecke zu sitzen. Doch dann liegt ein halber Döner in der Schulküche und das ist nur der Anfang der Spukerei. Chrissi erkennt, dass ein Phantom in der leeren Schule umgeht und die drei Kinder machen sich auf die Suche.

Hören

28.06.20 00:00 Uhr SR 2

Einsteins Zunge

Georg ist tot. Sein Bruder sichtet den Nachlass und entdeckt eine ihm unbekannte Seite des erfolgreichen Geschäftsmannes: seine intensive, phantasievolle Beschäftigung mit Wissenschaft. Seine Suche nach Antworten auf die großen Fragen, die heutzutage viel zu oft vom Alltagsstress verdrängt werden: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Lassen sich Glaube und Wissenschaft vereinbaren?

Hören

28.06.20 00:00 Uhr WDR

Das Theater spielt fremd - Vom Einfluss der Migranten

-Story- Weltoffenes Spiel, Einmischung, Grenzfindungen und Spurensuche sind Impulse des Theaters. Aber wie gehen Theater mit verfolgten Menschen aus anderen Ländern und ihren verstörenden Erfahrungen um? // Von Mona Winter / SWR 2020 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

27.06.20 00:00 Uhr WDR

Baby-Boom im Paradies - Humorvoller Blick auf das Familienglück

-Komödie- Ariana Morelli will unbedingt ein Kind bekommen, aber das ist gar nicht so einfach. Besonders nicht nach sechs Jahren Ehe und mit einem unzuverlässigen Zyklus. // Von Ana Istaru / Regie: Hein Bruehl / WDR 1999 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

26.06.20 22:33 Uhr SWR 2

Der ehrgeizige Mr. Duckworth - Mr. Duckworth sammelt den Tod

Um reich zu werden und in die gute Gesellschaft aufzusteigen, schreckt Duckworth vor nichts zurück. Selbst dann nicht, wenn es um das Gute, Wahre und Schöne geht: eine Ausstellung seiner Gemäldesammlung im städtischen Museum. | Aus dem Englischen von Ulrike Becker | Mit: Barnaby Metschurat, Caroline Junghanns, Svenja Liesau, Sandra Gerling u. v. a. | Musik: Lisa Marie Neumann | Hörspielbearbeitung: Sabine Grimkowski | Regie: Philippe Bruehl | (Produktion: SWR 2017)

Hören

26.06.20 00:00 Uhr WDR

Vereinzelt etwas Nieselregen - Psycho-Thriller aus dem Ruhrgebiet

-Krimi- Der Reporter einer Ruhrgebietszeitung soll einen Mann erwürgt haben. Offenbar leidet der beliebte Journalist an einer psychischen Störung. Doch niemand kann begreifen, dass er diese Tat wirklich begangen haben soll. // Von Monika Buschey / Regie: Uwe Schareck / WDR 2010 / www.hoerspiel.wdr.de

Hören

25.06.20 22:03 Uhr SWR 2

Raoul Schrott: Die Ilias des Homer - Buch 1: Loimós ménis - Die Pest. Der Groll

Zu Beginn der "Ilias des Homer" wurde den Griechen von den Göttern die Pest geschickt. Nur wenn sie ihre Beutesklavinnen neu aufteilen würden, könnten sie weiterkämpfen, selbst wenn dann ihr bester Kämpfer Achilleus grollt.

Hören

25.06.20 16:00 Uhr Bayern 2

"Sie hörten Nachrichten" von Eran Schaerf

Aber was hören wir denn in Eran Schaerfs gleichnamigem Hörspiel? Keine Nachrichten, die morgen schon Schnee von gestern sind. Wir hören etwas, als ob es schon einmal gewesen wäre, während wir gleichzeitig das Hören selbst als Vergegenwärtigung eines schon vorher Gewesenen begreifen, das von neuem möglich wird. Mit Peter Veit / Realisation: Eran Schaerf / BR 2005

Hören